Unterschied Elektrische Feile & Fräser

"

Geräte, Zubehör & Studiodekoration

" miststueck84, 04.10.2009 12:17.
miststueck84

miststueck84

201
24
2
Hallo,

ich spiel mit dem Gedanken mit eine Elektrische Feile / Fräser zu kaufen. Allerdings bin vih noch dabei mich gründlich zu informieren, damit ich mir die NN nicht ruiniere. Dabei bin ich auf ein Provlem gestoßen:

Was ist der Unterschied zwischen einer Elektrischen Feile und einem Fräser. Was würdet ihr mir Empfehlen?
Info: Nur für den Privatgebrauch und si günstig wie möglich. Ich stell auch keine großen Ansprüche. Es sollte nur so laut sein, dass mein Sohn noch dabei schlafen kann.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

04.10.2009 12:17 • #1


miststueck84

miststueck84


201
24
2
Link vergessen

http://www.naildesigneurodiscount.de/Na ... te:k6.html


Oder würde es ausreichen, wenn ich mir für mein Manicüre/Pedicüre Gerät (Medisana) einen passenden Aufsatz hole? Das Gerät hat aber nur 8.000 Umdrehungen.

Würden die Aufsätze überhaupt da rein passen?

04.10.2009 12:20 • #2


miststueck84

miststueck84


201
24
2
kann mir keiner helfen? :(

04.10.2009 17:11 • #3


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
so eine ähnlich frag ehabe ich schon mal gestellt und mir wurde von den manikürdingern abgeraten mit gutem grund die schleifköpfe sind nur für die hornhaut und ganz ehrlich taugen tun die auch nix
bekannte von mir haben sowas und ich hab eglatt mal ausprobiert
reiner mist
bei fräsern würde ich immer ne schulung machen weil wie sleber weißt ist mit einer normalen feile mal schnell alles kaputt gefeilt und beim fräser noch viel schneller wenn man es nicht kann

04.10.2009 18:50 • #4


miststueck84

miststueck84


201
24
2
... und beim fräser noch viel schneller wenn man es nicht kann....

daher bin ich mir noch nicht sicher. eine Schulung kann ich mir nicht leisten.

Aber danke für deine Antwort.

Elektrische Feile: Maniküre
Fräser: Modellage

Richtig? :)

04.10.2009 20:04 • #5


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
das weiß ich nicht
das müssen die profies beantworten

04.10.2009 20:11 • #6


Sabsi

15768
144
4
42
Hallo,

Elektrische Feile heisst es in der Fachsprache

Fräser ist allgemeine Umgangswort dafür.

Liebe Grüsse

04.10.2009 23:00 • #7


miststueck84

miststueck84


201
24
2
DANKE!

04.10.2009 23:25 • #8


Tinka

Tinka

1345
75
33
2
Eine Schulung muss aber nicht unbedingt sein.

Am besten ist auf kleine stufe stellen und langsam an das gerät rantrauen. am besten an einem tip mit aufbau üben;)

04.10.2009 23:41 • #9


Sabsi

15768
144
4
42
Zum üben nimmt man eine Orange und entfernt nur die Farbe der Frucht ohne die weisse Schicht zu beschädigen oder gar ans Fruchtfleisch zu kommen.

Man kann aber auch eine Kiwi nehmen und nur die Haare entfernen die auf der Schale sind. Diese Übung ist z.B. dafür, dass man eine ruhige Führung ohne Druck sich aneignet.

Du kannst aber auch ein Stück tiefgefrorene Butter nehmen, dann sieht man auch ganz deutlich wie sich die einzelnen Bits auswirken.

Tiefgefrorene Butter kommt weichen Nägeln gleich.

Liebe Grüsse

05.10.2009 01:26 • #10


Tinka

Tinka

1345
75
33
2
Das sind ja mal geniale Tips die muss ich mir merken...

05.10.2009 01:31 • #11


Tequila

47
2
7
Gehen davon nicht die bits kaputt? isz ja schon was anderes... früchte- kunststoff

19.10.2009 13:12 • #12


Sabsi

15768
144
4
42
Von den Früchten geht keinerlei Gefahr aus und der Reinigungsaufwand ist der gleiche.

19.10.2009 23:35 • #13


Nimfa

Nimfa

517
7
20
163
Hallo, weiß jemand wo man die schleifköpfe kaufen kann die bei der Firma Lukas produziert wurden?

20.02.2018 12:22 • #14











Geräte, Zubehör & Studiodekoration