Was hilft euren Erfahrungen nach gegen Cellulite?

"

Small Talk, Plauderecke & Offtopic

" himbäre, 14.04.2018 20:12.
himbäre

himbäre

33
6
3
Von Dellen geplagt bin ich schon seit etwa Anfang 20, dass ich meine Cellulite nicht ganz los werden werde, damit habe ich mich eigentlich schon abgefunden. So lange mein Gewicht relativ niedrig war und ich noch die Zeit hatte regelmäßig Sport zu machen, war das optische Ergebnis für mich aber in Ordnung.

Nun bin ich etwa zehn Jahre älter und habe über den Winter auch ein bisschen zugenommen. Ich muss sagen, dass mir mein Po und meine Oberschenkel so echt nicht mehr gefallen, die Orangenhaut ist echt ausgeprägt, leider. Und das jetzt, wo die Bikinisaison naht.

Mein Gewicht werde ich wieder reduzieren, was aber dauert, soll keine Crashdiät werden. Sport werde ich vielleicht zweimal die Woche unterbringen, eventuell auch nur einmal. Hoffe, dass ich die Cellulite so wieder zurückdrängen kann. Kennt jemand von euch das Problem auch? Was hilft euren Erfahrungen nach gegen Cellulite?

14.04.2018 20:12 • #1


strawberrysmoothie

strawberrysmooth.

8
2
Hey, ich kenne das Problem wirklich nur zu gut! Ich finde es auf jeden Fall super, dass du stressfrei und gesund abnehmen möchtest, Crashdiäten sind eigentlich völlig sinnlos, ich spreche da aus Erfahrung. Gesunde Ernährung spielt auch eine große Rolle beim Kampf gegen Cellulite. Was mir auch noch hilft sind Übungen, die ich fast täglich ein paar Minuten lang mache. Meine Problemzone sind Oberschenkel und Gesäß, also mache ich Kniebeugen, Ausfallschritte, nehme die Treppe uns so weiter, da kannst du dir im Internet noch ein paar raussuchen, die du dann einfach in den Alltag einbaust. Unterstützend nehme ich Kapseln für mein Bindegewebe, Celluvite heißen die und sind ein natürliches Mittel. Meine Orangenhaut ist kaum noch vorhanden und ich hoffe, dass sie bis zur Bikinisaison in wenigen Wochen ganz weg sein wird, aber bis jetzt auch schon zufrieden. War bei mir nämlich sehr schlimm, bevor ich etwas dagegen unternommen habe.

15.04.2018 09:00 • #2


Applepie

Applepie

6
1
Also ich glaube, dass da auch viel (erbliches) Glück mit drin steckt und dass man Cellulite auch nur sehr begrenzt beeinflussen kann. Wichtig ist aber auf alle Fälle Sport, da ist einmal die Woche schon das absolute Minimum würde ich sagen. Wenn du dich nicht so oft zum Sport aufraffen kannst, kann ich dir auch empfehlen,eine Blackroll zu benutzen, kennst du das? Das kann man auch relativ easy daheim machen. Stimme @strawberrysmooth. aber voll zu, regelmäßige Übungen sind auch das A&O, kombiniert mit der richtigen Ernährung.

15.04.2018 11:23 • #3


himbäre

himbäre


33
6
3
Treppen steigen muss ich im Alltag leider nicht so viele, unsere Wohnung ist im ersten Stock. Früher habe ich mal im vierten Stock Altbau gewohnt, da war das Treppensteigen wirklich schon ne Art Workout. Die Idee, ein paar Übungen in den normalen Alltag zu integrieren, finde ich gut! Von Blackroll habe ich schon mal was gehört, werde mich da auch weiter informieren, danke für die Anregung!

Dass Ernährung auch eine so große Rolle spielt, hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Aber wenn man genauer drüber nachdenkt, ist das schon einleuchtend, auch schwaches Bindegewebe ist schließlich ein Teil des Körpers. Auf was sollte man denn achten? Und ist ist in diesen Kapseln noch was besonderes enthalten, das man nicht durch die Ernährung zu sich nehmen kann? Dass man durch die richtige Ernährung und Sport tatsächlich Verbesserungen erreichen kann, motiviert mich auf jeden Fall schon mal :)

15.04.2018 17:54 • #4


strawberrysmoothie

strawberrysmooth.

8
2
Okay stimmt in den ersten Stock legt man nicht viele Stufen zurück. Vielleicht, wenn du mal mit der U-Bahn fährst oder, wenn du im Einkaufszentrum bist, wenn du daran denkst! :)
Ja, Ernährung ist dabei wirklich nicht zu unterschätzen. Die hat sehr großen Einfluss auf unser Aussehen, Sport spielt da eigentlich eine wichtige Nebenrolle.
In den Kapseln sind eben irgendwelche Extrakte aus einer bestimmten Melonenart enthalten, die in den Fett- und Kollagenstoffwechsel des Bindegewebes eingreifen.
Ich weiß nicht, ob man mit den Essgewohnheiten alleine so einfach genügend Stoffe gegen Cellulite zu sich nehmen kann. Was man aber sicherlich machen kann ist, Stoffe, die sie verursachen zu meiden: Zuckerhaltige Lebensmittel, schlechte Fette aus frittierten Speisen, Zigaretten, Alkohol,...

Gerade eben • #5











Small Talk, Plauderecke & Offtopic