16

Weihnachtsbäckerei

"

Rezepte

" Tina78, 11.11.2011 20:54.
Tina78

Tina78

2778
52
16
2
So ihr lieben,
da es ja nun doch mit großen Schritten auf Weihnachten zu geht, würde ich gerne mal hören, was ihr so backt.
Ich bin seit drei Tagen dran. Dabei rausgekommen sind:
Glühweinschnitten,
Marzipanspritzgebäck,
Schockplätzchen,
Spitzbuben,
Nussbusserl
Nougatsterne
Kokosmakronen
Morgen kommen da noch Marzipanschnitten dazu.

Bin ma gespannt, was es bei euch so gibt.

11.11.2011 20:54 • #1


jasmin1989

jasmin1989

428
17
11
1
bei uns werden am liebsten Vanillekipferl (da schmecken mir auch nur meine) und Linzeraugen gegessen, und wenns die Zeit zulässt gibts auch noch schwarzweiss-Gebäck.
Und windgebäck für den Weihnachtsbaum mach ich auch immer (zum naschen im vorbei gehen;)).
Und wenn mir ab und zu noch ein gutes Rezept unterkommt wird das auch noch gemacht, da gibts dann jedes jahr andere Kekse dass es nicht fad wird=))

11.11.2011 21:05 • #2


Tina78

Tina78


2778
52
16
2
Vanillekipferl wollt ich auch noch machen, jetzt wo du es sagtst.
Hört sich auch alles lecker an, bei dir.

11.11.2011 21:14 • #3


IcelaBaby

1298
17
1
du hast jetzt schon angefangen zu backen? für mich is das noch ein bischen zu früh :) und dann gleich sooooooooo viele sorten respekt das du das so durchziehst das is viel arbeit und dann noch das aufräumen hinterher^^

also bei mir wirds vanillekipferl geben nach mamas rezept das sind bis jetzt die aller aller besten die ich jemals gegessen hab :)
dann werd ich wohl noch stink normale butterkekse zum ausstechen machen und mein freund backt wieder seine mandelplätzchen
ich guck aber auch schon im netz nach anderen rezepten vllt mach ich dieses jahr noch eine andere sorte dazu finds aber ehrlich gesagt schwer im netz was zu finden was dann auch echt lecker schmeckt bin grad was kekse ausm netz angeht oft auf die nase geflogen hat meist solala geschmeckt

11.11.2011 21:32 • #4


Tina78

Tina78


2778
52
16
2
Jooaaa, is nen bissel früh, aber sonst mach ichs dann doch net.
Ich habe alle rezepte aus dem netz und bis jetzt kann man alle essen.
Ist viel arbeit, aber es geht.
Aufräumen tue ich, wenn die Dinger im Ofen sind, dann mache ich schonnema den Teig für die nächsten, dann wieder schnell wegräumen, bzw abwaschen. Dann kommen die ersten aus dem Ofen und werden fertig gemacht, wie zB die Spitzbuben.
In der Zeit sind die zweiten im Ofen.
Aber mehr wie 2 schafe ich danna uch net, an einem tag.
auser so schnelle Sachen wie die Glühweinschnitten, Schockoplätzchen und Spritzgebäck. Da man da nicht weiter arbeiten muss, nach dem Ofen.
Bzw, Spritzgebäck habe ich am nächsten tag verziert.

11.11.2011 21:38 • #5


IcelaBaby

1298
17
1
wie lange halten die sachen sich denn? ich hab zb die DR.OETKER app auf meinem telefon und da gibt es auch ganz viele rezepte zu weihnachten und bei den meisten gebäcken steht man sollte es innerhalb 2-4 wochen aufgegessen haben

11.11.2011 21:43 • #6


hadrahe

630
20
4
bei mir gibt es noch dazu saure Sahne-Kringel, Nussecken und Makronen.
Eigentlich bäckt man ca. 4 Wochen vor Weihnachten, doch es kommt auch auf die Lagerung an ...

11.11.2011 21:49 • #7


IcelaBaby

1298
17
1
ja ich fang auch anfang dezember erst damit an und back dann nich zuviel ich back dann lieber noch mal nach wenns zu wenig is :)

11.11.2011 21:52 • #8


jasmin1989

jasmin1989

428
17
11
1
Ich fange auch immer schon früher an weil ich es meistens nicht abwarten kann das die Wohnung duftet und ich ess es ja auch so gerne und alles in allem ist der winter meine lieblings Jahreszeit und da zieh ich weihnachten auch immer schon ein bisschen vor:DD

Also bei mir halten die Kekse gut verpackt in der Dose 3-5 Wochen. Musst sie aber gut verschließen.

11.11.2011 21:53 • #9


perky_peti

perky_peti

153
5
84
Habe heute erst mein Nudelholz von einer großen Plastikschüsselfirma bekommen und kanns kaum erwarten. Lege aber dann erst Anfang Dezember los. Bei uns gibts meist Mürbgebäck mit gefärbter Glasur und von den Kinder verziert. Oder mmmmh Glühweinschnitten, lecker :herz: Nussecken sowieso, mein Mann hat 1 Woche vor Weihnachten noch Geburtstag und manchmal noch Spekulatius, auch mjam, mjam.

@Tina78 Deine Schockplätzchen! würde ich gerne mal probieren. Hi Hi (Darf man nur auf Gummisohlen essen!)

Lg Petra

11.11.2011 22:51 • #10


Tina78

Tina78


2778
52
16
2
@perky
Mögt ihr auch so die Glühweinschnitten!? die muss ich zig mal mchen, weil die ständig alle sind. Immer im vorbeigehen ma eine geschnappt. Der Liter Glühwein muss ja auch alle werden, trinken ja keinen. Der wird bei uns nur gegessen.

Halten tun die schon ne weile.
Habe die alle in ner Dose und deckel drauf.
Mache das immer so früh, weil ich dann nämlich keine lust mehr habe, welche zu machen.
Und wenn sie doch alle sind bis Weihnachten (was bis jetzt nicht vorkam) dann haben wir pech.

12.11.2011 09:57 • #11


jasmin1989

jasmin1989

428
17
11
1
Die Glühweinschnitten kenne ich gar nicht, darf ich so frech sein und nach dem Rezept fragen?

12.11.2011 14:52 • #12


Tina78

Tina78


2778
52
16
2
Glühweinschnitten:
Zutaten:
250g Butter
125g Zucker
1p Vanillezucker
4 Eier
250g Mehl
2Tel. Backpulver
150g Schockolade (oder Raspelschockolade, ist einfacher)
1/8 L Glühwein

Für die Glasur:
250g Puderzucker
4-5 Essl. Glühwein (ich nehme immer mehr, damit isses dünner und lässt sich besser verteilen)

Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver auf die Masse sieben (ich kippe es einfach so rein) die Schockolade dazu reiben(oder eben die Raspeln) und den Glühwein dazugeben.
Alles zu einem Teig verrühren.
den teig auf ein mit backblech ausgelegtes Blech streichen und glätten. Im umluftofen bei 160° ca 20min backen.
Auf dem Blech abkühlen lassen.
Für die Glasu den Puderzucker mit den 4-5 Esslöffeln Glühwein glatt rühren. Auf dem Kuchen verteilen und trocknen lassen.
man kann noch Mandeln darauf streuen, mache ich aber net.
Das ganze nach dem härten des Guses in 3x4 große Stücke schneiden.


Denke, man kann auch Kinderpunsch nehmen, wenn man keinen Alkohol möchte, oder es kinderfreundlich sein soll.

12.11.2011 15:06 • x 1 #13


jasmin1989

jasmin1989

428
17
11
1
Danke! Werde mich Montag gleich an die Arbeit machen:DD

12.11.2011 15:10 • #14


Tina78

Tina78


2778
52
16
2
Zitat von jasmin1989:
Danke! Werde mich Montag gleich an die Arbeit machen:DD


Uuuuund, scnon versucht?

15.11.2011 16:46 • #15










Rezepte