Welche Soak off Gele gibt es? Erfahrungen?

"

Gelnägel

" Schnorcheletta, 01.12.2017 16:17.
Schnorcheletta

Schnorcheletta

12
3
2
Hallo Mädels,

ich benutze bisher nur UV-Lack.

Seit ein paar Wochen hält auf einem Einzigen Nagel nichts mehr. Nur ein paar Tage. Habe verschiedene Lacke versucht ...

Daher die Überlegung, es mal mit Gel zu versuchen. Ich möchte auf keinen Fall einen dickeren Aufbau oder eine Verlängerung. Wenn ich das so richtig recherchiert habe, käme da am ehesten Soak off Gel in Frage, oder?

Was bietet da der Markt? Google spuckt bei Soak off Gel alles aus, weil ja jeder auch Soak off Lacke anbietet :nixweiss:

LG Schnorcheletta

01.12.2017 16:17 • #1


Ginger

Ginger

8249
104
68
2860
hm, also bevor du jetzt alles umstellst, würde ich glaube ich erstmal versuchen, den grund zu finden, warum es nicht mehr hält. und wenn es nur 1 finger ist...

ich muss gestehen, ich kenne mich mit soak off gelen nicht aus, weil sich mir ehrlich gesagt der sinn nicht erschließt. wenn ich etwas zum ablösen suche, dann nehme ich uv-lacke und kein soak off gel. so sehe ich es :wink: deshalb kann ich es nicht 100 % sagen, aber ich denke, gel ist gel und bei gel arbeitet man einen aufbau (den du ja nicht möchtest :wink: ).

wie gesagt, wenn du sonst keine probleme hast, zufrieden bist, und wirklich nur 1 finger betroffen ist, würde ich versuche, den wieder auf die reihe" zu bekommen. wie bereitest du die nägel vor? ist es vielleicht der zeigefinger? der wird ja am meisten benutzt und manchmal bleiben da fettreste, feuchtigkeit, er hat mehr beanspruchung usw. und was passiert genau? bilden sich liftings? oder reißt was ein?

01.12.2017 18:29 • #2


Schnorcheletta

Schnorcheletta


12
3
2
Hi Ginger,

es ist der rechte Daumen. Ich hab schon den Quickie von Emmi als "Base" benutzt, der hält normal mega super bei mir. Dann auch Jolifin Effektlack als "Top" versucht.

Mit Aceton vorher "gecleanert", damit ja richtig sauber ist. Und schön das freie Ende ummantelt, was ich beim Quickie eigentlich nicht brauche, der hält trotzdem.

Am freien Ende splittert wo was ab ...

01.12.2017 19:48 • #3


Bree

Bree

594
13
43
Welche UV Lacke benutzt du,welche Marke?
Wo genau platzt was ab,vorne an der Spitze?

Soak off Gele sind gut,vor allem wenn man die Nägel noch etwas zusätzlich verstärken will bzw.muss.Sie sind sehr flexibel, dass eine mehr das andere etwas weniger.

Wenn der Lack vorne an der Spitze abplatzt,dann hast du vielleicht nicht gut genug ummantelt.
Du kannst evtl.auch etwas säurefreien Bonder (der so ist wie doppelseitiges Klebeband) an der Spitze (nur an der Spitze) auftragen.Aber dann lässt es sich schlechter bis gar nicht ablösen,da musst du an diesem Finger abfeilen. :wink:

02.12.2017 09:30 • #4


Ginger

Ginger

8249
104
68
2860
benutzt du einen dehydrator vorab?
der daumen ist ja auch recht viel in gebrauch... vielleicht ist das einfach noch was an der spitze, was dann zu haftschwierigkeiten führt, also fett oder so. oder du machst mit dem finger bestimmte tätigkeiten, die dann das material nicht mitmacht. bonder könntest du probieren und dann wie @Bree beschrieben hat vorgehen.

02.12.2017 11:07 • #5


Schnorcheletta

Schnorcheletta


12
3
2
@Bree
Welche Gele benutzt du?

Dehydrator ist ja nur Aceton mit Isopropyl. Sollte also denselben Effekt haben, wenn ich beides hintereinander benutze, oder? Und das hab ich ja jetzt alles ausprobiert.

Mich würde interessieren, wo das plötzlich herkommt. Es ist alles wie sonst auch, nur weniger Belastung da weniger Gartenarbeit...

05.12.2017 16:10 • #6


Bree

Bree

594
13
43
Ich benutze momentan Base und Top von Kodi,damit kann man auch verlängern.
Strukturen Gel von Gelistet habe ich auch,dass ist aber sehr flexibel und nicht zum verlängern geeignet.
Ich würde als nächstes gerne das Protein Base von Indigo Nails testen.
Base und Top sind(die ich immer benutze und da kommt auch kein anderes Produkt mit) von Gelish.
Farben haben ich von verschiedenen Herstellern. :wink:

06.12.2017 08:23 • #7


Schnorcheletta

Schnorcheletta


12
3
2
Was findest du an Gelish Base und Top so gut? Haftung? Haltbarkeit insgesamt?

Ich hab auch schon überlegt, eine andere Base zu nehmen, da hab ich momentan ja nur Emmi bzw nehme gleich den Quickie von Emmi.

06.12.2017 15:05 • #8


shorti100

shorti100

487
14
7
168
Zitat von Bree:

Du kannst evtl.auch etwas säurefreien Bonder (der so ist wie doppelseitiges Klebeband) an der Spitze (nur an der Spitze) auftragen.Aber dann lässt es sich schlechter bis gar nicht ablösen,da musst du an diesem Finger abfeilen. :wink:


Ganz genau so mache ich das auch. Nehme bei allen Kunden mit UV-LACK vorher einen säurefreien Bonder.
Das Base (Foundation) von Gelish liebe ich auch. Mit dem Top - Coat kann ich nicht so viel anfangen (der ist mir irgendwie zu dünn...)

06.12.2017 15:29 • #9


shorti100

shorti100

487
14
7
168
Also ich meinte : Bonder nur an den Nagelspitzen, nicht auf den ganzen Nagel.

06.12.2017 15:30 • #10


Schnorcheletta

Schnorcheletta


12
3
2
Das mit dem Bonder hab ich verstanden. D.h. ich darf ihn dann nur auf den Bereich machen, den ich beim nächsten Mal sowieso abfeilen werde.

Nur hab ich die rechte Hand jetzt komplett ablackiert und gekürzt, hat mir so gestunken :motz:

Da kann ich ja schlecht was mit Bonder machen. Wie ist das, wenn ich es abfeile, geht mit Bonder wohl trotzdem, denke ich ... aber ich bin halt nicht geübt, da könntr der der NN zu dünn werden. Mir hat mal jemand erzählt, sie hätte ein Bit das nur dIie Modellage runterfräst aber nichts vom Nagel wegnimmt. Gibt es sowas? Kann ich mir nicht vorstellen....

Ich brüte mittlerweile, ob ich mir nicht doch eine NNverstärkung mit normalem Gel machen soll, nachdem ich ja nun den Fräser habe. Eigentlich hab ich den ja nur für die Nagelhaut angeschafft, weil ich damit ganz extreme Probleme hab. Dazu könnte ich mal ein Thema aufmachen :roll: Aber das ist ja Verschwendung, nur für die Nagelhaut, oder? :lol: Da kann ich das Gel auch runterfräsen falls ich es nicht leiden kann. Nur was soll ich nehmen? Fiberglas? Dann könnte ich die Nägel auch vielleicht ein bisschen länger tragen als bisher, wenn sie dann halten. Verlängern würde ich nicht wollen, die wachsen dann. Wird mir zu kompliziert, und ich will ja nicts dickes.

06.12.2017 17:23 • #11


Nimfa

Nimfa

493
7
19
153
Kodi und Pina Parie halten meiner Meinung nach am besten

06.12.2017 19:16 • #12


shorti100

shorti100

487
14
7
168
Zitat von Schnorcheletta:
Das mit dem Bonder hab ich verstanden. D.h. ich darf ihn dann nur auf den Bereich machen, den ich beim nächsten Mal sowieso abfeilen werde.

Nur hab ich die rechte Hand jetzt komplett ablackiert und gekürzt, hat mir so gestunken :motz:

Naja, das ist jetzt nicht soooo dramatisch. Ich gebe den Bonder auch nicht so wahnsinnig akkurat drauf. Das ist manchmal bestimmt auch etwas breiter, als ich dann danach abfeile. Beim Entfernen geht es an dieser Stelle halt dann nicht ganz so gut. Dann feilst du da mit der Handfeile mit ein paar Strichen drüber (musst ja nicht schrubben wie wild....) Dann geht das schon....Ich persönlich schleife die UV-Lacke vorher schon recht gut an, weil dann das Ablösen schneller geht.

Da kann ich ja schlecht was mit Bonder machen. Wie ist das, wenn ich es abfeile, geht mit Bonder wohl trotzdem, denke ich ... aber ich bin halt nicht geübt, da könntr der der NN zu dünn werden. Mir hat mal jemand erzählt, sie hätte ein Bit das nur dIie Modellage runterfräst aber nichts vom Nagel wegnimmt. Gibt es sowas? Kann ich mir nicht vorstellen....

Ich kenne nur einen Bit, der ausschließlich Nagelhaut entfernt. Der nennt sich Ony Clean. Der nimmt absolut nichts vom NN weg. Vielleicht bringst du da etwas durcheinander?

Ich brüte mittlerweile, ob ich mir nicht doch eine NNverstärkung mit normalem Gel machen soll, nachdem ich ja nun den Fräser habe. Eigentlich hab ich den ja nur für die Nagelhaut angeschafft, weil ich damit ganz extreme Probleme hab. Dazu könnte ich mal ein Thema aufmachen :roll: Aber das ist ja Verschwendung, nur für die Nagelhaut, oder? :lol: Da kann ich das Gel auch runterfräsen falls ich es nicht leiden kann. Nur was soll ich nehmen? Fiberglas? Dann könnte ich die Nägel auch vielleicht ein bisschen länger tragen als bisher, wenn sie dann halten. Verlängern würde ich nicht wollen, die wachsen dann. Wird mir zu kompliziert, und ich will ja nicts dickes.

06.12.2017 19:22 • #13


Bree

Bree

594
13
43
Zitat von Schnorcheletta:
Was findest du an Gelish Base und Top so gut? Haftung? Haltbarkeit insgesamt?

Ich hab auch schon überlegt, eine andere Base zu nehmen, da hab ich momentan ja nur Emmi bzw nehme gleich den Quickie von Emmi.



Ja,die Haftung und Haltbarkeit ist sehr gut,jedenfalls bei mir. Selbst der original Cnd Shellac Base hält nicht bei mir,obwohl ich den sonst auch gut finde.Aber da kann ich nichts machen,deshalb bleibe ich bei Gelish Foundation.Den Top Coat von Gelish finde ich auch klasse,vor allem nicht so dick.Aber das ist halt gewöhnungssache. :wink:

Vor 1 Stunde • #14


Nimfa

Nimfa

493
7
19
153
Bei mir hält gelish nur 1 Woche

Vor 9 Minuten • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel