Wie korrekt Seidenstreifen einlegen? Nagelbettbruch

"

Nagelmodellagen Reparatur

" Amator, 07.06.2016 12:41.
Amator

Amator

14
4
11
Hallo ihr Lieben,

ich hab mit am MF einen unangenehmen Nagelbettbruch zugezogen. Tat erstmal natürlich höllisch weh :( Etwa die Hälfte vom NN ist gerissen, zum Glück aber relativ weit unten, so hoffe ich dass es schnell rauswächst. Hab die ersten 3 Tage das ganze mit einem Pflaster gut "fixiert" und gekürzt dass es sich beruhigen kann und dann am dritten Tag vorsichtig runter gefeilt.
Es hat zwar geblutet, ist inzwischen aber trocken. Da ich aber schusselig bin und natürlich andauernd mit dem kaputten Finger anstoße hab ich mir Seidenstreifen/ Fiberglasstreifen bestellt. Fiberglasgel hab ich.

Wie verarbeite ich die am besten? Würde gerne den Naturnagel verstärken und das ganze im clear-Design halten dass ich sehen kann falls etwas ist. Seidenstreifen über den ganzen Nagel oder nur über den riss?
Hab bisher nicht viel im Netz gefunden, außer reine Fiberglas-Modellagen aber das möchte ich ja nicht.

Muss ich sonst noch etwas beachten? :help:


LG Amator

07.06.2016 12:41 • #1


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Ich würds so machen:
Haftgel, Streifen längs übern Nagel, nochmal dünne Schicht einen Streifen quer.
Dann normal modellieren.
Dass du den Streifen nicht mit bloßen Fingern berühren darfst, weisst du vielleicht schon, wegen dem Fett, das übertragen wird. Diese Stellen werden dann nicht unsichtbar....
LG Jane

07.06.2016 13:30 • #2


Amator

Amator


14
4
11
Huhu Jane,
also ins Haftgel einlegen wenn es nicht ausgehärtet ist? Oder in die Schitzschicht?
Das wusste ich noch nicht, arbeite aber eh mit Handschuhen und hätte ihn mit Sterilem werkzeug (Pinzette und Schere) zurechtgeschnitten und platziert, danke dir! :)

LG

07.06.2016 14:00 • #3


NailiciousNaildesign

NailiciousNailde.

1280
11
6
694
Ich lege ihn direkt auf den Nagel und streiche dann das Gel drüber. Nicht in die Schwitzschicht.

Lg

08.06.2016 18:03 • #4


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
kommt drauf an, ob du einen selbstklebenden streifen hast.
diesen würde ich auf den riss kleben, und dann erst eine dünne gelschicht drüber. dann normal weiter...
wenn er nicht selbstklebend ist, dann ins feuchte gel einlegen.

gute besserung :wink:

08.06.2016 23:45 • #5


Amator

Amator


14
4
11
Huhu,

vielen Dank für eure Hilfe! Hab meinen Nagel repariert und es tut garnicht mehr weh, ich bin total erleichtert.
Habe selbstklebende, aber da ich eh etwas mit Liftings zu kämpfen habe (aufgrund meiner extrem fettigen haut denke ich) habe ich das Haftgel gut einmassiert und darin den Streifen eingelegt und dann mit Fiberglasgel weiter gemacht. Wie gesagt, hat gut geklappt, ist komplett transparent geworden und nun kann ich beobachten falls sich doch Flüssigkeit sammeln sollte.


LG

12.06.2016 16:37 • #6











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelmodellagen Reparatur