wie reinigt ihr eure acryl pinsel

"

Acrylnägel

" 1ellka, 05.09.2008 21:45.
1ellka

1ellka

22
14
Würde mich mal interessieren was ihr für tipps und tricks habt um die pinsel lange am leben zu erhalten :)

05.09.2008 21:45 • #1


Sabsi

15768
144
4
43

06.09.2008 00:23 • #2


1ellka

1ellka


22
14
Danke für den Link aber das Video hab ich schon gesehen, das ist ja zum einarbeiten vom pinsel :) wenn der neu ist, steht ja auch wenn man pinsel kauft bei manchen das man die einarbeiten muss (nicht vorbereitet steht da), es werden ja nicht alle so den pinsel reinigen nach der arbeit mit acryl. mich würde eine schnelle methode interessieren da ich gelesen hab das pinselreiniger nicht grade gut sind für die lebensdauer. meine freundin macht einfach nagellackentferner drauf. ich benutze cleaner dazu und dann zieh ich den lange ab. acryl bleibt aber dran hängen an den spitzen :( naja, nicht grade die beste methode.

06.09.2008 12:47 • #3


kitty

14
1
also ich reinige meine Pinsel nicht extra, sondern wasche die eingentlich wenn ich fertig bin nur im Liquid-Glas aus und streife den Pinsel an ner Zellette ab, so dass er in Form ist und dann hänge ich den Pinsel in meine Pinselbox.

Ob das aber so richtig ist weiß ich als Laie nicht, aber bis jetzt bleiben die Pinsel so schön in Form und geschmeidig.

06.09.2008 14:22 • #4


julia-nails

julia-nails

964
47
28
1
hi


also ich reinige meinen pinsel in einem eigenen dappendish, das ich jedesmal neu mit etwas liquid befülle... danach streife ich ihn ganz trocken auf einer küchenrolle und stelle ihn mit den haaren nach oben zum trocknen auf... am besten ist du erkundigst aber bei dem hersteller deines pinsels, denn es gibt immer andere möglichkeiten.. meine darf man z.b. nicht mit pinselreiniger oder aceton reinigen oder mit der spitze nach unten aufhängen, da er sonst an festigkeit verliert...

06.09.2008 16:48 • #5


Sabsi

15768
144
4
43
Ein Pinsel gehört auch zwischendurch mal richtig gepflegt, genau so wie man den Pinsel einarbeitet, damit hat man lange was davon. Und wenn Acrylreste an der Spitze kleben bleiben, dann wirds höchste Zeit ihm mal ein richtiges Bad zu gönnen.
Ich gönn meine Pinsel jedes Wochenende eine richtige Pflege so wie im Video dokumentiert wird und hab immer noch meinen 1. Pinsel.

LG

06.09.2008 16:51 • #6


Annka

1
hi, ich bin neu hier. aber das problem mit den vertrockneten acryl-pinseln hab ich auch... :oops:
hab deswegen schon mal im internet gesucht und ne anleitung zur "pinselpflege" gefunden. ist zwar von holzland und wohl eher für heimwerker gedacht, aber ist ja im prinzip egal, wofür die pinsel genutzt werden, oder? :lol: ich finds auf jeden fall gut... *g*

hier mal der link:

http://www.holzland.de/nxs/361/holzinfo/eb157cf109f779652329207f2d9e0ec5/holzland/8/schablone1/alles_pinsel__vom_abbeizpinsel_bis_zur_malerbuerste.htm#16

grüße, annka

02.10.2008 09:39 • #7


florian

311
30
1
Zitat von julia-nails:
hi


also ich reinige meinen pinsel in einem eigenen dappendish, das ich jedesmal neu mit etwas liquid befülle... danach streife ich ihn ganz trocken auf einer küchenrolle und stelle ihn mit den haaren nach oben zum trocknen auf... am besten ist du erkundigst aber bei dem hersteller deines pinsels, denn es gibt immer andere möglichkeiten.. meine darf man z.b. nicht mit pinselreiniger oder aceton reinigen oder mit der spitze nach unten aufhängen, da er sonst an festigkeit verliert...



mach ich genauso.....

LG kerstin

02.10.2008 10:01 • #8


Sabsi

15768
144
4
43
Hallo,

das mit dem Hersteller fragen ist gut :wink:
Woher bitte weiss ich wer der Hersteller ist, wenn ich meinen Pinsel bei Nagelshop ?? xy gekauft habe.

Das mit den Borsten nach oben funktioniert bei meinem Pinsel nicht, der sieht wenn er trocken ist aus wie ein "Struwelpeter".

Ich bleib da lieber bei meiner Methode.

Liebe Grüsse

02.10.2008 10:12 • #9


florian

311
30
1
ähm...
ich hatte nicht richtig gelesen, ich hänge meinen grundsätzlich mit den Borsten nach unten auf....


LG Kerstin

02.10.2008 16:29 • #10


doros-nails

doros-nails

352
32
17
Ich reinige ihn auch nicht speziell. Nur in richtig sauberem Liquid und auf ner anständigen Zelette.

Hänge ihn jedoch mit der Spitze nach unten, was ich auch so gelernt habe, weil falls noch was drinnen sein sollte wirklich evtl. nur an der Spitze bleibt.

LG Doro

06.10.2008 11:47 • #11











Acrylnägel