103

Wie sieht ein richtiger, perfekter Aufbau aus?

"

Tipps & Tricks

" Felefix, 11.03.2009 13:24.
Felefix

Felefix

414
83
2
So ich wollt mal fragen ob ihr ein Bild von einem richtigen, modellierten Aufbau habt? Es gibt zwar schöne Bilder in der Galerie aber da sieht man ja nur die Nailart und alles von oben. Ich würd gern mal eins in allen Seiten sehen. Damit man sich das mal richtig vorstellen kann!

:D

Dann brauch ich es mir nun noch ausdrucken und 100 Mal üben bis ich es auch so hinbekomme. :lol:

11.03.2009 13:24 • x 3 #1


julia-nails

julia-nails

964
47
28
hi ic h versuch es mal...

hab heute eine modellage mit acryl gemacht.. in meiner ausbildung habe ich den internationalen standard gelernt. der ist ein wenig anders als der nationale und geht ab dem höchsten punkt gerade nach vorne und fällt nicht mehr leicht ab.. den ich hier versucht habe umzusetzen.... vl hilft dir das ja was.. ist nicht perfekt aber vl hilfts dir beim üben.. die seitenlinie am ringfinger ist nicht ganz perfekt aber es geht ja um den aufbau *gg*

11.03.2009 23:06 • x 4 #2


jane-doe

jane-doe

5414
155
7
1326
auf die Gefahr hin, mich zu blamieren:
so sieht mein perfekter Aufbau aus:
Sorry wegen der Qualität, meine Digicam mag mich grad net.... :-(
LG Jane

11.03.2009 23:54 • x 8 #3


Felefix

Felefix


414
83
2
Toll sieht echt gut aus! :wink: Jetzt kann ich mir auch etwas mehr vorstellen wie es aussehen soll.

12.03.2009 00:21 • #4


jane-doe

jane-doe

5414
155
7
1326
grins - lass mal die profis hier ran.... dann reden wir weiter...
LG Jane

12.03.2009 00:31 • #5


julia-nails

julia-nails

964
47
28
@ janedoe ggggg ja ggggg bins chon gespannt vl hat sabsi ja ein tolles pic ggg da können wir uns dann wieder verstecken lol

12.03.2009 00:38 • #6


jane-doe

jane-doe

5414
155
7
1326
@Julia - wie ich ja immer unterschreibe: I will do my very best... manchen tag reichts - den andren eben nicht, c'est la vie
einen Tag flutschts, den andren kriegste nichts gebacken

12.03.2009 00:42 • x 1 #7


CorinnaMaria

47
13
97
1
Der Aufbau von Jane-doe ist der nationale Standard. Wird meistens in D, Ö und in den östlichen Ländern gemacht.

Der Aufbau von Julia ist international. Hier gilt: Die Hälfte von der Hälfte des Nagels ist der Ausgangspunkt der Erhöhung.

Bei den Prüfungen von der Wirtschaftskammer in Östereich ist der internationale erwünscht.

LG
CM

12.03.2009 07:16 • #8


julia-nails

julia-nails

964
47
28
@ corinna die inernationale wird aber nicht bei jeder prüfung an der wk verlangt.. cesars zb bildet auf national aus und es sitzen auch einige ausbildner in der prüfungskomission... beri der prüfung kann man beide arbeiten, genügend und s hön muss er sein

12.03.2009 09:36 • #9


Sabsi

15768
144
4
35
hier noch was von mir:

2. Bild: internationaler Standart

1. Bild: nationaler Standart


@Felefix: guck mal bei den Bildern vom WB Meisterschaftsnägel, da stimmt auch der Aufbau fast bei allen.

....und wenn man diesen nicht durch die Modelliertechnik so hin bekommt, dann kann man diese Form auch durch "Feilen" erreichen.

13.03.2009 00:52 • x 16 #10


Naya-Lina

38
3
Ich hab jetzt mal ne dumme Frage: werden bei Gelnägeln durch den Internationalen Standard nicht die Spitzen sehr dick? ich mein, es sieht ja toll aus, aber ich will nicht mit so dicken spitzen rumrennen. oder versteh ich das falsch?

13.03.2009 11:53 • x 1 #11


julia-nails

julia-nails

964
47
28
hi ganz egal ob gel oder acryl wenn du den internationalen aufbau machst wird danix dick.. ich mache nur den internationen bei gel und bei acryl und hab immer eine stärke bei acryl von checkkarte und bei gel grad ne spur mehr aber nicht viel...

13.03.2009 12:27 • x 2 #12


Naya-Lina

38
3
Jetzt bin ich irritiert! wie kriegt man das denn hin, dass es nicht so dick ist?

13.03.2009 12:29 • #13


GlamourGirl86

436
4
so ungefähr siehts bei mir immer aus (ist allerdings leicht ein himmelfahrtsnagel was ich einigermaßen mit schablonenverlängerung versucht habe auszugleichen)
ist mit gel gearbeite taber mit absicht nur ein relativ flacher aufbau weils mir so gefällt, nicht viel aufbau und ganz dünn max. wie scheckkarte.
habe zum glück ein gel womit sich das aller problemlos machen lässt.

hoffe mal die profis unter euch steinigen mich nicht :D

13.03.2009 20:06 • x 3 #14


Sabsi

15768
144
4
35
Der Aufbau ist doch vollkommen ok so.

@Naya-Lina: durch entsprechendes modellieren und feilen.

Der freie Nagelrand (Haarlinie) braucht nicht dicker zu sein wie eine Scheckkarte und der Aufbau in etwa das 1,5-facher einer Scheckkarte, ganz egal ob man mit Gel oder Acryl arbeitet und vollkommen uninteressant ob man international oder natíonalen Standart arbeitet.

13.03.2009 23:23 • x 2 #15










Tipps & Tricks