17

Wie wieder anfangen nach Bandscheiben-OP?

"

Kunden, Marketing & Werbung

" shorti100, 23.09.2016 08:00.
shorti100

shorti100

480
13
7
168
Habe am Dienstag eine sog. Nukleoplastie (=eine kleine Bandscheiben-OP in Teilnarkose) bekommen. Nun darf ich für mind. 2 Wochen nicht sitzen. Nur stehen, gehen und liegen.
Musste deswegen natürlich schon sehr viele Kundin-Termine absagen ; Der Plan ist erstmal, dass ich ab Anfang Oktober wieder arbeite. Da habe ich aber natürlich schon ganz regulär Termine vergeben. Was mache ich denn mit denen, die ich absagen musste? Soll ich die noch weiter nach hinten verschieben, bis wieder Luft ist? Dazupacken kann ich die unmöglich. Ich soll am Anfang auch noch nicht so lange sitzen, nur das Nötigste. Deswegen müsste ich erstmal langsam beginnen...
Oder soll ich alle Kunden verschieben und dann einfach "von vorne" beginnen (also mit der ersten abgesagten Kundin?
Bin ehrlich gesagt völlig überfordert mit der Entscheidung. Habe auch das Gefühl, dass ich hier wie auf Kohlen liege, während meine Kunden zeitlich "auflaufen"....
Das ist einfach das Blöde bei so einem Ein-Frau-Betrieb. Da arbeitet niemand weiter!

23.09.2016 08:00 • #1


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
Als aller erstes ist deine Gesundheit das Wichtigste ....du brauchst erst einmal eine Genesungszeit damit alles gut verheilt .Dafür wünsche ich dir gute Besserung ;)
Deine Kunden werden das schon verstehen , denn es nützt denen ja nichts wenn du jetzt einfach weiter machst und dann vielleicht gar nicht mehr kannst weil es dir zuviel wird .....du solltest die Sache langsam angehen .... :arzt:
ich würde ....wenn du meine Meinung hören willst.....alle Kunden verschieben und dann ab Oktober von vorn anfangen damit sich keiner benachteiligt vorkommt :) :Meinung:

23.09.2016 08:21 • x 3 #2


shorti100

shorti100


480
13
7
168
Zitat von ela-nails:
ich würde ....wenn du meine Meinung hören willst.....alle Kunden verschieben und dann ab Oktober von vorn anfangen damit sich keiner benachteiligt vorkommt :) :Meinung:


Der gleichen Meinung ist mein Mann auch....
Danke dir für die Genesungswünsche. Schmerzen habe ich wenigstens keine (die waren vorher allerdings auch schon weg). Problem war nur, dass die Nerven schon beeinträchtigt waren /sind. Mit Taubheitsgefühl im Zeh.
Ich laboriere allerdings schon seit Anfang August daran rum. Da waren es unerträgliche Schmerzen zuerst um Lendenwirbelbereich, danach der Ischias.
Aber danke für deine Meinung!

23.09.2016 08:40 • x 1 #3


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
ich finde auch, dass deine gesundheit vorrang hat! und ich denke die meisten werden das auch verstehen können (:

alternativ würde mir spontan jetzt einfallen das du dir vlt jemanden suchst der dir aushilft? ist natürlich auch eine kostenfrage.. und natürlich weiß man dann auch nicht wie die dame arbeitet oder ob die modellagen halten etc... ;)

23.09.2016 08:48 • #4


shorti100

shorti100


480
13
7
168
Zitat von spotzal:
ich finde auch, dass deine gesundheit vorrang hat! und ich denke die meisten werden das auch verstehen können (:
. ;)


Da sagst du was; Die meisten sind wirklich ganz lieb. Allerdings hatte ich echt zwei Antworten per WhatsApp, ob ich sie nicht diese (also die Woche seit Montag) Woche noch drannehmen könnte. Weil ich ja dann länger ausfalle. Eine Anfrage davon kam, als ich im OP war! (Mein Mann hat dann geantwortet). Halllooo, haben die irgendwas nicht verstanden?

Dann gibt's welche, da merkt man schon, dass sie am liebsten sofort einen Ausweichtermin hätten. Verstehe ich auch, aber kann ich nicht so genau sagen...!

Und die liebsten Kunden sagen, egal, wie lange es dauert, wir warten. Oder sie gehen halt einmal woanders hin...

23.09.2016 09:01 • #5


spotzal

spotzal

2182
67
29
1229
solche leute gibts immer ;O kenn ich nur zu gut ^^

aber kopf hoch! =) das wird schon! =)
egal wie du dich entscheidest: für dich muss es die richtige entscheidung gewesen sein! (:

23.09.2016 09:04 • x 1 #6


shorti100

shorti100


480
13
7
168
Danke für die Aufmunterung! Lieb von euch. (Ich würde so gerne Smileys einfügen. Bin am Handy aber zu blöd dafür... Und Laptop habe ich z. Z. nicht, weil ich ja nicht sitzen darf...).

23.09.2016 09:24 • #7


de Bär

de Bär

569
23
17
692
Deine Gesundheit hat ja wohl Vorrang vor ein paar Fingernägel!
Wer das nicht verstehen kann hat den Schuss wohl nicht gehört. Lass dich bloß nicht von den Kunden zu etwas treiben was du später bereuen wirst. Klar bedeutet Selbstständig meist selbst und ständig. Aber denke an dich, wenn du nachher nicht mehr kannst erwarte keinen Dank deiner Kunden, die suchen sich dann eben eine neue.
Hört sich jetzt zwar hart an, ist aber leider die Wahrheit.

LG Peter

23.09.2016 10:09 • x 1 #8


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
da kann ich nur anschließen: vor allem bist DU mit deiner gesundheit nun erstmal wichtig! das geht vor! also auch von mir gute besserung! :knuddel:

natürlich ist es vielleicht traurig oder auch ärgerlich für eine kundin, das verstehe ich. aber sorry, wer für sowas kein verständnis hat, tut mir leid! wenn ich überlege, ich wäre in deiner situation, würde ich quasi alle kunden etwas nach hinten verschieben... unter vorbehalt. du weißt ja noch nicht, wie es werden wird und wie du kannst. vielleicht lieber einen kleinen zeitpuffer einbauen, so dass du evtl. erst langsam anfangen kannst. z.b. eine woche lang nur eine kundin am tag oder so. oder du schaust, wie du es regeln könntest. du kennst ja deine kundinnen. vielleicht gibt es welche, bei denen es nie problem gibt, die nägel vielleicht langsamer wachsen, so dass du diese evtl. noch etwas vertrösten kannst. und die, bei denen es eiliger ist, kommen dann etwas eher dran.

..und mal ehrlich: kundinnen, die kein verständnis haben - darauf könnte ich verzichten.
und du hast ja auch wohl zum glück andere. die, die warten werden oder zur not ein mal woanders hingehen.

erstmal bist du jetzt eben wichtig und ich denke, wenn sie mit deiner arbeit zufrieden sind, dann bleiben sie dir auch treu! und wenn nicht, dann ist es leider so, aber dafür kommen bestimmt auch wieder neue :wink:

alles gute für dich!

23.09.2016 11:54 • x 3 #9


shorti100

shorti100


480
13
7
168
Danke ihr Lieben!
Guckt mal, das ist zur Zeit mein Essplatz:

Der Schrank ist deshalb so leer, weil wir den am Mittwoch nach ewiger Lieferzeit endlich bekommen haben. Gott sei Dank, dass mein Mann zuhause war.... Der müsste jetzt auch eingeräumt werden. Das ganze Zeugs steht immer noch im Keller. Oh mann, ich hätte so viel zu tun! Aber hilft ja nix. Stattdessen liege ich auf der Couch rum und langweile mich.
Mein Essplatz im Stehen Wie wieder anfangen nach Bandscheiben-OP? in Marketing IMG_20160923_134510.jpg
Mein Essplatz im Stehen
122 82.68 KB

23.09.2016 12:53 • #10


de Bär

de Bär

569
23
17
692
Mach dir doch einfach mal selber keinen Stress.
Es geht im Moment eben nicht und jetzt nutze mal die Zeit um dich zu erholen, ändern kannst du es ja eh nicht.
Du machst dich nur selbst verrückt und ziehst dich runter.
Ich als alter Bär kann dir nur die Philosophie meines Vetter Balu empfehlen: PROBIERS MAL MIT GEMÜTLICHKEIT MIT RUHE UND GEMÜTLICHKEIT.

LG Peter

23.09.2016 14:56 • x 3 #11


smilnail

smilnail

2156
38
1
1156
Hallo liebe Shorti 100, auf jeden Fall geht Deine Gesundheit vor. Also ich als Kundin hätt total dafür Verständnis. Jedenfalls schon und schau, dass Du es langsam angehen lässt. Alles Gut für Dich und Deine Gesundheit.

LG Smilnail

24.09.2016 19:59 • #12


de Bär

de Bär

569
23
17
692
@shorti100 deine OP war das die mit der Sonde also diese minimalinversive.
Wie werden die den durchgeführt also ich meine ambulant oder stationär?

LG PETER

24.09.2016 20:12 • #13


shorti100

shorti100


480
13
7
168
Zitat von de Bär:
@shorti100 deine OP war das die mit der Sonde also diese minimalinversive.
Wie werden die den durchgeführt also ich meine ambulant oder stationär?

LG PETER

Kennst du dich da aus?

Ja, das ist eine minimalinvasive. Ich hatte nicht mal ne Vollnarkose. Um 16.15 Uhr kam ich dran und um 18.00 Uhr hat mich mein Mann schon wieder abgeholt.
Ja, das ist mit so einer Sonde und dann noch eine Nadel(?) darin. Da wird Bandscheibengewebe "verdampft". Somit soll da ein Unterdruck entstehen und die vorgewölbte Bandscheibe soll sich dann wieder zurückziehen.

24.09.2016 20:39 • #14


de Bär

de Bär

569
23
17
692
Auskennen wäre jetzt zu viel gesagt, ich habe eine Vorwölbung bei L5/S1. Aber wie gesagt ist eben kein Vorfall. Im Moment bekomme ich es mit Sport eigentlich gut in den Griff aber wenn ich auf Montage bin merke ich meinen Ischias schon.
Ist vielleicht noch etwas früh um zu fragen, aber hat die OP was gebracht?

LG Peter

24.09.2016 20:51 • #15











Kunden, Marketing & Werbung