kann ich gekochte kartoffeln einfrieren?

"

Rezepte

" IcelaBaby, 26.03.2012 16:26.

IcelaBaby

1298
17
1
hallo mädels ich hoffe ihr könnt mir helfen

und zwar habe ich im eiferen des gefechts vieeel zu viele kartoffeln geschält
ich hab schon gegooglet und gelesen das man die roh auf keinen fall einfrieren sollte wie schauts denn da aus wenn man die gekocht einfriert schmecken die dann nach dem auftauen noch? ich dachte daran daraus bratkartoffeln zu machen wenn sie aufgetaut sind
oder hilft da jetzt leider gottes nur noch weg schmeissen was über bleibt?

26.03.2012 16:26 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Probier es doch einfach aus. Im Notfall kann man immernoch Kartoffelbrei daraus machen :)

26.03.2012 16:31 • #2


sibihase

Hallo,
durch die Kartoffelstärke werden die eingefrorenen (und wieder aufgetauten) Kartoffeln ziemlich hässlich und verlieren auch an Geschmack.
Kaputt gehen sie nicht, aber ist halt nicht mehr "die" Kartoffel :-)

Gruß, Sibylle

26.03.2012 16:35 • #3


Xanthara

4908
113
24
Die kannst du gekocht ohne Probleme einfrieren, die solltest du dann aber nicht länger als 3 Monate drin lassen, weil sie dann wirklich fad werden.
Schneid sie dann am besten auch gleich in Scheiben, dann kannste sie gleich als Bratkartoffeln nutzen. Oder für den Kartoffelauflauf, da spielt der Geschmack auch nicht mehr so eine große Rolle. Für BRatwkartoffeln brauchst du schon eine Kartoffel die auch von Natur aus schmeckt.

26.03.2012 16:40 • #4


IcelaBaby


1298
17
1
vielen dank für die schnellen antworten wollte da jetzt nich rumexperimentieren weil dann ja beim neuen gericht auch neue zutaten in der tonne landen würden wenns nicht schmeckt
ich werd sie nich so lange im tiefkühler haben geht nur darum das ich sie jetzt erst mal nich wegschmeissen muss werde sie dann evtl schon nächste woche verarbeiten :)

26.03.2012 17:28 • #5


Sabsi

15768
144
4
39
Roh oder halb gekocht einfrieren.... das geht immer.... gibts ja auch zu kaufen.... nur allzulange sollten sie nicht eingefroren bleiben, verlieren an Geschmack !

27.03.2012 00:43 • #6


maddeleine

11
3
Einfrieren kannst du alles. Nur ob es nach dem Auftauen wieder schmeckt ist ne andere. Einfach ausprobieren besser als weg schmeißen :)

07.05.2012 09:51 • #7


sabbi82

sabbi82

1313
69
7
1
Ich probier auch immer alles erst aus bevor ich es wegschmeiße. Wofür gibt et denn die janzen Tupperpötte!? :wink:

07.05.2012 13:09 • #8


Snowfairy19

5
gekochte kartoffeln einfrieren? nicht unbedingt, lieber wieder frisch kochen... oder am nächsten tag bratkartoffeln von machen! =)

26.04.2013 00:51 • #9


mia88

Für wie lange einfrieren? :) Weil Kertoffeln können ja auch so recht lange stehen bis sie so grün werden. Glaub auch nicht, dass die so toll sind wenn sie wieder aufgetaut werden :)

04.10.2013 11:55 • #10










Rezepte