1

Suche Modelle im Raum HU/AB/OF/FFM

"

Nagelmodelle PLZ 6

" Schneggi1989, 11.10.2017 11:38.
Schneggi1989

Schneggi1989

5
3
Hallo ihr Lieben,

ich bin keine gelernte ND, habe aber den Spaß am Gelnägel machen entdeckt. :D
Da ich bisher immer nur mir selbst die Nägel gemacht habe, wird es höchste Zeit auch an fremden Händen bzw. Nägeln zu arbeiten, um zu schauen, ob ich evtl. nebenberuflich als ND tätig werden kann. Wenn dem so ist, mache ich dann natürlich auch Schulungen.

Im Moment arbeite ich noch mit Gelen von Jolifin, möchte aber wechseln, habe mir deshalb auch schon ein paar andere Gele bestellt (von Nail Creator und Fingerspitzengefühl). Auswahl an Farben und Glitzer habe ich en mas, auch einige stamping Schablonen und Sticker/Tattoos (wenn man die so nennt :wink: ) sind vorhanden.

Würde mich freuen, wenn ein paar von euch Interesse hätten und mir ihre Nägel zum Üben zur Verfügung stellen.

Bei Fragen meldet euch einfach.

LG
Schneggi1989 :bussi:

11.10.2017 11:38 • #1


Schneggi1989

Schneggi1989


5
3
Achso, ich komme natürlich auch gerne zu euch.

11.10.2017 11:52 • #2


Ginger

Ginger

8214
104
68
2819
huhu,

möchte ich nicht bremsen in deiner übungsfreude :D aber ich finde, wenn du an anderen menschen arbeiten willst, solltest du ERST eine schulung machen! man kann sooo viel falsch machen und es gehört so viel dazu, gibt so viel zu lernen und und und... das kann auch schnell mal nach hinten losgehen, wenn du jemanden verletzt oder die nägel nicht halten, weil du es einfach nicht besser weißt.

es muss ja keine "profi"-schulung sein, die zum ziel hat, sich selbstständig zu machen. aber vielleicht würde schon 1 tag reichen, bei dem einfach mal "im schnelldurchlauf" die wichtigsten dinge gesagt und gezeigt bekommst. und auch dort arbeitet man ja am modell, so dass du sehen kannst, ob du es überhaupt magst, wenn du an anderen menschen arbeitest. und danach kannst du immer noch sehen, ob es was für dich ist und du weiter gehen willst.

und: hat man sich erstmal die falschen arbeitsweisen antrainiert, ist es viel schwieriger, sich später wieder umzustellen. du musst natürlich selbst wissen, was du tust, aber das wäre meine empfehlung :wink:

11.10.2017 15:22 • x 1 #3


Schneggi1989

Schneggi1989


5
3
Hallo Ginger,

ich stimme dir natürlich voll und ganz zu, dass man viel falsch machen kann, aber ich habe mich viel belesen und mit Anleitungen Schritt für Schritt den richtigen Aufbau, die Feiltechniken und verschiedene Formen an mir selbst (habe leider keine Übungshand) geübt, sodass ich mir nun zutraue an jemand anderem zu arbeiten.

LG
Schneggi

11.10.2017 18:05 • #4











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelmodelle PLZ 6