Nach Shellac-Entfernung basecoat-Reste

"

Nagellack & UV-Lack

" Kiki2701, 18.04.2020 20:49.

Kiki2701

2
1
Hallo zusammen,

ich nutze seit einiger Zeit Shellac und habe inzwischen auch für mich rausgefunden, wie ich diesen am besten auftragen und entfernen kann. Das Ablösen an sich ist auch eigentlich kein Problem, jedoch habe ich jedes Mal das Problem, dass auf meiner Nageloberfläche eine Rest-Schicht vom basecoat zurück bleibt. Die Farbe ist dann ab, aber der ganze Nagel ist uneben und ich muss relativ lange kratzen, bis wieder alles glatt und frei von Rückständen ist.
Gibt es hierfür eine Lösung?

Meine verwendeten Produkte sind:
- base- und topcoat von CND
- Farbe entweder ebenfalls von CND oder PinkGellac
- Cleaner & Remover von GDN (mit dem von CND kam ich nicht so gut klar)

Das Problem tritt unabhängig davon auf, ob ich noch Primer nutze oder nicht.
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen :)

Liebe Grüße Kiki

18.04.2020 20:49 • #1


Ginger

Ginger

9972
116
70
4892
Ich kenne mich mit den Produkten leider nicht aus... :nixweiss: :wink:
Aber bist du denn sicher, dass es Reste vom Basecoat sind und nicht die oberen Schichten deiner Nagelplatte? Nicht, dass du sie durch dein starkes Kratzen schon etwas "angeraut" hast...

Ansonsten würde ich da nicht wirklich abkratzen, sondern lieber mit einem feinen Buffer drüber gehen... denn ansich reicht es ja, wenn die Oberfläche glatt und eben ist, so dass du wieder neuen Lack auftragen kannst.
Oder sind diese Reste sehr dick?

19.04.2020 09:53 • #2



Hallo Kiki2701,

Nach Shellac-Entfernung basecoat-Reste

x 3#3


Kiki2701


2
1
Danke für deine Nachricht.
Ja, ich bin mir sehr sicher, dass es Reste vom basecoat sind. Man sieht halt an einigen Stellen dann noch so Rest-Ablagerungen. Wüsste auch ehrlich gesagt gar nicht, wovon die Nagelplatte angegriffen sein sollte, sodass das Schichten davon wären, da ich generell auch vorher nie die Nägel anrauhe oder Ähnliches, da das ja bei CND nicht nötig ist. Diese Reste / Ablagerungen treten dann auf, wenn ich den Shellac mit remover gelöst und mit einem Rosenholzstäbchen herunter geschoben habe. Also auch ohne Gewalt.
Mit einem buffer habe ich es auch mal versucht, der war aber anscheinend nicht fein genug (so ein Block) denn danach hatte ich regelrechte Schleifspuren auf meinen Nägeln. Wenn ich es mit den Nägeln abgekratzt habe, ist die Nageloberfläche wenigstens heil geblieben :D alles sehr merkwürdig.

Liebe Grüße

19.04.2020 19:22 • #3


shorti100

shorti100

1063
21
7
717
Wie lange lässt du den Remover denn einwirken? Und hast du zuvor mit einer Feile angefeilt ? - Ich weiß, das braucht man bei CND eigentlich nicht. Ich mache es jedoch IMMER trotzdem. Denn umso weniger lange muss der Remover einwirken, bzw. es geht einfach besser ab.
Wenn du trotzdem Probleme hast, dann mach das ganze Prozedere auf 2x. Heißt: schabe alles so gut wie möglich ab und wenn dann noch Reste vom Base Coat drauf sind, dann wickel das Ganze nochmal ein. Nochmal kurz einwirken lassen und dann nochmal abschaben.

Wenn es geht, mach mal ein Foto von der Situation, wo noch Reste drauf sind. Kann man vielleicht dann besser beurteilen.

20.04.2020 08:13 • #4









Nagellack & UV-Lack