Neuanfang? Ja oder Nein?

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" Misses F, 18.01.2019 16:58.
Misses F

Misses F

4496
115
130
53
Hi ihr Lieben aus der Community,

Ich war eine ganze Zeit lang offline. Es hat sich viel getan, ich war fleissig.. bis letztes Jahr.

Ich habe mein kleines Homedtudio aufgegeben, weil ich für ein halbes Jahr weg gezogen bin und der Arbeitsweg sich einfach nicht lohnte.
Ich hatte eben alles aufgegeben. Studio, Kunden, quasi meine Leidenschaft.

Nun überlege ich wieder ins Business einzusteigen. Also von vorne anzufangen. Neuen Kundenstamm aufbauen und meinem Hobby wieder mehr nachgehen. Ich fange zwar im Februar als Nageldesignerin in einem Studio an..
Ich würde aber gerne wieder für mich sein und ich weiss, dass es wieder schwer sein wird, neue Kunden etc zu bekommen.
Aber meine Arbeit fehlt mir schon. :(

Der kennt so eine Situation? Gibt's hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat und auch vor solch einer Entscheidung stand?

Der Gedanke lässt mich grad einfach nicht los.

18.01.2019 16:58 • #1


Misses F

Misses F


4496
115
130
53
UPS.. 2 mal wollte ich es nicht öffnen :( Dem Thread kann man löschen :)

18.01.2019 17:50 • #2


Tatjgnom

319
6
143
Liebe Sarah,
schön mal wieder von dir zu lesen.
Ich kann gut verstehen, dass das Nageln dir fehlt, mach auf jeden Fall weiter.
Wenn du dich in 2 Jahren erst wieder Selbstständig machst, reicht doch auch, dann hast du genug Zeit zum Planen, Vorbereiten und Umsetzen.
Bis dahin alles mitnehmen, was du dazu lernen kannst, selbst wenn du es schon kannst.
Viele Studios schulen ihre neuen Mitarbeiter auch trotz Vorkenntnisse.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und viel Erfolg in deinem neuen Job und hoffe, dass du auch bald wieder dein eigenes Ding machen kannst.

LG
Tatj

08.02.2019 14:54 • #3


Misses F

Misses F


4496
115
130
53
Danke, das werde ich wohl auch so in Angriff nehmen

10.02.2019 12:45 • #4











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien