9

+++Neuer rekord++++++

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" Gast, 20.07.2014 17:42.

katzenboller

HI Mädels...

Habe einen neuen Rekord,,, :flehan:


5 Tage ohne lifting und noch alles perfekt .
Habe diesmal noch besser nach Nagelhaut geschaut besser vom Rand gegelt..
Und doppelt intensiv dehydriert und ohne Primer.

So nun meine Frage:
Denke das ich schnell nachfettende Nägel habe.
Ist es dan gut das ich meine Nagelhaut viel mit Nagelöl pflege?Kann sich das unters Gel arbeiten.
Wenn ja lasse ich es sofort weg.

Lieben Dank im Voraus :help:

20.07.2014 17:42 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Es gibt keine fettenden Nägel ;)

20.07.2014 18:22 • #2



Hallo Gast,

+++Neuer rekord++++++

x 3#3


katzenboller

20.07.2014 18:43 • #3


ramwale

2294
84
94
20
Ok... steht wohl aussage gegen aussage. Ich hab auch mehrmals hier gelesen das es so was nicht gibt, da es ja horn bz totes gewebe ist ( ist doch richtig so oder?) :wink:

Nagelöl sollte man doch soweit ich weiß auch regelmäßig benutzen da es sehr pflegt. Ich benutz es zu wenig und wenn ich meine nägel gemacht habe dann Pflege ich auch regelmäßig meine nagelhaut. Das versieglungsgel schützt doch die modellage.

Aber wenn wir schon beim Thema sind. .. wieso sollte man Paraffin freies öl benutzen?


lg, mona

20.07.2014 19:20 • #4


KaTe86

KaTe86

709
78
3
Ohje, mit guter Pflege habe ich es nicht so bezüglich der Nagelhaut. Öle zwar nach der modellage aber das wars dann auch schon. Also macht es dem Gel nichts und trotzdem regelmäßig mit nagelöl pflegen, also die Nagelhaut? Ach, was soll es denn dem Gel machen, ich dummdussel...es kommt ja auch ans Gel wenn man es nach dem modellieren einmassiert. Oder ist das falsch?

20.07.2014 19:36 • #5


Ginger

Ginger

10426
122
70
5218
weil paraffinum liquidum mist ist :wink:

schwemmt die haut auf, so dass sie auf den 1. blick straffer aussieht (deshalb ist es in so vielen kosmetika), aber in wirklichkeit trocknet es aus. ausserdem ist es ein abfallprodukt, was bei der erdölgewinnung entsteht. ist halt schön billig und ein guter füllstoff.

ich würde auch sagen, dass es keine fettigen nägel gibt! wie auch?
wenn, dann liegt es an der haut drumrum! ist doch genau, wie bei haaren. die haare ansich werden ja nicht fettig, das kommt ja von der kopfhaut her!

regelmäßig nagelöl kann man machen, wenn man will. ABER: nie vor der modellage, wegen fett / haftungsproblemen!

wenn man was günstiges, gutes will, kann man einfach olivenöl nehmen. hat man eh zu hause, kostet so gut wie nix, ist gaaanz natürlich und pflegt schön! :wink:

20.07.2014 19:38 • x 2 #6


KaTe86

KaTe86

709
78
3
Olivenöl findet in so einigen Gebieten seine Anwendung! Also wenn mal jemand juckende Haut hat: mit essigwasser abtupfen und danach mit Olivenöl einreiben. Hilft super :)
Passt zwar nicht ganz hier ins Thema, aber das fiel mir so gerade ein :) hatte eine schlimme schwangerschaftsallergie, mich blutig und blau gekratzt und das war Omas hilfreicher tip! :D

20.07.2014 19:44 • x 1 #7


katzenboller

Ja das mag sein .Der eine schreibt so andere so.Man dehydriert ja nicht umsonst.Vielleicht meint man ja die Fette vom Alltag was man auf dem Nagel hat..Aber viele mit Ausbildung schreiben das.

20.07.2014 19:44 • #8


katzenboller

Das klingt eigendlich logisch ginger.
Aber diesmal habe ich schon fast den Finger in den Topf gedunkt.Hab noch keine probleme.Da habe ich vermutet es liegt an den fettigen Nägel.
Aber danke nochmals

20.07.2014 19:52 • #9


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Warum fragst du um Rat, wenn du es besser weisst?

Nagelgewebe an sich kann niemals Fett abgeben. Definitiv und wer das Gegenteil behauptet, sollte sich sein Geld für die Schulung zurück geben lassen.


ramwale der Versiegler schützt die Modellage an sich nicht, der ist nur für den Glanz oder den Schutz der Malerei da ;)
Gel ist in ausgehärtetem Zustand etwas anders aufgebaut als Acryl, deshal ist keine Versiegelung an sich nötig. Bei Acryl muss man versiegeln oder regelnmäßig paraffinhaltiges Öl auftragen :)

20.07.2014 19:56 • x 2 #10


Elviangirl

ich kann dir zu der frage, ob nägel fetten oder nicht, keine antwort geben...
aber zum thema nagelöl, hier mein erfahrungsbericht: ich bin eine knibblerin, die gnadenlos an ihre nagelhaut geht, so bald diese nur ein biiiischen trocken und brüchig ist. ich benutze regelmässig nagel-öl...etwa 3 mal am tag. vor allem vor dem schlafen-gehen.
damit habe ich zur selben zeit begonnen, wie mit den gel-nägeln. denn zu schönen nägeln wollte ich auch endlich schöne nagelhaut und mich nicht ständig schämen.
es hilft mir so sehr und es ist in den monaten viel besser geworden! und auch häufiges öl-benutzen hat meinen modellagen in keinster weise geschadet/ihre haftung beeinträchtigt.

20.07.2014 20:00 • #11


katzenboller

oh da bin ich jemand auf den Schlipps getretten..
Vielleicht liegt es an meiner Ausdrucksweise.
Wollte es nicht besser wissen.
Aber wenn es so viel schreiben glaubt man es.

20.07.2014 20:15 • #12


Ginger

Ginger

10426
122
70
5218
Zitat von katzenboller:
oh da bin ich jemand auf den Schlipps getretten..
Vielleicht liegt es an meiner Ausdrucksweise.
Wollte es nicht besser wissen.
Aber wenn es so viel schreiben glaubt man es.


wo hast du das denn her? wenn es "viele" schreiben?
also ich lese das seeeehr selten. und wenn, dann kommt eigentlich immer sofort der gegenkommentar.

..wahrscheinlich behaupten das die gleichen leute, die sagen, dass acyl krebs errgend ist, gel sich in die nägel frisst und was weiß ich noch alles an mythen :mrgreen:

20.07.2014 21:28 • x 2 #13


ramwale

2294
84
94
20
Danke ginger für die ausführliche Antwort. :bussi: klingt logisch.

@shuggah... danke für die Klarstellung wegen versiegler. Ich dacbte immer der muss drauf (gel). Aber darf ich dich fragen warum bei acryl Paraffin haltiges öl? Welchen effekt hat das bei acryl? Kenn mich da nicht aus obwohl ich acryl zum üben hier habe. :nixweiss: :oops:

@kate... cool für trockene haut. Muss ich testen da meine tochter Neurodermitis hat und creme hasst. Könnte sie so kurz einreiben wenn es so effektiv ist. Man... auf so ne idee wäre ich nie gekommen. :mrgreen:


Danke... bin immer froh wenn man dazu lernen kann. :bussi:


lg, mona

21.07.2014 09:44 • #14


ramwale

2294
84
94
20
Zitat von katzenboller:
Ja das mag sein .Der eine schreibt so andere so.Man dehydriert ja nicht umsonst.Vielleicht meint man ja die Fette vom Alltag was man auf dem Nagel hat..Aber viele mit Ausbildung schreiben das.


Ich kenn da ein mädel die zu einer nd geht. Sie zahlt 25€ und bekommt in einer (!) Stunde eine komplette Neumodellage. Die angebliche nd hat auch ein zerti und prahlt damit wie schnell und gut sie ist. Komischerweise hat das arme mädel (freundin meiner tochter) immer verletzungen der nagelhaut und total dicke verfeilte nägel. So viel zu viel zu schulungen. Nur weil man schulung gemacht hat heist nicht das man es automatisch kann und umgekehrt keine schulung heist nicht man kann nichts. Man sollte sich vom zerti nicht blenden lassen und genauer hin sehen. Üben muss man immer. Ich hab der armen jetzt angeboten ihr die nägel zu machen, ohne geld. Ist billiger für sie bzw umsonst, und ich kann meine Erfahrungen sammeln. Ich konnte mir das nicht mehr mit angucken wie sie immer hin ist weil es günstig war. Ne ne ne... denke es kommt nicht auf schulungen an sondern das man sie bei den richtigen leuten auch macht. Denn brot ist nicht gleich brot. :wink:


lg, mona

21.07.2014 09:51 • x 2 #15



Hallo Gast,

x 4#15