4

Übung am Nailtrainer

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Jasmiin08, 10.11.2021 16:30.

Jasmiin08

4
3
1
Verwendetes Material: Lynis Aufbaugel clear

Naturnagelverstärkung oder Nagelverlängerung: Naturnagelverstärkung

Tips oder Schablone: Tip


Hallo !

Bin gerade fleißig am üben an meinem Nailtrainer. Dachte ich gib mal ein Bild einer meiner Modellagen rein. Bin gegenüber Kritik und Tipps sehr offen und dankbar.

Liebe Grüße
Jasmin

10.11.2021 16:30 • #1


NCS

NCS

412
5
5
265
Hallo @Jasmiin08 ,
Nägel am Nailtrainer zu beurteilen ist immer schwierig. Ich finde, die Seitenlinie kann man da nicht wirklich gut beurteilen, weil der Nagel ja nicht eingebetten ist, sondern nur oben drauf liegt.

Was mir am ersten Bild auffällt ist, dass es hinten am Nagelrand noch ganz hubbelig ist. Entweder nicht richtig gefeilt, oder der Farbauftrag ist unterschiedlich dick. Die Farbe ist auch nicht ganz bis unten an den Seitenlinien. Deshalb sieht es dort fransig und unsauber aus. Vorne an der Ecke hast du die Spitze auch nicht richtig ummantelt.
Die Konturlinie mit Stresspunkt wirkt durch die Hubbel und die Delle am Nagelrand auch nicht harmonisch.
Für New Style wäre der Stresspunkt zwar richtig, aber zur Spitze hin ist der Nagel mit Wölbung gefeilt, so dass es dann eher Old School wäre. Dafür wäre dann aber der Stresspunkt zu weit hinten.

Bild 2 zeigt, dass das Material vorne noch viel zu dick ist. Ist aber auch ein Problem vom Nailtrainer. Sowas kannst du ausgleichen, indem du den Tunnel von unten mit dem Fräser ausdünnst.

Bei Bild 3 sieht man hinten den Hubbel wieder. Die Seitenlinien sind schön parallel gefeilt, allerdings ist die Spitze von der Form nicht gleichmäßig. Rechts hast du zu viel Material weg gefeilt.

Sorry, wenn das jetzt viel Kritik war.
Nicht aufgeben und am besten auch lebendige Modelle suchen. Da arbeitet es sich nochmal ganz anders und vielleicht besser als an der Hand.

11.11.2021 08:50 • x 3 #2



Hallo Jasmiin08,

Übung am Nailtrainer

x 3#3


Jasmiin08


4
3
1
Zitat von NCS:
Hallo @Jasmiin08 ,
Nägel am Nailtrainer zu beurteilen ist immer schwierig. Ich finde, die Seitenlinie kann man da nicht wirklich gut beurteilen, weil der Nagel ja nicht eingebetten ist, sondern nur oben drauf liegt.

Was mir am ersten Bild auffällt ist, dass es hinten am Nagelrand noch ganz hubbelig ist. Entweder nicht richtig gefeilt, oder der Farbauftrag ist unterschiedlich dick. Die Farbe ist auch nicht ganz bis unten an den Seitenlinien. Deshalb sieht es dort fransig und unsauber aus. Vorne an der Ecke hast du die Spitze auch nicht richtig ummantelt.
Die Konturlinie mit Stresspunkt wirkt durch die Hubbel und die Delle am Nagelrand auch nicht harmonisch.
Für New Style wäre der Stresspunkt zwar richtig, aber zur Spitze hin ist der Nagel mit Wölbung gefeilt, so dass es dann eher Old School wäre. Dafür wäre dann aber der Stresspunkt zu weit hinten.

Bild 2 zeigt, dass das Material vorne noch viel zu dick ist. Ist aber auch ein Problem vom Nailtrainer. Sowas kannst du ausgleichen, indem du den Tunnel von unten mit dem Fräser ausdünnst.

Bei Bild 3 sieht man hinten den Hubbel wieder. Die Seitenlinien sind schön parallel gefeilt, allerdings ist die Spitze von der Form nicht gleichmäßig. Rechts hast du zu viel Material weg gefeilt.

Sorry, wenn das jetzt viel Kritik war.
Nicht aufgeben und am besten auch lebendige Modelle suchen. Da arbeitet es sich nochmal ganz anders und vielleicht besser als an der Hand.



Vielen vielen Dank für die ehrliche Kritik. Hilft mir schon sehr weiter!

11.11.2021 12:52 • x 1 #3