1

Eis einfach selbst gemacht

"

Rezepte

" Rithra, 30.08.2012 21:04.
Rithra

Rithra

90
7
1
Habe vor kurzem ein Eisrezept gesucht, was einfach ist und schnell ohne Eismaschine geht. Das ist dabei rausgekommen:

Zutaten:
3 Banane, (reif)
200 ml Sahne
200 ml Milch (Vollmilch)
1 TL Vanille - Extrakt oder 1 Flasche Buttervanille-Aroma
75 g Zucker

Zubereitung:
Die Zutaten werden jeweils im Mixer gemischt und zerkleinert.
Sahne kann (teilweise oder ganz) durch Milch ersetzt werden. Statt Sahne und Milch kann auch Joghurt, Magermilch, Sauermilch oder Quark verwendet werden. Die Mischung ins Gefrierfach stellen und alle 15 Minuten mit dem Handrührer durchrühren, bis sie fest wird.

Ich habe die Milch durch Vanillesojamilch ersetzt, da ich keine Kuhmilch vertrage. Das Vanille - Extrakt habe ich weggelassen, weil ich die Vanille ja schon in der Milch habe. Außerdem habe ich nicht 75 g Zucker genommen, sondern fast 100 g.
Ich kann euch sagen, dass es wirklich sehr lecker ist. Man merkt noch nicht mal, dass es Sojamilch ist, laut Aussage von meinem Freund (mag keine Sojamilch).

30.08.2012 21:04 • x 1 #1


IcelaBaby

1298
17
1
hmmmmm hört sich total lecker an allerdings hab ich mich seit ein paar tagen auf diät gesetzt und ohne zucker und sahne wirds wohl nur halb so gut schmecken
ich probiers dann mal aus wenn ich mein erstes ziel erreicht hab so als kleine belohnung :P

30.08.2012 21:11 • #2


zabaione

zabaione

1358
2
2
Danke, Rithra...für das schöne Rezept!
Wieviele 15 Min. gibt es denn ungefär, bis die Masse fest wird?
Werde ich gerne ausprobieren!:)
LG. zabaione

30.08.2012 22:19 • #3


LuanaCosmetic

LuanaCosmetic

692
15
84
86
Danke für das tolle Rezept...werde es die Tage ausprobieren.

30.08.2012 22:21 • #4


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Zabaione, so etwas kommt auf die Kühlkapazität des Gerätes, die Bauart und den Ort an dem die Schüssel steht an ;)

30.08.2012 22:33 • #5


zabaione

zabaione

1358
2
2
äääh...
...aha...
werde ich dann mal alles im Auge behalten ;)

31.08.2012 00:41 • #6


Rithra

Rithra


90
7
1
Richtig Shugah. Ich habe es dann allerdings so gemacht, dass ich nicht alle 15 min gerührt habe, sonern einmal pro Stunde mit einem normalen Löffel. Letztlich muss man es ausprobieren. Im original Rezept war eine Kühldauer von 4 Stunden angegeben. Aber es kommt eben drauf an, welche Gefriertruhe man hat. Probiert es aus.
Meine Mama hat es versucht und meinte dann, sie kauft kein fertiges Eis mehr. Sie macht es auch zukünftig immer selbst.

31.08.2012 07:14 • #7


Gaby1998

Gaby1998

1303
29
81
2
selbst gemacht ist immer besser dann weiss man wenigstens was drin ist

31.08.2012 07:15 • #8


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Zitat von zabaione:
äääh...
...aha...
werde ich dann mal alles im Auge behalten ;)


Vereinfacht gesagt, kommt das auf dein Gerät an. Ein kleiner Gefrierwürfel aus DDR-Zeiten hat eben nicht die Leistung einer modernen Kühltruhe und ein 2*Gerät nichht die eines 4*Gerätes ;)
Man kann auch den Abend vorher die Superfrost-Taste drücken, dann kann man das bissl beschleunigen. Lohnt sich aber nur, wenn man etwas mehr Eis zubereiten will, weil das Gerät ja in der Zeit volle Leistung fährt.

So wir gehen dann einkaufen und werden mal reife Bananen besorgen:)

31.08.2012 08:07 • #9


LuanaCosmetic

LuanaCosmetic

692
15
84
86
Können in diesen Rezept die Bananen durch was anderes ersetzt werden? Meine wollten dann gerne Kirschen))) Habe da ein Rezept für Kirschen-eis...aber es muss dann noch aufgekocht werden...ist kompliziert....

31.08.2012 12:03 • #10


Pelle

812
7
2
Ich hab auch ein Schönes :)

300g Beeren (Himbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren)
200ml Sahne (geschlagen)
100l Milch
70g Zucker
evtl bissel Zitronensaft

Beeren pürieren. Bei Erdbeeren bissel mehr als die 300g nehmen, sonst wirds zu lasch im Geschmack. Den Zucker in der Milch aufläsen, das Fruchtpüree dazu und dann die Sahne unterheben.
Ab in die Eismaschine oder wie oben beschrieben gefrieren und rühren. Fertig :)

Man kann die Sahne und Milchmenge auch tauschen, also dann 100ml Sahne und 200ml Milch, dann ist es weniger fett.

31.08.2012 13:45 • #11










Rezepte