unechte wimpern

kevy

kevy

5
nach meiner erfahrung nach ist es besser sich vorher zu schminken (wie stark bleibt jeden selbst überlassen, aber die im video is echt ordentlich geschminkt xD) -
wenn die wimpern einmal drauf sind ist es schwierig einen schönen schwarzen liedstrich hinzubekommen,
und es kann auch passieren das der eyeshadow auf die wimpern abröselt und die dann
nicht mehr schwarz sind sondern diesen eyeshadow-staub oben haben -.- aber wimpern tuschen immer erst im nachhinein :) - find ich halt ,
und im endefekt haltet ein guter wimpernkleber wirklich bombenfest und wird komplett durchsichtig also klar :wink:

generell gehen meine wimpern immer erst beim abschminken durch den make-up entferner runter :D

18.11.2010 00:26 • #16


stephanie1983

stephanie1983

1043
89
3
ahaaaa, dann werde ich das mal aus geck probieren, wenn auch erst daheim nen ganzen tag damit rum zu rennen falls wirklich was abfällt, lach!

18.11.2010 08:45 • #17


GlamourGirl86

436
4
nehme auch gerne die von essence oder von nyx aber bekommt man nur noch in ausländischen shops die haben wimpern von denen sind auch toll für den alltag die sind nicht so auffällig.
ablösen geht mit ölhaltigen abschminkpads eigentlich ganz gut. wenn man teure wimpern hat kann man die dann auch ganz gut sauber machen und erneut verwenden.
die wimpern sollten vorher erstmal mit einer wimpernzange in form gebracht werden und leicht getuscht dann wie wimpern ankleben warten bis es hält und nochmals nachtuschen. so gehe ich vor

was wimperntuschen angeht habe ich schon so viele ausprobiert und bin momentan von der clinique high definition lashes überzeugt.
die helena rubinstein lash queen schön blacks soll toll sein war bei mir aber ausverkauft.
die clinique lässt die wimpern dichter und voller erscheinen und verlängert auch etwas für mich reicht das und für mich ist wichtigste dass die wimpern ziemlich geschwungen bleiben und die tusche nicht abfärbt.

18.11.2010 20:33 • #18


Ivy-Maire

364
27
also ehrlich gesagt,

die wimpernverlängerung ist einfach nur teuer. ich hatte sie genau 1 monat drauf, das auffüllen dauerte ewig (über eine stunde), danach brannten meine augen wie hölle.

bis dato hab ich aber keine fertigen gefunden, die nicht wieder abgefallen sind.

29.12.2010 11:35 • #19


Schmupi

8
1
Da hätte ich doch glatt mal ne Frage:
Hab ganz kurze, nach unten zeigende Wimpern, die ich mit einer Zange nach oben biegen muß. Eine Wimpernwelle brachte keinen Erfolg. Hält einfach nicht.
Wenn ich nun künstliche Wimpern aufklebe, sieht das immer aus, als wenn ich 2 Wimpernreihen hätte, weil der Schwung total unterschiedlich ist. Wie mache ich es richtig? :(

An diese Dauerwimpern dachte ich auch mal, aber die sind ja wirklich sehr teuer...

29.12.2010 19:48 • #20


diddl

27
4
Hallöle zusammen
Ich find manchmal künstliche Wimpern auch klasse, hab auch nen super Kleber, alles toll, aber wie zum Geier kriegt ihr den Kleber wieder von den Dingern ab? Die Wimpern nur ein Mal zu verwenden, find ich verschwendung,, aber wie geht der Kleber ab? Das Hinkleben und alles ist ja echt einfach und schnell zu machen mit etwas Übung, und ich würde es echt öfter machen, wenn mir nicht vorher schon davor grausen würde, die Kleberreste wieder abpulen zu müssen......
Grüssle
Anja

29.12.2010 22:29 • #21


diana1000

34
3
Ich fürchte es gibt keine andere Lösung als den kleber abzupulen...ich habe jetzt zum ersten mal mir die wimpern an sylvester aufgeklebt. hat zwar ewigkeiten gedauert bis ich die richtig aufgeklebt habe, aber sahen toll aus und hielten auch die ganze nacht:lol:

Ein tip für anfänger: wimpern nach bedarf zuschneiden, dh. ich habe kleine augen und deswegen habe ich von den wimpern ein kleiners stüchcken erstmal abgeschnitten.
Ich habe sie auch erstmal auf den augen gespürt aber schon nach so einer halben stude total vergessen, dass ich die drauf hatte... 8)

Auch viel Geduld ist gefragt, einige meiner Freundinnen, die sich die auch estra extra für sylvester gekauft hatten, hatten nicht die geduld sich die aufzukleben oder vielleich auch nicht das geschick, ist wirklich feinarbeit! :wink:

13.01.2011 22:36 • #22


strawberry88

27
3
die wimpern kann man gut mit einem augenmakeup-entferner reinigen. einfach mit einem wattestäbchen am wimpernkranz entlang gehen. das funktioniert bei mir immer. und einen guten kleber gibt es bei douglas. denn die meisten kleber, die mitgeliefert werden taugen nicht so viel.

14.01.2011 02:03 • #23


luvi

luvi

9
1
hallo,
ist zwar schon länger her, möchte aber auch was dazu sagen...ich trage sehr oft künstliche wimpern, weil sie mein make-up vollkommen machen...und zwar nehme ich meistens die von red cherry, die sind aus menschen haar, es ist für jeden look was dabei, kosten so um die 2,50 und sind online auch in deutschland zu bekommen...dazu verwende ich den DUO kleber, das ist der beste für künstliche bandwimpern, ist wasserfest, gibt´s in schwarz und durchsichtig, hält bombig und ist dabei leicht von den wimpern zu lösen, damit man sie wiederverwenden kann...es ist alles eine geschmacks- und übungssache künstliche wimpern zu tragen :wink: ich find sie toll und könnte nicht ohne!
eines meiner looks unechte wimpern in Kosmetik / Mode 19114_253x780_IMG_7739.jpg
eines meiner looks
327 170.01 KB

14.01.2011 23:53 • #24


mia28

1
hi ihr. ich bin neu hier und habe ein paar fragen zum thema "falsche wimpern". vielleicht eigentlich logisch zu erklärende, aber wie gesagt- Neuling :-) also, ich möchte falsche wimpern ankleben, habe helle wimpern. nehme ich braune oder schwarze. sollen ja schon dichter wirken, aber nicht unnatürlich. einzelwimpern oder diese büschel? und wo genau klebe ich diese hin? auf jede meiner eigenen, auf jede zweite? und als letztes... die wimpernbänder, etwas auffälligere, sicher doch nur eine nacht oder zwei drauf lassen und dann wieder abziehen, oder? so, das war ziemlich viel, vielleicht kann mir das jemand tatsächlich alles erklären danke im vorraus :-)

24.01.2011 14:59 • #25


Annabella

365
24
Zitat von Dero:
Es gibt doch auch Wimperntusche für längere und dichte Wimpern. Warum immer so viel Geld ausgeben für falsche Wimpern? Wie gut, dass meine von Natur aus dicht und lang sind.


Sehe ich auch so.
Außerdem hätte ich Sorge, daß mir irgendwann so ein Fusselbeinchen ab geht.
Künstl. Wimpern kämen bei mir nicht in Frage.

14.09.2012 17:00 • #26


Lukrecia

Lukrecia

259
18
Annabella,die Beiträge sind schon mehr als 1 Jahr alt........ich meine natürlich immer noch interessant.....Ich habe ca.17 Mascaras, aber keine tuscht so gut, wie ich mir das vorstellen würde! Auf der Beautymesse möchte ich mir d. DUO Kleber kaufen, ist einfach Spitze! Ab und zu trage ich schon Künstliche Wimpern,Weihnachten 2011 habe ich mir die auch profesionell machen lassen, pro Auge 80 Wimpern. Es hat fantastisch ausgeschaut,aber sehr teuer, werde ich nie mehr machen!
Ich liebe einfach ein tollen Wimpernschlag ;-)))

14.09.2012 21:19 • #27


Annabella

365
24
Zitat von Lukrecia:
Annabella,die Beiträge sind schon mehr als 1 Jahr alt........ich meine natürlich immer noch interessant.....Ich habe ca.17 Mascaras, aber keine tuscht so gut, wie ich mir das vorstellen würde! Auf der Beautymesse möchte ich mir d. DUO Kleber kaufen, ist einfach Spitze! Ab und zu trage ich schon Künstliche Wimpern,Weihnachten 2011 habe ich mir die auch profesionell machen lassen, pro Auge 80 Wimpern. Es hat fantastisch ausgeschaut,aber sehr teuer, werde ich nie mehr machen!
Ich liebe einfach ein tollen Wimpernschlag ;-)))


Hab irgendwie gar nicht gesehen, daß der letzte Beitrag soo lange her ist :wink:
Na egal...
Ich mag auch tolle Wimpern. Hab auch irgendwie Glück mit meinen.< Mit der Richtigen Tusche sieht es einfach schön aus.
Die Wimpern selbst pflege ich abends mit Rizinusöl.

14.09.2012 23:13 • #28


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
hey Leute! Zwar etwas her das Thema hier, aber habe ich mal ne Frage.
Hatte schonmal künstliche wimpern drauf, für einen Abend. Leider habe ich auf den Kleber reagiert und dann ganz geschwollene Augen gehabt ;(
würd aber schon gern ab und zu wieder küsntliche Wimpern tragen, zumindest zu besonderen Anlässen. Habt ihr vllt ne Empfehlung für besseren Kleber, vllt für Allergiker?
Danke :)

04.02.2016 18:31 • #29











Kosmetik, Mode & Wellness