7

Was für Lichthärtungsgeräte verwendet ihr?

"

Abstimmungen & Umfragen

" Nailart1988, 23.06.2014 20:28.

Welches Lichthärtungsgerät benutzt du?

CCFL
12
21%
UV- Gerät mit 4x 9 Watt
37
64%
UV- Gerät mit 6x 9 Watt
3
5%
LED- Lampe
6
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 58
Nailart1988

Nailart1988

720
48
23
104
Hallo ihr Lieben,

ich möchte heute an dieser Stelle eine kleine Umfrage starten. Und zwar geht es mir darum, was ihr so für eine Art Lampen benutzt.
Ich möchte das gerne wissen, da ich mir in naher Zukunft neue Geräte zulegen möchte nund mich quasi nur schwer entscheiden kann, da es ja mittlerweile unheimlich viele tolle Lampen gibt.
Ich habe hier schon viele Beiträge gelesen, aber ich bin ein Mensch der Zahlen liebt.

23.06.2014 20:28 • #1


a la krem

a la krem

770
21
35
40
Ich verwende die 4 x 9 watt UV-Röhren, hätte aber sehr gerne 2 ccfl Lampen, weil mich die 2 Minuten zu warten, wenn ich mir selbst die Nägel mache, sooo nerven.

Ich würde viel öfter mal was ausprobieren, wenn es einfach etwas schneller ginge. Oder ich muss auf Acryl umsteigen. Traue ich mich aber nicht ohne Schulung.

23.06.2014 22:22 • x 1 #2


Nailart1988

Nailart1988


720
48
23
104
Ich habe im Moment 2 Lampen von Jolifin. Die sind jetzt etwa 4 Jahre alt. Die eine hat leider manchmal schon kleine startschwierigkeiten, neue Röhren müssen auch demnächst mal sein. Garantie ist schon ewig hinfällig und da passt halt der Zeitpunkt. Ich hatte mit dem Digitalgerät von Emmi geliebäugelt und das hat halt 6 Röhren. Die CCFL Lampen sind ja doch sehr kostenintensiv.

23.06.2014 23:33 • #3


Hoffy

Hoffy

1610
29
27
Ich hab vor einem Jahr günstig eine kaum gebrauchte ccfl Lampe von alex Beauty ersteigert. Im großen und ganzen bin ich echt zufrieden.

24.06.2014 04:49 • x 1 #4


dessama

dessama

108
10
6
Hallo :)

ich hab eine Lampe mit 4 Röhren, aber hab jetzt noch eine kleine CCFL Nailcode Lampe mit einer Spirale ersteigert (quasi zum Testen).
Die härtet eigentlich alle gele super fix aus, bloss bei dem Nail Expert Ultra Weiß will sie nicht so richtig, das läuft immer weg und härtet nicht...

ich würde mal behaupten, die guten alten Röhrenlampe erweisen schon einen guten Dienst und da ich eh meine Finger immer paar Sekunden rein halte, dann den nächsten und so weiter, nimmt es sich nicht viel...aber trotzdem ist es echt beeindrucken, wie schnell die CCFL sind...und schick aussehen tun sie ja auch :D

LG
Sandra

24.06.2014 06:29 • x 1 #5


Nailart1988

Nailart1988


720
48
23
104
Hey Danke für eure Antworten!
Freue mich über eine rege Teilnahme!

24.06.2014 08:41 • #6


Nailart1988

Nailart1988


720
48
23
104
Ich schieb das Thema noch mal nach oben :lol: !

26.06.2014 10:14 • #7


ramwale

ramwale

2294
84
94
20
Wo ist der unterschied zu ccfl und normal uv? Und warum gibts die mit sechs röhren?

10.07.2014 06:52 • #8


salis

826
29
14
2
Ich benutzte ein ganz normales UV-Gerät mit vier Röhren von NDED. Hab vor paar Monaten ein neues gebraucht und auch überlegt und mich letztlich gegen CCFL und Lichtschranke entschieden. Der Mehrpreis für beides war mir einfach zu gross. Das einzige was ich wieder tun würde, die Billigröhren gegen gute von Philips ersetzten.

Grüssle Salis

10.07.2014 07:45 • x 1 #9


Nailart1988

Nailart1988


720
48
23
104
Hi Mona,

naja mal abgesehen vom Preis, hat so eine CCFL Lampe gegenüber einer normalen UV Lampe einige Vorteile. Sie härtet die Gele schneller aus, man braucht keine Röhren mehr wechseln, da die CCFL über spiralförmige Kaltkathodenröhren verfügt. Die CCFL ist kleiner als normale UV Lampen.

Die UV Lampe mit 6 Röhren habe ich bei Emmi gesehen und überlegt sie mir zu holen, da es ein Digitalgerät ist.

10.07.2014 10:43 • #10


Nailart1988

Nailart1988


720
48
23
104
Hi Salis,

wo bekommt man diese Philips-Röhren her? Ich habe bisher immer diese Universal-Röhren von GDN gekauft.
Ich habe ja schgließlich auch zwei Geräte von Jolifin!

10.07.2014 10:44 • #11


salis

826
29
14
2
Ja, da hast du wohl recht aber ich mache nur mir die Nägel und da muss ich ehrlich sagen, tut es auch ein normales UV-Gerät. Bei nem Profi ist das was ganz anderes. :wink:
Ausserdem hab ich schon des öfteren gelesen, dass es auch Probleme bei der Aushärtung von Farbgelen und starke Hitzeentwicklung geben kann.

Grüssle Salis

10.07.2014 10:48 • #12


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
ich habe 2 ccfl-lampen (je mit 3 kringeln) von alex beauty.
mit dem service-drumherum und einigen startschwierigkeiten war ich nicht zufrieden, aber solche lampen ansich find ich super und möchte nicht mehr tauschen :wink:

geht eben alles viel schneller damit und man muss nicht aufpassen, dass die röhren zu alt sind, muss sie nicht austauschen usw.

gut, für einen privat-nagler muss das nicht unbedingt sein, da reichen auch normale röhrengeräte, oder vielleicht 1 ccfl-lampe mit 1 kringel. aber für mich, wo sie jeden tag im einsatz sind, sind die großen einfach super.

11.07.2014 10:18 • x 1 #13


helruna

helruna

1626
56
59
472
hab eine ccfl von abc nailstore. die ist nur halb so groß wie die uv lampe von jolifin und härtet ratzfatz.
bin total zufrieden damit.

27.11.2014 09:32 • x 1 #14


sunnymarie32

sunnymarie32

2517
45
4
81
ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer LED-Lampe (die große von Essence), die ich supergünstig ersteigert hab... jetzt muss ich nach und nach testen, welche meiner Gele und UV-Lacke die überhaupt härtet... da ich ja doch vorwiegend mit Acryl arbeite und Gel nur zur Deko und Versieglung nutze, ist die nicht übel, weil schön klein und stromsparend - Zeit spart die nicht unbedingt, meinen Versiegler von Tailored hab ich gestern schon angetestet und der brauchte auch hier 2 min zum härten :-) Aber naja... es werden ja immer mehr Gele LED-fähig,wenn sie es nicht schon sind :wink:

27.11.2014 10:08 • x 1 #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Abstimmungen & Umfragen