8

Wo Schuhe kaufen?

InoHana

42
2
Ich kaufe sehr gerne Schuhe von Tamaris, da die wunderbar bequem sind auch oft auch toll aussehen. Um Deichmann mache ich meist einen großen Bogen.
Zalando hat oft auch super Schnäppchen und das stöbern lohnt sich allemal.
:)

29.03.2014 21:21 • #16


spacejump

spacejump

1472
70
21
313
ihr wisst ja, dass ich so manches mal "schmankerl" im internet finde, die ich mit euch teile:
...........................
hier mal ein schöner schuhlink (wie das mit dem zoll ist, weiss ich noch nicht so genau):

http://www.ericdress.com/list/Online-Shoes-101817/
...........................

hach, seufz.. sind die schön... aber ich darf nie wieder solche schuhe tragen... ich hatte vor monaten meine ganzen highheels verkaufen müssen.. ja, sport ist manchmal mord (meniskus / knie)
...aber schauen und träumen, das hat auch was...

lg tina :lol: :wink:

29.03.2014 23:40 • #17


FairyMary

7
Ich denke im laufe des Alters ändern sich die Lieblings-Schuh-Shops wie die Männer an unserer Seite :mrgreen: :oops:
Im ernst, damals habe ich auf ganz andere Kriterien beim Schuhkauf geachtet als heute. Optimale Kriterienpaar war damals: Super Aussehen + günstiger Preis :D

Egal wie unbequem und egal wie die Qualität war. Das hat mir einige Fußschmerzen bereitet. Das schlimmste war, als ich mir mal zwar hübsche, aber wirklich qualitativ schlechte Schuhe geholt hatte und damit auf einem Konzert war. Keine Sitzplätze sondern nur stehen. Mehrere Stunden. In der Nacht bin ich vor schmerzen aufgewacht.

Seitdem trage ich für längere Veranstaltungen auf jefenfall Schuhe die auch bequem sind. Wenn ich abends ausgehe, dann natürlich auch mal was schickes mit Absatz. Aber da muss ich ja auch nicht 5 Stunden stehen :D Für den Frühling bzw Sommer such ich nun gerade Schuhe, die mich beim Hundausführen aushalten.

29.04.2014 12:46 • #18


mikado

210
9
8
2
Na klar, kauft bloß alle online bei Zalando und Co., unterstützt die beschissenen Arbeitsbedingungen! Aber jammert nicht, wenn es in zehn Jahren keine Geschäfte mehr gibt, wo man sich die Ware angucken und anprobieren kann.
Kann ich nicht nachvollziehen, tut mir leid.

29.04.2014 19:07 • x 3 #19


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Also ich kaufe meine Schuhe eigetnlich nur im Laden. Ich glaub, ich hab bisher nur ein paar Sneaker über den Onlineshop eines Ladens in der nächstgrößeren Stadt gekauft.
Sowas muss man doch anprobieren :nixweiss:

@ mikado

DANKE! :flehan:
Das betrifft ja mittlerweile alle Branchen. Am schlimmsten sind die "ich probier im Geschäft und kaufe im Netz"-Kunden. :evil:

29.04.2014 19:10 • #20


Brina1990

Brina1990

3626
82
60
19
Nur mal als Beispiel. Bei mir und im Umkreis von 60 km gibts nur Deichmann oder gaanz kleine teure Läden. Und das schon seit dem ich denken kann. Was soll einen da übrig bleiben.
Zalando ist schon echt das letzte genauso auch amazon und alle diese Betriebe. Aber man muss auch mal drüber nachdenken wo denn deine Schuhe hergestellt werden in irgendwelchen Ländern wo kleine Kinder deine Schnürsenkel einfädeln aber an diese Leute wird nicht gedacht. Ich finde das muss jeder für sich entscheiden können. Internet und Onlineshopping gehört nun mal zu unserer Generation und es wird sowieso nicht mehr wegzudenken sein.

29.04.2014 19:17 • x 1 #21


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
52
Bei dir ist ja weit und breit auch nur Pampa. Bei uns zum Beispiel gibt es zahlreiche Läden und Fachgeschäfte. Und ich kenne es ja auch von der Arbeit in unserem Geschäft. Beratung beim Fachmann, Kauf bei Mediamarkt oder Online, weil man da 50€ spart. Das Service kostet, sehen die Leute da nicht. Und wenn es dann Probleme gibt, ist das Geschrei groß, da hat man nämlich mehr Aufwand als beim Betrieb um die Ecke.
Ich red ja wirklich von denen, die zu geizig sind, um vor Ort zu kaufen und wegen gesparten 10Cent im Netz kaufen.

29.04.2014 19:25 • #22


spacejump

spacejump

1472
70
21
313
seitdem ich den bericht über die arbeitsbedingungen bei zalando gesehen habe, boykottiere ich diesen shop...
leibeigentum und sklaverei sollte es nicht mehr geben...und die finanzielle not von arbeitnehmern, die auf ihre jobs angewiesen sind, auszunutzen, muss ich nicht fördern.

aber, dass muss jeder selber wissen.
ich äussere hier nur meine frei meinung...

05.05.2014 21:33 • #23


Ms. Random

12
2
1
online kaufe ich Schuhe nur sehr selten, da ich finde, dass sie immer anders aussehen wenn man sie anhat als auf den Bildern. Wenn ich Schuhe kaufen geh, lauf ich eigentlich immer in alle Schuhläden rein, die so auf meinem Weg sind, habe da irgendwie keinen Favoriten, Bei görtz find ich allerding öfter was :)

28.05.2014 09:38 • #24


sabinebechtle80

Ich kauf mir in letzter Zeit meine Schuhe bei eBay :-)

11.09.2014 06:44 • #25


amarella

amarella

12
3
1
Deichmann :wink:

15.11.2014 14:20 • #26


Nero

576
2
2
286
Bei Mirapodo oder Elbandi Shop. Super Auswahl und immer wieder Aktionen.

15.11.2014 17:01 • #27


Jenny898

8
1
Ich kaufe meine Schuhe gern bei Deichmann, weil sie dort immer noch relativ günstig sind. Oft bestelle ich mittlerweile nur noch über den Online Shop, weil der Versand dort kostenlos ist.

04.12.2014 23:45 • #28


KittyKiss

KittyKiss

108
5
4
kennt Ihr einen guten Laden für ökologisch hergestellte Schuhe? Gibt es sowas überhaupt?

06.12.2014 14:39 • #29


hugolina

hugolina

18
3
1
Deichmann und Primark.

01.02.2015 23:55 • #30











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Kosmetik, Mode & Wellness