1

Acryl - Schulung für Privat?

"

Kurse, Workshops & Weiterbildung

" darkleia, 18.09.2012 15:05.

darkleia

182
44
3
Hallo ihr Lieben,

ich werde einfach nicht glücklich.
Meine Nageldame, mit der ich immer sehr zufrieden war, hat einfach keine Termine mehr frei. Da ich auch Vollzeit arbeite ist das wirklich ein großes Problem. Leider hat auch die Qualität abgenommen, ich vermute sie hat einfach zu viel zu tun. :cry:

Bin dann in ein anderes Nagelstudio. Habe jetzt Gelnägel, aber ich kann mich damit einfach nicht (mehr) anfreunden.

Würde jetzt gerne selber Acryl machen. Habe mir früher immer die Nägel selber mit Gel gemacht, bin also nicht ganz unerfahren. Mein Problem ist einfach, dass ich nie eine ruhige Hand habe und auch keine Künstlerin bin. Ich bekomme die Smile Line einfach nicht sauber hin.
Bei Acryl könnte ich ja dann den Edge Trimmer nehmen.

Da Acryl ja was ganz anderes wie Gel ist, weiß ich nicht, ob ich das einfach mal so mit ner Anleitung ausm Internet hinbekomme. Daher meine Frage:
Kennt jemand eine Schulung nur für private Zwecke? Ich habe NIE vor ein Studio aufzumachen. Es geht hier nur um mich. Daher sind die ganzen "normalen" Schulungen für mich nichts, da ich den ganzen theoretischen Teil mit Studiohygiene usw nicht benötige. Mir gehts wirklich nur ums Praktische.
Oder gibt es hier jemanden, der das mir mal privat erklären würde?
Komme aus Würzburg. Das würde ich natürlich auch bezahlen.

Freue mich schon auf eure Antworten.

LG
Kerstin

18.09.2012 15:05 • #1


darkleia


182
44
3
So viele Aufrufe und keiner weiß was dazu? :cry:

18.09.2012 17:13 • #2



Hallo darkleia,

Acryl - Schulung für Privat?

x 3#3


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Naja ein Grundkurs kann nie schaden. Zumal du durch so ein Zerti auch professionelle Produkte kaufen kannst und dich nicht mit Billigschund rum ärgern musst.
Hygiene, Nagelaufbau und Krankheiten brauchst du auch für privat, sowas wird aber i.d.R. nur grob angerissen.
Ich würde dir eine Schulung bei Magnetic empfehlen, dort bin ich selbst gerade in Trainerausbildung, von daher weiss ich was und wie geschult wird.
Die dauert dann mehrere Tage und bringt dir mehr als im Nagelstudio XY um die Ecke. Du kannst auch zu einem der Acrylprofis von uns bei dir in der Nähe gehen.
Acryl ist so komplex, da ist es mit einmal zeigen nicht getan ;) Es geht schon beim Pinsel los, falsch eingearbeitet und du kannst 40€ in den Mülleimer werfen..

18.09.2012 17:22 • x 1 #3


darkleia


182
44
3
Guten Morgen,

danke für deine Antwort.
Ich mag halt nicht 500€ für die Schulung ausgeben.
Das muss schon ein bisschen im Rahmen bleiben, weil es ja eben nur für mich ist.
Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Wo gibt es denn Magnetic-Schulungen und was kosten die?
Habs grad gegoogelt, kam aber nur Hamburg raus. Stimmt das?

19.09.2012 08:04 • #4


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Magnetic trainiert in ganz Deutschland, nicht nur in Hamburg.
Diesen Monat gibt es alle Schulungen für 99€ pro Tag + Steuer.

Für eine ordentliche Schulung sollte man schon um die 200-300€ einplanen. Die geht dann über mehrere Tage (wichtig!) und du kannst deiner "Lehrerin" auch nach der Schulung jederzeit Fragen stellen oder wirst vllt sogar nachgeschult (evtl kostenfrei).
Durch eine gute Schulung sparst du dir ne Menge Ärger und Folgekosten.

Hier hast du Trainer für deine Region:
http://www.nailartworks.de/index.php?op ... &Itemid=10

Ich persönlich bin ja ein absoluter Fan von Tanja Lippert und würde dir sie ans Herz legen.

19.09.2012 09:40 • #5


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Ich mache schon lange Gel und "schnuppere" grad in Acryl rein... ich glaube kaum das Du eine ansehnliche Acrylmodellage ohne ne Schulung hin bekommst ohne die Sachen über kurz oder lang dank Frust in die Tonne zu kloppen.
Mein "Versuchspinsel" liegt übr. schon im Müll.. zu lange liegen gelassen :roll:
Bällchen machen mußt üben, das richtige Verhältnis Liquid/Powder ist wichtig.. wie lange läßt sich dein Liquid bearbeiten.. usw. usw.
Wenn man Gel gelernt hat muß man komplett umdenken,was die Bearbeitungsweise angeht. Fällt mir auch grad sehr schwer.

19.09.2012 09:49 • #6


darkleia


182
44
3
Puh, da muss ich wohl noch ein bisschen sparen.

Meine Cousine hat auch ein Nagelstudio, macht aber nur Gel. Das ist so schade, sonst hätte sie mich schulen können.

19.09.2012 10:01 • #7


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Das geht bei der Pinselvorbereitung los, dann das wie geh ich ins Liquid, wie hält man den Pinsel, wie nimt man auf, Mischungsverhältnis, Auftrag, Pinsel säubern etc etc pp.
Wenn du zb ständig mit der Pinselspitze ins Produkt stichst, kannste den bald wegwerfen.
Dabrauchst du jmd, der sich wirklich auskennt. Sonst gibst du bald entnervt auf und hast viel Geld umsonst verballert.

19.09.2012 10:08 • #8


darkleia


182
44
3
Ja, das klingt logisch.
Dachte aber, dass ich etwas billiger wegkomme, da es nur für Privat ist.
300-400 € kann ich mir einfach nicht leisten. Ich brauche ja auch keine Prüfung oder solche Sachen.
Aber anscheinend ist das alles nicht so einfach wie ich gedacht habe. :cry:

19.09.2012 10:09 • #9


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Bei Acryl auf keinen Fall. Grundaustattung allein kostet um die 200€ (Pinsel, Feilen, Schablonen, Liquid, Powder etc) . Da kannst du keinen 0815Billigschrott nehmen.

Eine Basisschulung ist ja nicht auf Prüfung ausgerichtet, sondern auf Basiswissen. Und das ist leider nicht mal eben am Couchtisch gezeigt.

19.09.2012 10:15 • #10


darkleia


182
44
3
Mit den Materialkosten hab ich ja auch kein Problem.
Will da ja auch nicht den letzten Schrott, der es mir nur schwerer macht.
Dafür spare ich mir ja die Kosten fürs Auffüllen.

Aber ich dachte, dass hier vielleicht das jemand das privat anbietet.

19.09.2012 10:17 • #11


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
es gibt div. Studioinhaberinnen hier im Forum,die auch schulen... ins eben nur die Frage aus welcher Region für dich in Frage kommt und wie weit du zu fahren bereit bist.

19.09.2012 10:47 • #12


darkleia


182
44
3
Ich komme aus Würzburg.
Fahren würde ich ca. 1,5 Std.

19.09.2012 10:49 • #13



Hallo darkleia,

x 4#13