1

Aufbau stimmt nie

"

Gelnägel

" Zamalya, 08.08.2023 02:02.

Zamalya

6
5
Ihr lieben, ich arbeite nun schon seit ein paar Monaten mit Gel und Schablone. Aber egal wie viele Videos und Schulungen ich anschaue, ich schaffe es einfach nicht, den Aufbau zu modellieren. Der Apex ist immer zu weit hinten, zu weit vorne oder gar nicht mehr vorhanden. Das Gel läuft immer die Seiten runter (Tunnelansicht), sodass in der Mitte überhaupt kein Gel mehr ist, auch wenn ich den Finger umdrehe. Die Nägel wirken viel zu breit, obwohl ich die Seiten schon viel zu dünn gefeilt habe, sodass sie eh gar nicht mehr halten....habe ich einfach kein Talent dafür? Ich bin wirklich verzweifelt. Ich war am überlgen mal eine vor Ort Schulung zu machen aber langsam denke ich ich bin einfach nicht dafür gemacht nägel zu machen .

Ich habe versucht eine Old School Mandel zu modellieren...
Zeigefinger Apex zu weit hinten Aufbau stimmt nie in Gelnägel IMG_20230808_023422.jpg
Zeigefinger Apex zu weit hinten
505 154.51 KB
Ringfinger zu wenig Aufbau Aufbau stimmt nie in Gelnägel IMG_20230808_023408.jpg
Ringfinger zu wenig Aufbau
489 136.11 KB
Mittelfinger apex zu weit hinten Aufbau stimmt nie in Gelnägel IMG_20230808_023412.jpg
Mittelfinger apex zu weit hinten
519 118.16 KB
Nägel wirken breit und schief obwohl die Seiten zu dünn gefeilt sind Aufbau stimmt nie in Gelnägel IMG_20230808_023254.jpg
Nägel wirken breit und schief obwohl die Seiten zu dünn gefeilt sind
631 58.97 KB

08.08.2023 02:02 • #1


Ginger

Ginger

10860
129
70
5625
Erstmal Stop! Nicht gleich aufgeben! :D
Du machst dich hier eindeutig schlechter, als du bist! :wink:

1. Nageldesign dauert. Es ist etwas, was man erlernen muss, das geht nicht mal eben so. Bei dem einen geht es vielleicht schneller, bei dem anderen dauert es etwas länger, aber grundsätzlich behaupte ich einfach mal, kann es jeder lernen, der Spaß daran hat! Also auch DU! :D

2. Vergleiche dich nicht zu sehr! Klar, wenn du Videos schaust, wahrscheinlich welche von Profis. Du bist aber noch keiner, also stelle nicht zu große Anforderungen an dich selbst. Natürlich kappt es bei jemandem besser, der das schon jahrelang macht. Bleib am Ball, gib nicht auf, sei weiter motiviert, dann wird das schon und du kannst irgendwann über sooo viele Dinge lachen und dich wundern, dass du sie nich früher so hinbekommen hast. :lol:

3. Ich finde, deine Nägel sehen super aus! Punkt.
Natürlich kann man da noch das ein oder andere verbessern, aber das sind für mich eher Kleinigkeiten!

4. Setze dich nicht zu sehr unter Druck. Es gibt nicht den einen, perfekten Nagel oder den einen, perfekten Aufbau! Wichtiger ist doch, dass es schön aussieht und auch hält. Jeder Naturnagel ist anders und oft muss man eben das nehmen, was man hat und es so gut es geht, verschönern. Aber da sind eben auch Grenzen gesetzt. Es ist toll, dass du so motiviert bist, keine Frage, aber wie gesagt, setze dich nicht zu sehr unter Druck. Oder musst du nächsten Monat eine Meisterschaft gewinnen?! :D

Zu deinen Nägeln:
Ich finde den Aufbau ansich ganz ok. Wie gesagt, Hauptsache, es hält. Ob er jetzt minimal zu weit vorn oder hinten sitzt, kann ich gar nicht so genau sagen... er ist nicht zu dick, die Nägel sind aber auch nicht zu platt, er ist nicht hubbelig... also ich finde ihn wirklich ok, von dem, was ich sehe.

Ich bilde mir ein, dass die Nägel leicht nach unten gehen. Entweder saß die Schablone zu geneigt oder du könntest einfach noch ein paar Feilstriche machen und die Nägel damit "anheben".

Ja, ein bisschen breit sehen die Nägel auch aus, aber auch das finde ich nicht schlimm und denke das wäre mir ein paar Feilstrichen behoben. Oder du musst wirklich noch mal mehr schauen, dass du die Schablone besser angelegt bekommst.

Wenn dir dein Gel immer wegläuft, versuche mal ein dickeres bzw. ein standfestes. Und ann mache am besten jeden Nagel einzeln, lasse ihn kurz in der Lampe anhärten und dann ab zum nächsten.

Fazit: ich finde die Nägel für den Anfang wirklich recht gut gelungen. Alles weitere kommt einfach mit der Zeit, wenn du mehr Übung und Routine hast! Also bitte wirklich nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, es dauert, und das ist völlig normal! :knuddel:

08.08.2023 07:54 • x 1 #2