HELP!!!! Ecken am freien Nagelrand brechen ab!

"

Gelnägel

" Amoroso, 30.01.2008 08:51.
Amoroso

Amoroso

48
30
Hall�chen

Habe folgendes Problem.

Mache nun seit 2 Jahren N�gel und bei meiner Schwester will das einfach nicht so richtig.
Sie hat bei ihren Naturn�gel eine sehr ausgepr�gte Tunnelform und wenn die N�gel wachsen rollen sie seitlich ein und da mag das gel nicht mehr mithalten und dann brechen die Ecken ab.
Ich umantle den freien Nagelrand mit gel dann mit Versiegler und feile danach auch nichts mehr rum (und auch meine Schwester nicht). Habe auch schon andere Gele ausprobiert. Es h�lt nur wenn ich ihre N�gel k�rze und dann mit Schablone verl�ngere, aber es ist mir und auch meiner Schwester zu bl�de jedesmal die N�gel beim refill zu k�rzen und dann wieder mit Schablone verl�ngern.

Kann mir da bitte bitte mal jemand weiterhelfen?? ich bin fast am verzweifeln.

30.01.2008 08:51 • #1


Mirinda

68
5
Hallo,

du könntest versuchen, die Naturnägel unter der Modellage mit dem Fräser zu kürzen, dann sind sie nicht mehr lang genug, um sich zu rollen und so von der Modellage abzulösen.

LG :o)

30.01.2008 11:15 • #2


Traumangela

Hallo,

Rollnägel haben die unterschiedlichsten Ursachen, meist liegt es am fehlenden Nagelfalz, einer längst abgeheilten Nagelbettentzündung oder einfach daran, dass der Natur am freien Rand trocken wird.

Es hilft nur diese regelmässig zu kürzen und auf der Länge zu lassen wo er sich noch nicht einrollt oder mit einem Fräser den Naturnagel immer wieder wegfeilen. Hin und wieder hilft auch ein Tropfen Nagelöl auf die Unterseite des Naturnagels.

Liebe Grüsse

30.01.2008 21:26 • #3










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel