Kleingewerbe anmelden/ Homestudio/nagelstudio

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" Mandy686, 15.02.2019 01:06.
Mandy686

Mandy686

2
2
Hallo ihr lieben. :D
Wir haben uns ein Haus gekauft, an dem Haus ist ein Nebengelass was obendrüber schon so weit ausgebaut ist wie ein richtiger Wohnraum, ein kleinerer und ein größerer.
Nun hab ich mich auch entschieden ich werde die Nagelschulungen machen da ich seit 1,5 Jahren Privat Nägel mache und mittlerweile 8 feste Kunden habe.
Mein Partner (bald Mann) richtet mir dort oben dann ein richtigen Nagelraum ein so wie man ihn auch im Studio hat.
Ausgestattet bin ich mittlerweile schon so wie im studio.

Nun will ich es ja als Kleingewerbe/ nebengewerbe ( weiß nicht ob dies das gleiche ist) nur anmelden, um ja dann auch für gewinnung noch paar mehr Kunden Werbung (Flyer, eigene Seite mit facebooklink, kleinanzeigen) machen zu können und da ich einen Hauptjob habe mit 25-30h Woche monatlich so 800- 900Euro netto.
Ist Kleingewerbe und Nebengewerbe das gleiche?

Wie ist das beim Kleingewerbe/ nebengewerbe, was melde ich an Homestudio oder Nagelstudio? Auch mit dem Mobilen auch dazu, das wenn es mal zeitlich so besser ist ich ein Hausbesuch mache, natürlich aufpreis Fahrt je nach entfernung.

Kann ich im Kleingewerbe/ nebengewerbe es direkt als Nagelstudio machen?

Wie ist es mit dem Einnahmen, ich habe immer was gelesen das man im Jahr 17500Euro nicht überschreiten darf?

Wieviel darf ich im monat dann daran verdienen? ich dachte an 20 Kunden insgesamt mit Preis Auffüllen 35Euro und neumodelage 45Euro.

Muss ich trozdem an Finanzamt was geben oder ausfüllen oder belegen? Weil beim Kleingewerbe/ nebengewerbe schreib ich ja keine Rechnung so wie ich bisher rausgefunden habe?

Da ja das Haus im gesamten Versichert ist muss ich da trotdem eine zusätzlich abschließen?

Oder extra Müllkosten zahlen?

Wie läuft es wegen Krankenkasse, da ich ja Hauptjob habe muss ich mich ja eigentlich nicht extra versichern so wie ich bisher gelesen habe?
Ich hoffe ich habe jetzt an als die Wichtigen und grundlegenden Sachen/Fragen gedacht.

Ich danke euch schon mal ganz dolle im vorraus

15.02.2019 01:06 • #1







Nagelstudio, Behörden & Richtlinien