Meine 2te modellage

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Bodytuning, 30.05.2008 01:38.

Bodytuning

14
4
da ja bald EM is dachte ich,ich 'MUSS' mir die nägel so machen...
es gab allerdings ein paar komplokationen und es hat für beide hände fast 3 std gedauert!

hier die bilder!
bitte feedback
Dateianhänge
 Meine 2te modellage in Anfänger Nageldesign
IMG_1233.JPG
1022 51.35 KB
 Meine 2te modellage in Anfänger Nageldesign
IMG_1231.JPG
1026 28.79 KB
 Meine 2te modellage in Anfänger Nageldesign
IMG_1229.JPG
1023 28.08 KB

30.05.2008 01:38 • #1


Traumangela

Hallo Dani,

3 Std. bei sich selber als Anfänger ist doch eine akzeptable Zeit.

Wie bereits im Beitrag angesprochen, der Aufbau fehlt und der ist nun mal notwendig, weil sonst die ganze Statik nicht stimmt.

Das die Smile etwas mehr lächeln könnte, ist geschmackssache und kommt mit der Zeit von selber, wenn Du mal mehr Übung hast.

Achte auch auf eine einheitliche Form der Nägel, wirkt optisch besser als die Mischung aus rund, beinahe eckig und oval.

Nailart gefällt mir und es sieht auch sauber gearbeitet aus.

Weiter so !

Anbei noch ein Bild von einem perfekten Aufbau.

Liebe Grüsse
Dateianhänge
22a Meine 2te modellage in Anfänger Nageldesign
22a.JPG
1017 67.2 KB

30.05.2008 01:52 • #2


Bodytuning


14
4
danke, freut mich!
ich weiß halt nicht, wie "dick" ich den aufbau machen kann!
es fällt mir noch was schwer! aber es klebt hinterher so fürchterlich! ich glaube das versiegelungsgel ist nicht gut! das macht die nägel matt und sie glänzen gar nicht. oder ist das ein fehler in der modellage?
ich hab mir eben eins tarterset von ebay geholt! ist soweit alles vorhanden.
hinzu hab ich noch ein gel gekauft, das auch nicht übermäßig teuer war! 17 euro für 30 ml. kenne die preise noch nicht!
ich finde die nailart verkokrst. aber das ist nicht direkt nach dem aushärten des versieglers! ich sage ja es klebt und dadurch verschiebt sich alles. ich muss es die tage nochmal machen. da feil ich einfach die nailart ab und machs neu!!

30.05.2008 02:06 • #3


Traumangela

Hallo Dani,

die dicke des Aufbaus kommt allgemein auf die Beschaffenheit und die Gesamtlänge der Nägel an, meist reicht die Stärke vom 2-fachen einer Scheckkarte (für den Aufbau), das freie Ende muss dann wieder dünner sein.

Wenn Du von der Seite auf den Nagel schaust, muss dieser aussehen wie ein flaches aber doch leicht gerundetes "C".

es gibt Versieglungsgele die man doppelt aushärten muss, damit sie glänzen.

................und nie gleich nach dem Versiegeln abcleánern, immer etwas warten, damit das Gel abkühlen kann.

Man kann aber auch die Schwitzschicht mit einer trockenen Zellette abnehmen und dann mit Öl richtig kräftig polieren, bis es quietscht.

Ich arbeite mehr oder weniger fast nur mit Acryl, arbeite aber auch mit Gel und verwende absolut keinen Cleaner mehr ausser zum Pinsel saubermachen.

Das es matt wird kann durchaus auch am Cleaner líegen, da in den meisten welche es fertig zu kaufen gibt, Duftstoffe enthalten sind, die sich nicht unbedingt mit dem Gel vertragen.

Die meisten von uns Nageldesignerinnen mischen sich Cleaner selber oder wenden Isoprophylalkohol pur. (bekommt man in der Apotheke) sowohl den 70%igen (gemischt) oder 99,9% pur.

Liebe Grüsse

30.05.2008 02:17 • #4


Bodytuning


14
4
ich finde das versiegelungsgeli st schuld. weil wenn ich das nicht drauf habe, finde ich es ok...
muss versiegler denn unbedingt sein oder kann ich auch das gel zum schluss drauf machen? das glänzt und klebt nich so..
bin voll enttäuscht diesmal..
das muster sieht gar nicht mehr so aus wie auf dem foto....
sonder ganz verschoben und unsauber

30.05.2008 02:41 • #5


Traumangela

Hallo Dani,

ich habe dir doch bereits geschrieben, was passiert ist !

Du hast vermutlich nicht drauf geachtet, dass sich das Gel über der Nailart beim aushärten zusammengezogen hat und dadurch sind kleine Inseln ohne Gel entstanden.

Du musst einen dicken Klecks Gel auf die Nailart machen und schwebend arbeiten, manchen hilft es auch wenn Du mit 2 Schichten arbeitest und aushärten, damit die Nailart komplett eingeschlossen ist.

Man muss nicht unbedingt ein Versieglungsgel drauf machen, ein normales Gel tuts auch. Ein Versieglungsgel ist meist ohnedies nichts anderes als eine dünnviskosere Variante eines normalen Gels.

Liebe Grüsse

30.05.2008 09:24 • #6


Bodytuning


14
4
ich muss die jetzt sowieso gleich wider neu machen. das hat nicht gehalten und die linien sind verschmiert. ich hab anderen P2 nagellack geholt de rnicht schnell trocknet. ich probiers und stelle dann wieder bilder rein!!
danke für die antwort

30.05.2008 15:36 • #7










Anfänger Nagelmodellagen