2

Nagelpilz DMSO & Lack

"

Nagelkrankheiten

" Grasgrün, 01.10.2020 11:02.
Grasgrün

Grasgrün

45
16
3
Mein Nagelpilz hat aufgehört zu wuchern durch DMSO und Teebaumöl, sieht jedoch momentan nicht so schön aus. Würde ein Lack drüber schaden bzw, würde der Pilz unten, sofern er noch da ist, durch den Lack wieder kommen?
Nagelpilz behandelt DMSO Nagelpilz DMSO & Lack in Nagelkrankheiten Nagel.jpg
Nagelpilz behandelt DMSO
108 33.84 KB

01.10.2020 11:02 • #1


Peggylein

Peggylein

1184
46
57
1222
Was der Pilz gar nicht mag ist Luft. Wenn du jetzt lackierst, kommt keine Luft mehr ran. Meine Erfahrung ist zwar nicht reichhaltig, aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass es besser ist nicht zu lackieren. Lass viel Luft ran und behandel solange weiter bis er komplett rausgewachsen ist.

Angenommen du gehst mal ins Schwimmbad und willst für den Tag schicke Fußnägel haben, sollte es für ein paar Stunden kein Problem sein zu lackieren. Ich würde den Lack dann aber gleich wieder entfernen.

Momentan stecken wir unsere Füße ja wieder in die Schuhe, da sieht das ja eigentlich niemand.

01.10.2020 11:57 • #2



Hallo Grasgrün,

Nagelpilz DMSO & Lack

x 3#3


Grasgrün

Grasgrün


45
16
3
OK danke. Laufe zuhause sowieso meistens Barfuss, auch im Winter - meistens jedenfalls. Dann kommt viel Luft dran.
Sollte jedoch weiter machen mit DMSO und Teebaumoil, nicht wahr?

01.10.2020 12:20 • #3


shorti100

shorti100

1104
23
7
743
Zitat von Grasgrün:
OK danke. Laufe zuhause sowieso meistens Barfuss, auch im Winter - meistens jedenfalls. Dann kommt viel Luft dran.
Sollte jedoch weiter machen mit DMSO und Teebaumoil, nicht wahr?


Ähm - was ist bitte DMSO? :nixweiss:

01.10.2020 12:23 • #4


Grasgrün

Grasgrün


45
16
3
Dimethylsulfoxid

01.10.2020 12:26 • #5


shorti100

shorti100

1104
23
7
743
Ich habe mal sehr gute Erfahrungen gemacht mit "Ciclopoli".
Vorteil: man muss den NN damit überhaupt nicht dünner feilen. Der Lack wird einfach täglich aufgepinselt. Wäscht sich auch mit Wasser (beim Duschen....) wieder ab. Fand die Handhabung sehr praktisch und hat auch gut geholfen. Habe es allerdings auch den ganzen Winter gemacht und mein Nagelpilz war nicht sehr weit fortgeschritten.

01.10.2020 12:51 • #6


Grasgrün

Grasgrün


45
16
3
Wieviel Flaschen hast du gebraucht? Ciclopoli hat soviel ich weiss nur einige wenige ml in der Flasche.
Denkst du nicht, dass anhand meines Fotos der Pilz beseitigt ist?

01.10.2020 13:01 • #7


shorti100

shorti100

1104
23
7
743
Da gibt es eine größere mit 6,6ml und eine mit 3,3ml.
Ich habe 1x die große gepinselt.
Aber es war wirklich ganz wenig Nagelpilz - habe sofort gehandelt, als es mir aufgefallen ist.

Nun ja - ich bin ja kein Arzt, aber dein Fußnagel sieht für mich nicht gut aus. Ob noch Nagelpilz da ist, kann nur der Hautarzt per Abstrich feststellen.
Wenn du nur nach der Optik gehst, dürfte da nichts Weißliches mehr sein. Also das Nagelbett müsste wieder bis ganz oben angewachsen sein.
Wie gesagt, für mich sieht es nicht gesund aus.
Aber mach doch einen Termin beim Hautarzt - dann weißt du es genau.

01.10.2020 19:17 • x 1 #8


Peggylein

Peggylein

1184
46
57
1222
Grundsätzlich sollte ein Nagelpilz so lange behandelt werden, bis er komplett gesund rausgewachsen ist. So hab ich das zumindest bei meiner HP-Ausbildung gelernt und so steht es auch bei den lokal anzuwendenden Medikamenten dabei. Aber ich bin kein Profi was Dermatologie anbelangt. Geh doch mal zum Hautarzt, Heilpraktiker oder Podologen und lass dich beraten. Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand der sich besser auskennt

01.10.2020 19:57 • x 1 #9


Grasgrün

Grasgrün


45
16
3
Herzlichen Dank für die Hilfe. Werde es mal weiter mit den lokalen Hausmitteln probieren und evtl nochmals zum Hausarzt gehen, der jedoch vor einigen Monaten schon sagte, dass es ein Pilz sei. Braucht eben sehr lange, bis der Nagel nachgewachsen ist, aber das ist eben so. Lieben Dank trotzallem.

01.10.2020 20:26 • #10



Hallo Grasgrün,

x 4#10










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelkrankheiten