4

UV-Lack oder Farbgel, welche Marke?

"

Tipps & Tricks

" ManiquaN, 29.08.2021 10:47.

ManiquaN

9
6
1
Hallo :D

Ich bin noch etwas neu im Nagelbusiness und wollte euch einfach mal Fragen was ihr auf Acryl verwendet, Shellac oder Farbgel?

Kennt ihr noch gute Marken, wo Preis-Leistung und Menge stimmt? Habe schon oft gesehen, dass viele Marken teilweise 5ml für knapp 10Euro verkaufen, was will ich aber mit 5ml? :cry:

Alsoo:

Welche Marken könnt ihr mir für UV-Lacke und/oder Gelfarben empfehlen?

Ich freu mich schon auf eure Antwort und Hilfe!

Eure Lisa :herz:

29.08.2021 10:47 • #1


NCS

NCS

370
5
5
231
Hast du einen Gewerbeschein, oder nagelst du nur als Hobby?

29.08.2021 11:50 • #2



Hallo ManiquaN,

UV-Lack oder Farbgel, welche Marke?

x 3#3


ManiquaN


9
6
1
Noch als Hobby, in ein paar Wochen dann hoffentlich endlich mit Gewerbeschein :D (mit Hobby meine ich nicht schwarz, sondern bis jetzt nur an mir, Übungshand und die ein oder andere Freundin muss herhalten)

Gibt es dort auch Unterschiede in der Qualität?
Und was gibt es da für Shops, wo ich nur mit Gewerbeschein kaufen kann? Ich finde da nie etwas im Internet, nur die 0815 Shops wie PNS24.

Dann hole ich mir evtl. schon früher einen, wenn sich das lohnt :)

29.08.2021 13:33 • #3


ManiquaN


9
6
1
Zitat von NCS:
Hast du einen Gewerbeschein, oder nagelst du nur als Hobby?


Sorry hab vergessen dich zu zitieren in meiner Antwort, die sollte direkt über der hier sein :D

29.08.2021 13:34 • #4


MarryBee

MarryBee

445
16
5
622
Hallo :)

5ml ist aber eine übliche Menge für Farbgel. Habe noch nie eine größere Einheit gesehen.
Ich denke, die Mädels hier können dir alle marken und Produkte empfehlen. Es gestaltet sich allerdings schwierig, da jeder andere Vorstellungen und Vorlieben hat.
Ich z.b. mag farbgele die nicht zu dünnviskos sind und gut decken und kaufe daher gerne bei Rockstar Nails. Preis/Leistung stimmt für mich.
Ich denke, da hilft nur dein Erfahrungswert :)

Liebe Grüße

29.08.2021 20:00 • x 2 #5


NCS

NCS

370
5
5
231
Zitat von ManiquaN:
Ich bin noch etwas neu im Nagelbusiness und wollte euch einfach mal Fragen was ihr auf Acryl verwendet, Shellac oder Farbgel?

Ich verwende beides bei Arcyl. Da gibt es in der Haftung keinen Unterschied.

Für Farbgele hab ich vor Jahren durch Zufall auf einem Jahrmarkt einen Shop bei mir in meiner Nähe ausgemacht. Mit den Gelen bin ich sehr zufrieden. Schöne Farbauswahl, hohe Deckkraft, haften sehr gut und die Pigmente setzen sich nur nach ganz langer nicht Benutzung ab. Und was ich gut finde, sie sehen nicht aus wie farbiges TipEx. Das ist bei einigen günstigen Gelen der Fall. Mit den Gellacken war ich da aber gar nicht zufrieden.

https://www.forefingers.de/shop

Auf der Messe hab ich mir auch schon mal Farben von Beautynail geholt.

https://www.beautynail.de/de/

Beide Shops verkaufen an Endkunden, bieten bei Gewerbeschein aber einen Preisnachlass.

Shellac hatte ich mir zum Probieren vor einiger Zeit bei ND24 bestellt gehabt. Die sind soweit ganz in Ordnung. Letzte Woche hab ich mir aber Shellac von Veto-Nails bestellt, weil mir die Farben so gut gefielen und ich muss sagen, man merkt deutlich den Unterschied. Die Deckkraft ist höher, dass man schon fast nur 1 Schicht bräuchte und die Pinsel zum Auftragen sind auch qualitativ besser.

Bei Farbgelen hab ich die Erfahrung gemacht, man muss ausprobieren welche man gut findet. Billig heißt nicht immer schlecht.
Es gibt unzählige Firmen. Da muss man sich einfach mal durch googlen.

Bei Modellage-Produkten, finde ich, merkt man deutlicher den Unterschied zu billigen Firmen, die an Endkunden verkaufen. Bei Acryl Liquid sogar besonders. Vor 10 Jahren hab ich da nicht so einen Wert drauf gelegt. Gehalten hat es. Heute sind da meine Ansprüche höher und ich merke doch deutlich, dass die Liftings zurück gegangen. Bei Kundinnen, die nach 4 Wochen leichte Liftings hatten, da hält jetzt alles bombenfest und die Kundinnen sagten außerdem, dass sich die Nägel beim Tragen angenehmer anfühlen.

Ich experimentiere auch nicht mehr rum. Ich versuche möglichst bei einer Firma zu bleiben. Mir bringe es ja nicht, wg einem kleinen Farbgel-Döschen irgendwo zu bestellen und bin dann genötigt noch Sachen dazu zu bestellen, die ich gar nicht brauche, nur um entweder auf einen Mindestbestellwert zu kommen, oder keine Versandkosten zu haben.
So hab ich meist direkt mehrere Sachen, die verbraucht sind und ich kann dann alles auf einmal bei einem Shop bestellen.

29.08.2021 20:17 • x 2 #6


nathalie_rog

nathalie_rog

9
2
Ich muss sagen, dass ich persönlich mit UV-Lacke sehr viel besser klar komme.

Du kannst auf Acrylgel beides verwenden.

Ich kann dir die Farbe Eclair oder Musa empfehlen.
Beide super deckend, nach meist schon einer Schicht.
Außerdem sind die Pinsel der Flaschen sehr anfängerfreundlich und du kommst damit sehr gut bis zur Nagelhaut.

LG Nathalie :D

30.08.2021 13:21 • #7



Hallo ManiquaN,

x 4#7









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag