2

Abgebrochene Kanten reparieren

"

Nagelmodellagen Reparatur

" Tanja1610, 17.05.2016 20:22.

Tanja1610

9
3
1
Ich möchte gerne abgebrochene Kanten wieder auffüllen. Mit den Schablonen komm ich leider gar nicht zurecht. Eine Freundin hatte mal so eine Art durchsichtiges Gitter,dass man dazu benutzt. Kennt das jemand und kann mir sagen wie das heißt? Oder hat andere Tipps?
Danke

17.05.2016 20:22 • #1


smilnail

smilnail

2156
38
1
1156
Hallo, bin eigentlich auch noch Frischling, was das angeht, aber vielleicht versuchst Du es mit Cleartipps - also durchsichtigen Tips oder es gibt da auch so Popits? glaub ich heißen die. Sind wie Tipps, nur wird da das Gel innen aufgetragen und dann auf den Nagel, musst mal bei YouTube schaun, vielleicht haben auch die Profis noch einen bessere Idee.

17.05.2016 20:41 • #2


Tanja1610


9
3
1
Danke..ich finde es recht schade wegen einer kleinen Kante den ganzen NN zu kürzen um den Tipp anbringen zu können.

17.05.2016 20:53 • #3


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
Schneide dir in der Grösse ein teebeutel klein ....den legst du dann darüber und machst eine dünne schicht Gel darüber ...dann aushärten ...cleanern und anbuffern ...dann kannst du wieder neu darüber gehen .... :)
so hab ich das gemacht und hat prima funktioniert :)

17.05.2016 21:16 • #4


Tanja1610


9
3
1
Danke :) muss ich probieren

17.05.2016 21:21 • x 1 #5


Leo28

115
18
30
Zitat von ela-nails:
Schneide dir in der Grösse ein teebeutel klein ....den legst du dann darüber und machst eine dünne schicht Gel darüber ...dann aushärten ...cleanern und anbuffern ...dann kannst du wieder neu darüber gehen .... :)
so hab ich das gemacht und hat prima funktioniert :)


Wie? Legt man das über die ganze Spitze drüber, oder wie stelle ich mir das vor? Mühe mich immer mit Schablonen ab, wenn ich mir mal wieder eine Ecke weg gefriemelt habe.

17.05.2016 21:52 • #6


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
Kannst du über die Stelle legen die abgebrochen ist...muss aber halt etwas grösser sein ;)
allerdings glaube ich nicht das es direkt an der Spitze hält ....hab ich jedenfalls noch nicht ausprobiert :)

17.05.2016 22:21 • #7


ela-nails

ela-nails

3346
71
118
1629
Das wirkt wie eine Art Pflaster :)

17.05.2016 22:22 • #8


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
wenn eine ecke direkt an der spitze abgebrochen ist, ist meiner meinung nach das reparieren mit schablone die beste methode. man muss dazu ja nicht unbedingt den ganzen nagel kürzen (ist aber formabhängig). es reicht meist, wenn man den nagel schön dünn feilt, schablone anlegt und dort genügend gel aufträgt, zurecht feilt und normal weiter arbeitet. muss aber passen. gibt auch fälle, da würde ich lieber den nagel gut kürzen und neu verlängern. so eine "bastelei" kann mitunter mehr kaputt machen, als helfen.

aber am besten wäre es natürlich, wenn sowas auch gar nicht erst passiert. :wink:
weißt du denn, woran es liegt? passiert es öfter?

17.05.2016 23:22 • #9


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Zu durchsichtigem Gitter fällt mir nur Nagelseide oder Fiberglasstreifen ein, die werden aber meist bei Rissen oder Brüchen, oder zur Verstärkung eingelegt.
Du brauchst ja etwas, worauf du modellieren, also die Ecke wieder dransetzen kannst.Es muss also was unter den Nagel.....
Als Alternative zur Schablone ginge nur feste Alufolie, die du entweder rollst, so dass du sie mit einem anderen Finger unterm Nagel festhalten kannst, solange bis das Gel angezogen hat.
Oder du nimmst ein passendes Plastikröhrchen (dicken Trinkhalm, Kugelschreiberhälfte o.ä.) und klemmst das unter den Nagel. Scheint mir aber alles recht umständlich, Schablone unter den Nagel wäre doch einfach, du hast ja schon Tunnel und Länge - brauchst sie bloss irgendwie am Finger ankleben um die Ecke anzuflicken.....
LG Jane

17.05.2016 23:22 • #10


Ginger

Ginger

8207
104
68
2817
ach so: ich denke, deine freundin hat fiberglas oder ein anderes gewebe benutzt.
kann gutgehen, kann auch schiefgehen. kommt eben auch drauf an, ob man es gut an die ecke angesetzt bekommt. hat sie es mit gel benutzt? oder richtig nach der fiberglas-methode?
so ein gewebe gibt es auch selbstklebend, ist dann super, um risse zu stabilisieren. kann mir nicht sooo gut vorstellen, dass man damit eine abgebrochene ecke gut reparieren kann. ob man damit die richtige form hinbekommt? keine stelle vergisst? habe es aber selbst noch nicht getestet :wink:

17.05.2016 23:25 • #11


Tanja1610


9
3
1
Danke für die antworten.dann muss ich mich wohl doch mit den schablonen anfreunden. Ja,ich verlier die kanten öfter.habe jetzt mal ein neues gel bestellt und hoffe, dass es mit dem besser klappt.

17.05.2016 23:30 • #12


jane-doe

jane-doe

5695
158
7
1454
Wenn das öfter vorkommt, dann check mal, ob du gut ummantelst, ob sich deine NN evtl. einrollen, ob deine Seitenlinien nicht zu dünn befeilt oder die Basislinie nicht stimmt.....
LG Jane

PS: das liegt in den seltensten Fällen am Gel :wink:

17.05.2016 23:34 • x 1 #13











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelmodellagen Reparatur