Gebrannte Mandeln aus der Mikrowelle :)

Määh

Määh

1884
67
9
2
LECKER! Hab im zweiten Durchlauf ne größere Menge an Zutaten genommen und nu isses noch besser (wir brauchen es immer sehr süüüß ;) ).
Aber: Vorrösten is wirklich angebracht.
Ma sehen was mein Freund morgen dazu sagt. (Falls noch was übrig ist. hihi.)

14.12.2010 20:39 • #31


Ginger

Ginger


8207
104
68
2817
jaaa, das ist das einzig "schlechte" daran: sie sind zu schnell alle :wink:

14.12.2010 23:02 • #32


Rose2940

Rose2940

219
21
5
1
Nachdem ich nun auch dieses tolle Rezept ausprobiert habe,stehe ich nur noch in der Küche. :twisted:
Jeder will die Mandeln essen und am meisten mein Mann,habe schon 5 Tüten verarbeitet und Heute nochmal 5 geholt.

Uns schmecken sie mit Zimt am besten und ich röste sie ebenfalls vor und glasiere sie dann zweimal.
Dadurch werden die Mandeln noch leckerer und nehme auch wie Määh etwas mehr Zucker.
Voll lecker :lol:
LG Rose

16.12.2010 12:25 • #33


JazzyKiel

460
12
Zitat von Sabsi:
Denkt drann, die Mandeln vorher im Backofen richtig zu rösten...........


Auf wieviel Grad und wie lange ungefähr?
Auch mit Haut?

Danke im Vorraus Jazzy :wink:

16.12.2010 12:34 • #34


Rose2940

Rose2940

219
21
5
1
So wie sind haue ich sie in den Ofen und lasse sie da bei 150 Grad ca 20 min.drinn und schwenke sie ab und zumal.
LG Rose

16.12.2010 12:37 • #35


Ginger

Ginger


8207
104
68
2817
ha, das mit dem rösten vorher werd ich dann auch noch mal versuchen. hatte ich beim letzten mal nicht gemacht, aber sie haben trotzdem super geschmeckt...bin gespannt :D

werd am wochenende nochmal nachschub machen. meine familie bekommt nämlich jeder n tütchen ans weihnachtsgeschenk :wink:

16.12.2010 12:40 • #36


JazzyKiel

460
12
Zitat von Rose2940:
So wie sind haue ich sie in den Ofen und lasse sie da bei 150 Grad ca 20 min.drinn und schwenke sie ab und zumal.
LG Rose


Super.... Dankeschön!, das werde ich denn gleich heute abend mal ausprobieren (müssen) :D

16.12.2010 14:00 • #37


nailsgarden

nailsgarden

264
41
12
Hallo Ginger, habe eben dein Rezept ausprobiert und muss sagen , JAMMIIII

ich persönlich mag es nicht soooo sher wenn die Nüsse so hart sind, also sind die perfekt für mich... JAMMIIII...

Danke - 10 Punkte - Grins

16.12.2010 21:25 • #38


arielle

404
13
1
ääääh ... wie lang daurert es bis die ausgekühlt sind? *ungeduldig wart

16.12.2010 22:04 • #39


nailsgarden

nailsgarden

264
41
12
Ich habe gepustet wie ne wilde konnte es nicht erwarten-LECKER

16.12.2010 22:11 • #40


Sabsi

15768
144
4
39
Zitat von Rose2940:
So wie sind haue ich sie in den Ofen und lasse sie da bei 150 Grad ca 20 min.drinn und schwenke sie ab und zumal.
LG Rose


meine Röstvariante weicht davon ab:

4 Esslöffel Olivenöl auf ein Bachblech verteilen oder in eine grosse vorgewärmte Auflaufform und bei 180° etwa 20 minuten

öfter durcheinander rühren.

man hört es am Ton wenn sie fertig geröstet sind.

17.12.2010 00:36 • #41


6a6y_2ove

6a6y_2ove

556
71
2
1
Ich habs auch ausprobiert und ich kann nur sagen das es einfach lecker ist :!:

Vielen herzlichen Dank fuer dieses Rezept :wink:

Liebe grueße und euch einen schoenen 4. Advent

17.12.2010 21:26 • #42


monsch

monsch

264
43
Also supeeerr lecker...

Da mein Mann Fuctose und lactose intolerant ist, musste ich eine fructosefrei variante machen.

Einfach den Zucker durch Traubenzucker austauschen.

Nur meine F.-freie Variante klebt wie sau aneinander...
Ist das bei euren "normalen" auch so?

Versteht jemand was ich meine? :oops:

23.12.2010 09:01 • #43


Sabsi

15768
144
4
39
nein, klebt kaum aneinander.

Beim auskühlen lassen sollte man sie öfter durchmischen, damit sie einzeln liegen.

23.12.2010 23:17 • #44


Xanthara

4908
113
24
Ich habe meine wohl zu gut geröstet, sie schmecken, aber leider bissel verbrannt :mrgreen:

26.12.2010 21:17 • #45











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Rezepte