1

Gelnägel - Fragen & Antworten

"

Gelnägel

" Infinite_Love, 02.02.2011 14:39.

Infinite_Love

8
2
So ich hab gleich mal mehrere Fragen & Anliegen!

1. Wo kauft ihr eure Tips? Ich hab meine in nem Set mitbestellt aber die lassen sich nicht besonders gut feilen & kleben auch nicht besonders gut. Habt ihr bessere?

2. Wie krieg ich des hin, dass sie blöden Nägel auch länger halten? :evil: ich mach des genauso wie in den Anleitungen und trotzdem halten die nicht wirklich gut.

3. Wie arbeitet man am besten mit UV-Gelen? Ich hab mir welche mit bestellt aber weiß nicht, ob die jetzt unter das Versieglergel kommen, oder drüber?! Bei mir hält des auf jedenfall nicht so wirklich, so wie ich des jetzt probiert hab!

Ihr merkt schon, bin der totale Anfänger & hab echt keine Ahnung! :(

4. Wie macht ihr des mit dem French-gel? Macht ihr da noch ne Grundierung über den Tip oder nicht? Bei mir sehen die Übergänge von Tip zu Nagel so schlecht aus, dass ich des gar nich ohne Farbe herzeigen kann! :oops:

5. Was benutzt ihr, um eure Nägel wieder abzubekommen? Hab so nen Topf von Müller probiert, der hilft aber nicht wirklich!

Ich hoff ihr könnt mir gute Tipps geben! :)
Vielen Dank schon mal!

02.02.2011 14:39 • #1


Cowgirlcream

117
5
4
aaaalso:
zu 1. : bei tips ist es so das es da echtu nterschiede gibt, sparen sollte man da nicht dran. die billigen die ich hatte, ließen sich überhaupt nicht blenden und man sah sie immer durch das gel durch!
ich würde direcht empfehlen, auf schablonen zu wechseln! mit übung ist man schneller und man spar meist auch noch geld.

2. schreib bitte mal deine arbeitsschritte auf, meistens findet man den fehler schon dort.

3. versiegler ist in der regel die letzte schicht, ich wart jretzt erstmal ab, was du zu 2. schreibst und dann gehts weiter....

lg.

02.02.2011 14:45 • #2


hadrahe

630
20
4
so, darf ich erstmal fragen, wie du dazu gekommen bist, dir Nägel zu machen? Hast du dir mal eben die "Zutaten" bestellt und hast sofort bei deinen Nägeln angefangen? In welchen Arbeitsschritten arbeitest du? Stell mal die berühmten drei Ansichten ein, die für eine optimale Beurteilung deiner Arbeit erforderlich sind,. Wenn du Gel bestellt hast, wonach hast du bestellt - schreib rein, was du von welcher Marke bestellt hast. Dann kann man dir auch sagen, was wohin gehört.

Aber ohne dir böses zu wollen - für mich klingt das nicht so, als hättest du dich im Vorfeld viel mit der Materie befasst. Ich muss schon manchmal lächeln, wenn einige die Vorstellung haben - 1 x im Studio gewesen - mensch das kann ich auch, ich kauf mir das Zeug und leg los. Nein - so geht das nicht - und nicht wenige haben hier schon unendlich viele Lehrgänge besucht und geübt und geübt - und sind noch immer beim Üben....

Die Antworten auf die Fragen die du gestellt hast, findest du alle bereits ausführlich beschrieben, wenn du die Suchfunktion nutzt. Du kannst dann alles ausführlich nachlesen und am tip oder Nailtrainer erstmal üben, ehe du dich ans lebende Objekt wagst. Nagelplatten nehmen leider sehr übel falsch behandelt zu werden....

02.02.2011 14:53 • #3


Infinite_Love


8
2
Ja also ehrlich gesagt hab ich mir des schon lang überlegt & hab mich auch schon viel damit befasst nur die Anleitugen versteht man als Anfänger ziemlich schwer :(

& nein ich war auch noch nie im Studio, weil ich dafür kein Geld hab ! Deshalb hab ich mir gedacht, des kommt billiger wenn ichs mir selber mach.

Ich hab mir die Sachen bei nail-discount-24 bestellt!

Und die Arbeitsschritte so wie ich des jetzt einigermaßen aus den komplizierten Anleitungen rausgelesen hab mach ich so:
1. Tip zurechtfeilen
2. Mitm Buffer Naturnagel anrauen
3. Nagelkleber auftragen und Tip par mm vom Nagelbett entfernt ankleben und bissl nach unten drücken (da fängts schon an, dass niergendwo beschrieben wird, wie man des genau macht, dass keine Hohlräume entstehen! Da klebt bei mir der Tip meistens an den Rändern nicht mehr)
4. Nagel kürzen + Übergänge feilen und Nagel zurechtfeilen
5. Primer auf den Naturnagel auftragen
6. Aufbaugel
7. Aufbaugel
8. Versiegelungsgel

So ich weiß noch nicht mal ob des überhaupt stimmt! :(
Ich würde ja auch gerne Seminare besuchen, nur fehlt dazu Geld + Zeit!
Deshalb frag ich ja auch hier nach.

02.02.2011 15:15 • #4


Määh

Määh

1884
67
9
2
Mein Tipp: Finger weg von deinen Nägeln, ab an einen Nailtrainer. Wenn du überhaupt keine Ahnung hast, machst du früher oder später deine NN kaputt. Lies dich hier ordentlich durch, kauf dir nen Nailtrainer und wenn du die Basics beherrschst, kannste an deine Nägel. Viele haben sich schon die Nägel kaputt gemacht, weil sie ungeduldig waren und keine Ahnung hatten.

Zu deinen Arbeitsschritten:
- du musst den NN ordentlich vorbereiten. Dazu gehört nicht nur anrauhen, sondern Naglehaut zurückschieben, Nagelhaut entfernen (mit nem ProPusher), buffern.

02.02.2011 15:19 • x 1 #5


Cowgirlcream

117
5
4
Zitat von Infinite_Love:
Ja also ehrlich gesagt hab ich mir des schon lang überlegt & hab mich auch schon viel damit befasst nur die Anleitugen versteht man als Anfänger ziemlich schwer :(

& nein ich war auch noch nie im Studio, weil ich dafür kein Geld hab ! Deshalb hab ich mir gedacht, des kommt billiger wenn ichs mir selber mach.
.
ich schreib jetzt mal in rot hier rein, und füg die sachen ein die mir noch einfallen
Ich hab mir die Sachen bei nail-discount-24 bestellt!
[color=red]also nail discount 24 hat von den gelen her nicht sooo die qualität, durfte man schon oft gefnug hier lesen. wenn du günstige gele möchtest, empfehle ich dir eubecos oder jolifin, die haben mehr qualität!



Und die Arbeitsschritte so wie ich des jetzt einigermaßen aus den komplizierten Anleitungen rausgelesen hab mach ich so:
1. Tip zurechtfeilen
2. Mitm Puffer Naturnagel anrauen
zu erst müssen die nägel desinfiziert werden! anschließend wird die nagelhaut zurüclgeschoben und die unsichtbare nagelhaut wird mit einem pro-pusher entfernt. dann kommt der buffer.

3. Nagelkleber auftragen und Tip par mm vom Nagelbett entfernt ankleben und bissl nach unten drücken (da fängts schon an, dass niergendwo beschrieben wird, wie man des genau macht, dass keine Hohlräume entstehen! Da klebt bei mir der Tip meistens an den Rändern nicht mehr)
die pfalz des tips muss bündig mitdem freien nagelrand geklebt werden. ich empfehle dir hochwertigere tips, anleitungen zum kleben gibts hier genug (ich arbeite mit schablone

4. Nagel kürzen + Übergänge feilen und Nagel zurechtfeilen
5. Primer auf den Naturnagel auftragen
6. Aufbaugel
beutzt du ein 1-phasen-gel?
7. Aufbaugel
wie trägst du die zweite schicht aufbaugel auf? der nagel muss in form gefeilt werden (zumindest bei anfängern)
8. Versiegelungsgel

abgesehen davon hat hadrahe recht, üb erstmal am übungsfinger, du kannst deinen nägel echt schaden,. wenn du einfach so drauf los nagelst!

02.02.2011 15:23 • #6


Infinite_Love


8
2
Und wo kauft man dann z.B. hochwertigere Tips?

Nein das ist ein ganz normales Aufbaugel schätz ich jetzt mal !

02.02.2011 15:28 • #7


hadrahe

630
20
4
also gut - kommen wir zum Punkt:
Das hier ist ein Forum, wo jeder Hilfesuchende Rat bekommt - du kannst aber nicht erwarten, dass du hier einen Online-Lehrgang bekommst. Die meisten, die hier mit Rat und Tat helfen, haben nebenher ein Studio oder andere Tätigkeit - das sprengt einfach den Rahmen hier ein vollumfängliches Anlernen per Internet zu bringen. Zumal andere für Lehrgänge auch viel Geld zahlen. Sei nicht böse wegen meiner Zeilen, doch dir das alles hier per schriftlicher Anweisung beizubringen geht einfach nicht, denn man kann hier weder was zeigen noch auf die schnelle richtig erklären und du kannst schon gar nicht auf die schnelle das was andere in vielen Stunden lernen hier im Vorbeigehen gelehrt bekommen und mitnehmen. Befass dich hier mit der Suchfunktion und lies dich komplett durch. Mach dir Notizen und nimm dir nen Nailtrainer, eh du dich an deine Nägel wagst und später keine mehr hast. Es gibt einfach soviel zu beachten - man kann nicht einfach mal was einkaufen und denken, loslegen und schon kann ich das. Jeder der hier was kann ist nur durch richtiges Lernen und durch lange Übung dazu gekommen, was er heute kann .... sicher mag es sein, dass du momentan kein Geld dafür hast, nen Lehrgang zu machen - aber schon von der Zeit her ist es nicht machbar, dich hier mal eben im Schnellverfahren anzulernen.... Lass das was du gekauft hast entweder liegen und spar auf einen Lehrgang oder probier dich nach intensivem durchlesen hier am Nailtrainer und stell dann deine Arbeiten ein und hoffe dann auf Hilfe. Da gibt es ja nifcht nur die praktischen Sachen, sondern es gehört der Nagelaufbau, die Handhabung von Gerätschaften und 1000 andere Grundlagen dazu, ehe man überhaupt an die Nägelchen geht.... Lass dir das mal durch den Kopf gehen....

02.02.2011 15:29 • #8


hadrahe

630
20
4
Cowergirl: die Farbe rot gehört ausdrücklich den Admins....

02.02.2011 15:31 • #9


Cowgirlcream

117
5
4
Zitat von Infinite_Love:
Und wo kauft man dann z.B. hochwertigere Tips?

Nein das ist ein ganz normales Aufbaugel schätz ich jetzt mal !



ohje.... jeder fängt mal klein an, aber ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen: lies dich durch! das ist echt nicht so einfach, auch wenn man sich das so vorstellt. lies dir die beiträge durch, zu den verschiedenen gelen, wie sie sich verarbeiten lassen, etc. und üb entweder am finger oder an der hand. so schnell wie man sich da ne infektion holt oder gar mehr, solltest du an deine gesundheit denken! ich hab (bisher) auch nochkeine schulung gemacht, man kann auch ohne schulung ganz gute nägel machen, aber das geht nur mit viel zeit und üben!

02.02.2011 15:35 • #10


JennyF

JennyF

76
1
Ich kann mich nur den Mädels anschließen..
Es fällt mir echt schwer zu glauben, dass du dich schon viel damit befasst hast! Vielleicht als kleiner Tipp für dich, bevor du überhaupt was machst.. Du hast doch sicherlich Freundinnen, die sich die Nägel machen lassen, oder? Geh doch einfach mal mit denen ins Nagelstudio und kuck dir das erst mal an! Das wäre ein Anfang! Und dann übe BITTE erst an einem Nailtrainer! Da kann ECHT einiges schief gehen am Naturnagel!
Lesen, lesen, lesen..
Kucken, kucken, kucken und
üben, üben, üben!

02.02.2011 15:59 • #11


Xanthara

4908
113
24
Tue mit bitte einen gefallen, und übe nicht an deinen Finger, solange wie du von den Grundkenntnissen so überhaupt garkeine Ahung hast.

Also deiner erster Punkt ist schon mal völliger quatsch, ein Tip wird nicht befeilt, bevor der am Nagel ist, der Tip word auch nicht ans Nagelbett geklebt. Man sucht den passenden Tip zum Nagel aus. Nachlesen kannst du das hier : http://www.beautynails-forum.de/wie-man ... -t225.html

Als nächstes, solltest du dich mit diesem Beitrag beschäftigen:

http://www.beautynails-forum.de/wissens ... -t231.html


Wenn du damit fertig bist kommt der hier dran:

http://www.beautynails-forum.de/wie-sie ... t4724.html

Wenn du dann alles verstanden hast, dann kannst du dich an einem Übungsfinger, Übungshand oder einem Nailtrainer wagen und testen.
Der schreit nicht wenn du was falsch machst, der hat immer Zeit und der brauch auch zu keinem Arzt gehen wenns mal mit der Modellage so richtig in die Hose geht.

02.02.2011 16:08 • #12


Tulip

38
5
Ich kann nur sagen, obwohl ich selbst Anfänger bin. Lies dich wenigstens erstmal durch. Ich habe auch den großen Fehler gemacht und bin viel zu schnell an meine eigenen Nägel gegegangen. An der Übungshand hats so toll geklappt und dann hab ichs an meinen eigenen Fingern probiert. Nachdem ich mir dann bei einem kleineren Unfall die Modellage an einem Finger abgeknackt hab, hab ich zu doll runtergefeilt und mir meine Nägel ganz schon strapaziert. Das tut weh und sieht bescheiden aus. Jetzt lauf ich mit etwas empfindlichen und hässlichen Nägeln rum und muss warten, bis die vollständig rausgewachsen sind und vorher mach ich daran auch nichts, weil mir die Sache zu gefährlich ist. Aber diese Zeit nutze ich und übe weiter fleißig an der Übungshand.
Das war nur ein kleiner Lernen-durch-Leiden-Bericht von mir.
Die sagen hier nämlich die Wahrheit und wollen dir nicht den Spaß an schönen Nägeln verderben

LG Silke :wink:

02.02.2011 20:07 • #13


Häslein

7
1
Habe auch die gleiche Problem :oops:
Nägel halten nicht soooo gut! WAS MACHEN DANNN

02.02.2011 20:12 • #14


jane-doe

jane-doe

5700
158
7
1457
Zitat von Häslein:
Habe auch die gleiche Problem :oops:
Nägel halten nicht soooo gut! WAS MACHEN DANNN


...... wie hier oben schon steht: erst lesen, dann verstehen, Nailtrainer oder Übungshand kaufen und dann üben und das geübte dann hier zeigen.

LG Jane

02.02.2011 22:48 • #15











Gelnägel