5

Hilfe! Nagelmatrix löst sich auf! Was ist das?

"

Nagelkrankheiten

" Miss Y, 11.04.2014 12:53.

Miss Y

5
1
Hi Mädels,
Ich brauch dringend eure Hilfe. Ich trage seit Jahren Gelnägel und hatte damit noch nie Probleme. Bin schon lange bei der Nageldesignerin und sie arbeitet wirklich sauber - desinfiziert alles immer wieder, persönliche Feilen usw. Jetzt fangen einige Nägel beim rauswachsen an sich zu schälen. Ich bin echt ziemlich panisch und weiß nicht was das ist. Es bildet sich erst ein winziger Spalt wie eine Blase und dann blättert es einfach ab. Darunter ist noch Horn. Kein Eiter, keine Verfärbunge, tut auch nicht weg... Bitte helft mir. Habt ihr sowas schon mal gesehen? Selbst gehabt? Ich bin schon dran einen Arzttermin zu bekommen ist aber bei Fachärzten leider nicht sofort verfügbar :(
Zeigefinger. Horn spaltet sich ab Hilfe! Nagelmatrix löst sich auf! Was ist das? in Nagelkrankheiten 20140410_135030.jpg
Zeigefinger. Horn spaltet sich ab
2156 15.1 KB
Daumen da fängt es auch an Hilfe! Nagelmatrix löst sich auf! Was ist das? in Nagelkrankheiten 20140410_135003.jpg
Daumen da fängt es auch an
2155 19.44 KB
So fing es an Hilfe! Nagelmatrix löst sich auf! Was ist das? in Nagelkrankheiten 20140410_134841.jpg
So fing es an
2152 15.19 KB

11.04.2014 12:53 • #1


Lululina

Lululina

571
46
11
30
Also ich würde mir schnellst möglich ein Termin beim Facharzt besorgen und evtl, vorhandenes Material abnehmen und warten was der Arzt sagt.

11.04.2014 13:10 • #2


salis

826
29
14
2
Zitat von Lululina:
Also ich würde mir schnellst möglich ein Termin beim Facharzt besorgen und evtl, vorhandenes Material abnehmen und warten was der Arzt sagt.

Ja, ich würde auch auf jeden Fall die Modellage entfernen und sollte beim Arzt nichts rauskommen bzw. sollte es dauern bis du einen Termin bekommst würde ich mal ne Pause einlegen.
Was es genau sein kann weiss ich leider nicht! :nixweiss:

Grüssle Salis

11.04.2014 13:16 • #3


ramwale

ramwale

2294
84
94
20
Warum fragst du bei deiner nd nicht mal nach oder in der Apotheke mal fragen. Die kennen sich auch etwas aus.

lg, mona

11.04.2014 15:12 • #4


jessicatobisch

jessicatobisch

871
28
30
87
Hallo, ich würde dir raten, erstmal das Material runter zu machen und einen Termin beim Dermatologen machen. Bis dahin würde ich beobachten wie der Nagel sich entwickelt. Breitet es sich aus, oder geht es zurück. Ich sehe du hast verschiedene Modellagen mit dem Selben "Phänomen", warum macht deine Nageldesignerin da Eigentlich Material rauf wenn Dein Finger so ausschaut. Also ich mache mir nur selbst die Nägel und repariere einer Bekannten mal nen Nagel wenn sie wiedermal nen "Unfall" hatte. Würde sie aber mit so einem Nagel zu mir kommen wurde ich das Material entfernen und erst wieder ne Modellage machen wenn vom Arzt das ok da ist. Fräst deine ND oder benutzt Sie eine Feile. Könnte mir auch vorstellen, dass Sie die Nagelhaut zu weit nach hinten geschoben hat und "dreck" in die Nagelmatrix eingearbeitet hat und sich ein Nagel Pilz entwickelt hat. Lass es entfernen und schau es der Arzt sagt. Somit bist du auf der sicheren Seite. Nagelpilz ist eine Langwierige Geschichte und "muss" behandelt werden. Viel Glück und Erfolg. Lg

11.04.2014 15:25 • #5


Crazy Nail's Aliki

Crazy Nail's Ali.

14
1
5
Also das sieht mir nach nem Pilz aus kenne eine die genau das gleiche am Fußnagel hatte und bekam zur Behandlung vom Arzt Tabletten plus Salbe kann mich anschließen den Mädels dir die modelagen vorsichtig runterzueilen aber Vorsicht so gut es geht nicht Staub vom abfeilen und mit Bürsten dort drauf kratzen denn nicht das es noch schlimmer wird :-) gute Besserung und kein Stress wird schon wieder

11.04.2014 16:27 • #6


Xanthara

4908
113
24
Also ein Verletzung kann man ausschließen, da es ja mehrere Finger gleichzeitig betrifft. Ich würde auch raten sofort die Modellage an allen Finger entfernen lassen. Nix drauf machen und ab zum Hautarzt und eine Probe nehmen lassen. Dann erst wieder eine Modellage drauf, wenn wirklich alles wieder ok ist und auch alles rausgewachsen ist. Das wird ca 6 Monate dauern. Wenn ich lese "persönliche Feile" kommt mir das kotzen. Einwegfeilen, gehören in den Müll. Die kann man nicht desinfizieren! Und wahrscheinlich, werden die dann noch schön 3 Wochen in einen Plastiktüte oder Box gepackt damit die schön Schimmel und Bakterien bilden können.

11.04.2014 17:03 • x 1 #7


Ginger

Ginger

8216
104
68
2819
da muss ich mich vielem anschließen:

- auf jeden fall erstmal alles runter, so kann man besser was sehen und beobachten. und sicher ist sicher
- verstehe auch nicht, warum man auf solche nägel was drauf modelliert - geht m.m.n. gar nicht! was sagt den deine nagelfrau eigentlich dazu?
- bei "persönlicher feile" kribbelt´s mich auch im nacken! sehe es auch so, dass man feilen nicht aufbewahren sollte, sondern nach jeder kundin wegwerfen und für die nächste halt ne neue.

und so wirklich gut gearbeitet sehen die nägel auch nicht aus, finde ich.

nu mach dich aber auch nicht gleich verrückt. wie gesagt, schnell termin besorgen, dann umgehend alles vorsichtig entfernen lassen und bis zum termin beobachten. wünsch dir viel glück und dass es nichts allzu schlimmes ist.

11.04.2014 18:56 • x 1 #8


Babbels0810

Zum einen schließe ich mich meinen Vorrednerinnen an
Feilen gehören nach jedem Kunden in den Mülleimer, Modellage entfernen lassen und ab zum Arzt. Es muss nicht unbedingt gleich ein Pilz sein (kann aber), sondern auch ein Biotinmangel. Mit Sicherheit kann dir dies aber nur ein Hautarzt sagen.

Viel Glück und gute Besserung!

11.04.2014 19:05 • x 1 #9


Miss Y


5
1
Also schon mal vielen Dank für all eure Nachrichten. Natürlich wurde die Modellage NICHT auf die kaputten Nägel gemacht. Beim letzten Termin war gar nichts. Die Nägel sahen aus wie immer und wurden auch bearbeitet wie immer. Deswegen verstehe ich ja auch nicht was hier passiert...
Die Modellage kommt eh runter und wie gesagt ich rufe jeden Tag meinen Dermatologen an und hoffe das jemand absagt.
Meine ND weiß auch nicht was das ist. Sie war selbst verwundert und hatte sowas auch noch bei keiner anderen Kundin. Die in der Apotheke meinte es könnte ein Pilz sein, sie könnte mir aber nichts geben weil das alles noch schlimmer machen könnte wenn es ein falsches Produkt ist. Aber ich habe im ganzen Netz keinen Pilz gefunden der so aussieht und sich so bildet.
Naja dann werde ich wohl oder übel abwarten müssen bis der Facharzt Zeit für mich hat.. VIELEN DANK!

12.04.2014 13:14 • #10


Lululina

Lululina

571
46
11
30
Da hat die Apotheke recht, Selbstmedikamentation (heißt das so) geht meist immer nach hinten los und vorallem weil es einfach zu viel Pilzarten gibt und demtensprechend auch so behandelt werden muss, wünsche dir gute Besserung. Vorallem finde ich die freiverkäuflichen Medikamente einfach nicht sinnvoll, hatte eine Zeit immer an einem kleinen Finger Nagelpilz und diverse Sachen aus der Apotheke benutzt die auch kurzweilig geholfen haben bis der Pilz schon chronisch wurde, bin dann zum Arzt habe Tabletten bekommen und seit dem schon fast ein Jahr ruhe.

Habe ein Bild bei Google gefunden welches deinem ähnlich sieht http://www.fid-gesundheitswissen.de/der ... nagelpilz/

PS würde nach der Behandlung deine Nägel auch für einen gewissen Zeitraum Ruhe gönnen und evtl. nach einer anderen ND umsehen.

12.04.2014 13:24 • #11


Babbels0810

Ich denke das Beste was du nun machen kannst ist:
- Modellage entfernen lassen
- Arzt aufsuchen und beraten lassen (Test ob Pilz oder nicht wird gemacht)

Wir sind hier alle keine Ärzte, können also nur spekulieren um was es sich handeln könnte. Außerdem muss man bedenken das sich auch viele Nagelerkrankungen vom Aussehen her sehr ähnlich sind.
Es kann ein Pilz sein, dann wird getestet welche Art Pilz genau, und darauf behandelt.
Es kann aber auch etwas ganz anderes sein. Zum Beispiel Psoriasis oder eben Biotinmangel. Aufklären kann dich leider nur dein hautarzt, und ich hoffe das du uns dann mitteilst wie es dir geht :knuddel:

12.04.2014 13:43 • #12


Lilliana

Sieht wirklich übel aus, versteh dich, dass du schockiert bist.

Geh der Sprechstundenhilfe ruhig weiter auf den Keks, jeden Tag anrufen. Am besten bei mehreren. Dauert meist ewig, bis man einen Termin bekommt.

Hast du bereits einen Termin bei deiner ND gemacht, bezüglich runterholen der Modellage?

Mich würde weiteres Bildmaterial interessieren, wenn es runtergeholt wurde.

Ich drücke dir die Daumen, dass jemand beim Dermatologen abspringt.

12.04.2014 15:25 • x 1 #13


sunnymarie32

sunnymarie32

2520
45
4
81
was du noch tun könntest - geh mal zu ner guten erfahrenen Fusspflege, die kennen so manche Nagelprobleme, mit denen "einfache Nageldesigner" sich nicht oder nur selten befassen müssen, da Fussnägel schneller von "irgendwas" befallen werden als Fingernägel... Klar können und dürfen die auch keine Diagnose stellen, aber vielleicht haben die eher ne Idee, was es sein könnte und wie dringend eine Behandlung durch den Facharzt erforderlich wäre...

12.04.2014 15:40 • x 1 #14


ramwale

ramwale

2294
84
94
20
Ich nehme auch regelmäßig Biotin. Schon wegen meinem Haarausfall. Hilft auch super gegen weiche Nägel. Ich habe es immer in der Apo gekauft und die Dame sagte das auch das herkömmliche aus den Drogerien gut hilft zur Vorbeugung.


Lg, mona

14.04.2014 08:40 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelkrankheiten