8

Hintergründe von Fotos?

black-beauty

40
10
1
Wenn du deine Bilder bearbeiten willst würde ich mit dies mit Gimp oder PhotoScape machen. Mit Gimp kann man fast so gut Arbeiten wie mit professionellen Programmen und es ist kostenlos PhotoScape ist dazu eine gute Ergänzung.

Allerdings würde ich es mit dem bearbeiten nicht übertreiben. Und vor allem nicht das Nageldesign verändern.

Ich finde das kleinere Effekte sehr schön wirken können wenn man sie richtig einsetzt.

Ich ja auch geschmackssache.

Lg

06.06.2011 12:58 • #16


Pelle

812
7
2
Ich hab Photoscape und bearbeite auch recht dezent wie ich finde. Mache einen Rahmen, Meinen Namen rein und hier und da mal ein Sterndi oder sowas. Zu viel ist nicht gut.

Photoscape ist einfach zu bedienen und kostenlos zum runterladen im Netz.

06.06.2011 13:39 • x 1 #17


San_dra13

222
7
Huhu :-)

Wenn du dir selber einen gefallen tun möchtest, dann pass deine Hompage nicht deinen Geschmack, sondern den deiner Zielgruppe an. Diese Sternchen, Bläschen, Herzchen und co wirken wirklich extrem kitischig-das hat auch nicht mit individuellen Geschmack zu tun, das ist einfach eine Tatsache (Kitsch-->.

Um etwas weiter auszuholen: Es gibt im Marketing den Bereich Neuromarketing. Wie es der Name schon sagt, spielt das Gehirn hierbei eine wichtige Rolle. Schlussendlich wird erforscht, welche Ariale des Gehirns bei der Auswahl von Produkten eine wichtige Rolle spielen (auch bei einem geeigneten Studio für die eigenen Nägel), um so gezielt auf den potentiellen Käufer einwirken zu können. Man geht in diesem Teil des Marketings davon aus, dass sich Menschen in verschiedene Gruppen einteilen lassen, etwa Gesundheitsbewusste, young Performer... Die Einteilung in diese Gruppen steht in einem engen Zusammenhang mit Hormonen und Instinkten. Das interesaante ist, dass sich die Menschen innerhalb der Gruppe sehr uniformiert sind- gleicher Geschmack in Bezug auf die Kleidung, Inneneinrichtung, Ansichten, empfinden für Esthetik, und sogar im Bezug auf Gehalt....

Der typische Anzugträger mit Aktentasche (wohlverdienend) besitzt z.B. sehr klare Linien in seiner Wohnung, ohne Kitsch, "moderne" aber schlichte Bilder/Fotografien. Während Menschen, die mit sehr wenig Geld auskommen müssen Ihre Wohnnug oft Kitschig einrichten und auch sehr überladen- kitsch ist ja nicht gleich mit einem negativen Wort gleichzusetzen!

Wichtig für ein gutes Markting ist auch, dass du wissen solltest, dass Menschen ein Blickverlauf haben, der nahezu ununterbrochen unabhängig vom eigenen Willen funktioniert (Ähnlich wie das Atmen, es passiert einfach). Jeder kennt das Phänomen, dass man etwas nicht sehen möchte und trotzdem immer wieder hinsieht (auch wenn man sich zuvor schon mehrmals dazu gezwungen hat eben davon wegzusehen). Das Problem bei solchen bearbeiteten Bildern, wie es Sabsi bereits sagte, ist, dass das Drumherum zu stark von der Modellage ablenkt. Jedes neue Bildelement, dass du einfügst ist ein neuer potentieller Punkt (Fixation) an dem das Auge des Betrachters willenlos hängen bleiben kann. Deswegen sollte man so etwas auf ein Minimum (am Besten auf Null) reduzieren- Um eben diese Fixationen zu reduzieren und dem Auge mehr Ruhe im Bild und beim Betrachten zu geben. Gleiches gilt für den Hintergrund, oder für Dinge, die man zu Deko in der Hand hält.

Wenn du wirklich eine richtig gute Hompage aufziehen möchtest, dann hilft es auch, wenn man sich andere Seiten im Web anschaut - egal ob aus der der Automobilbranche (Audi und BWM haben ein sehr klares Design) oder von Fernsehsender (ZDF ist empfehlenswert, da diese Seite bereits Auszeichnungen erhalten hat und auch schon beachtliche Summen investiert hat).

Wie gesagt, mach dir Gedanken über deine Zielgruppe und versuch herauszufinden, was deine Zielgruppe toll findet- aber lass deinen persönlichen Geschmack außen vor. Es ist zwar deine Hompage, aber schlussendlich muss sie dem Kunden gefallen, damit er dann von dir überzeugt ist.

Hoffe dir hilft es ein wenig weiter!

Viele Grüße,
Sandra

06.06.2011 16:40 • x 1 #18


jeanny33

jeanny33


1192
39
22
1
..okay danke erstmal für Eure Meinungen..bisher habe ich auch immer NUR die Rahmen verschönert und mein Logo reingepresst aber Kitschig ung Billig finde ich die Bilder die ich meine, durchaus nicht. Überladen darf s nicht sein....das stimmt...

06.06.2011 17:45 • #19


Sabsi

15768
144
4
39
Zitat von San_dra13:
Der typische Anzugträger mit Aktentasche (wohlverdienend) besitzt z.B. sehr klare Linien in seiner Wohnung, ohne Kitsch, "moderne" aber schlichte Bilder/Fotografien. Während Menschen, die mit sehr wenig Geld auskommen müssen Ihre Wohnnug oft Kitschig einrichten und auch sehr überladen- kitsch ist ja nicht gleich mit einem negativen Wort gleichzusetzen!


In diesem Absatz steckt sehr viel Wahrheit !

07.06.2011 02:00 • x 1 #20


Christine2008

1
finden Sie vershiedene Hintergründe hier http://www.bestehintergrundbilder.de nur muss man gut suchen.

12.02.2016 14:49 • #21


YuT666

YuT666

2612
14
2
1977
Zitat von Christine2008:
finden Sie vershiedene Hintergründe hier http://www.bestehintergrundbilder.de nur muss man gut suchen.



Liebe Christine,

schön das du hier bist, aber der Fred ist schon fast 5 Jahre alt, vielleicht möchtest du dich aber ganz aktuell hier im Forum erst einmal vorstellen!?
Hier vorstellung-der-mitglieder-f21.html geht das schnell und einfach und wir wissen alle mit wem wir da schreiben! :wink:

LG

12.02.2016 14:57 • x 2 #22











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Kunden, Marketing & Werbung