7

Nagel von innen stärken oder von aussen?

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" Nes7, 19.10.2016 12:45.

Nes7

7
2
hallo, hatte noch nie Gelnägel oder so sondern immer meine eigenen. Die sind aber sehr dünn und weich und brechen immer ab. Habe ich es mal geschafft daß sie nicht brechen , krümmen sich die Seiten nach innnen! das schaut nicht schön aus, wißt ihr wie ich das meine?

Gelnägel möchte ich eigentlich nicht, recht teuer. Soll ich lieber Biotin zu mir nehmen oder soll ich Nagelöl und dergleichen verwenden? ob es von außen was bringt der Nagel wächst ja nicht an der Spitze. Die Nägel reissen auch seitlich ein. Ich glaube es ist mir nicht gegönnt mehr als 2 mm lange Nägel zu haben :((

19.10.2016 12:45 • #1


Ginger

Ginger

7950
101
62
2658
hallo,

das kann sehr viele ursachen habe.. krankheiten, mangel, schlechte ernährung, schlechte "behandlung", viel beanspruchung... usw. da wäre es natürlich erstmal gut zu wissen, wo es herkommt.

pflegen ist nie verkehrt, solange man es richtig macht. sprich richtiges feilen und richtige produkte (so natürlich wie möglich ist immer gut! :wink: ) als nagelöl kannst du am besten olivenöl nehmen.
für irgendwelche nahrungsergänzungsmittel würde ich kein gel ausgeben. habe mal gelesen, dass es keinerlei wissenschaftlichen beweis gibt, dass es hilft.

wenn dir gelnägel zu teuer sind: wie wäre es denn, wenn du regelmäßig eine maniküre machen lässt im nagelstudio? das kostet nicht so viel und vielleicht machst du ja irgendwas bei deiner pflege falsch?!

19.10.2016 13:18 • x 1 #2


Nes7


7
2
hallo danke! bis jetzt habe ich ja nicht gepflegt sondern einfach nur kurz geschnitten. Jetzt wo ich sie länger haben möchte muß ich sie wohl pflegen, damit sie nicht brechen. Meine Nägel splittern auch so an der Spitze scheibenförmig ab. Ich glaub ich bin kein Kandidat für lange Nägel :(

ich hab zuhause gefunden: kalzium Gel, Nagelpflegeöl, Nagelhärter. Leider finde ich keine Beschreibung, was muß den zuerst drauf?

ich hab auch von der Apotheke sauteure Schüssler Salze bekauft, Silicea. Ich nehme täglich Multivitamin tabletten zu mir und da ist anscheinend Biotin und Folsäure eh drinnen. Dabei las ich daß Folsäure die Nägel total stärkt(andere berichten davon):

danke
lg

20.10.2016 18:28 • #3


shorti100

shorti100

446
12
7
152
Hm, also als erstes solltest du deine NN nicht schneiden, sondern feilen. Wenn sie so empfindlich sind, auch gut mit einer Glasfeile (die "versiegelt" die Vorderseite dann etwas).
Von Nagelhärter halte ich eigentlich nichts - da ist oft Formaldehyd drin - nicht so toll....
Pflegeöl solltest du ein gutes nehmen (eins ohne Paraffin). Geht auch Olivenöl (ich meine, das hat Ginger weiter oben schon geschrieben).
Mit Mitteln zum Einnehmen kenne ich mich ehrlich gesagt nicht aus. Du musst halt aufpassen, dass du von allem nicht zuviel "einwirfst" - das kann dann auch nach hinten losgehen.

20.10.2016 19:04 • #4


Nes7


7
2
hallo, dankeschön! kann man das einreißen verhindern das genau dort auftritt wo der Nagel weiß wird, also dort wo man normalerweise den Nagel abknipst wenn man die Nägel kurz trägt.

ich bewundere Leute die von Natur aus kräftige Nägel haben. Bringt das einölen und das Kalziumgel überhaupt was? sehr viel Aufwand und dann reißt der Nagel dann ab und man steht mit 7 langen Nägeln und 3 kurzen da, was macht man denn da?

22.10.2016 14:15 • #5


Alexi143

Alexi143

8
Hallo!

Falls du unter brüchigen und dünnen Nägeln leidest, kann ich dir Nagelhärter ans Herz legen, wenn du von "außen" dagegen wirken möchtest. Die Härter enthalten spezielle Inhaltsstoffe, die in die Nagelplatte dringen und diese festigen.
Mein Favorit ist der Miracle Nails Super Nagelhärter, den du unter anderem in der Apotheke erhälst. Falls du allerdings eine formaldehydfreie Alternative suchst (Formaldehyd kann unter Umständen Allergien auslösen), kann ich dir den Microcell Nail Repair Green empfehlen.

01.02.2017 23:23 • #6


Ginger

Ginger

7950
101
62
2658
bah, warum man sich solche chemiebomben an den körper schmiert, ist mir unbegreiflich :?

02.02.2017 00:11 • x 3 #7


Unikum

Unikum

89
2
2
26
Wie heißt es : Wer schön sein will muss leiden.

02.02.2017 17:30 • #8


smilnail

smilnail

1963
36
1
1100
Hallo Nes7,
also ich hab ein ähnliches Problem, das meine Nägel vorne, wenn sie länger werden, beginnen abzubröseln - grrrr. Ich war jetzt bei der professionellen Maniküre und die Damen hat mir empfohlen: 2x Woche ein Ölbad (Olivenöl oder Kokosöl) machen und danach nicht mehr mit Wasser hantieren. Die Hände nach dem Ölbad (leicht warm) nicht abtrocknen, sonder nur mit einem Küchentuch abtupfen. Mach das jetzt erst seit 2 Wochen, mal sehn, ob dass was bringt.
Achso, das von Microcell grün habe ich auch schon probiert - brachte mir jedenfalls nichts! (Außerdem fand ich, dass der trotz angeblich keinem Formaldehyd irgendwie ziemlich stinkt). Habe jetzt bei dm einen Nagelhärter von Alverde gefunden mit Bambus und Keratin. Versuch ist es jedenfalls wert - ist auch nicht sooo teuer.


LG Smilnail

02.02.2017 20:39 • #9


Ginger

Ginger

7950
101
62
2658
Zitat von Unikum:
Wie heißt es : Wer schön sein will muss leiden.


das sehe ich anders :wink:
zum einen liegt schönheit immer im auge des betrachters und zum anderen muss man nicht alles auf sich nehmen, um sich irgendwie zu verbessern. ich verstehe, dass jemand unzufrieden sein kann, aber deshalb um jeden preis alles tun? nee, manchmal denke ich, man sollte auch mal nen gang zurückschalten und sich über das freuen, was man hat; gesundheit zum beispiel.

so, das war jetzt mein wort zum sonn..äääh freitag :D

02.02.2017 21:14 • x 2 #10


Unikum

Unikum

89
2
2
26
Entschuldigung : Das mit dem" Wer schön sein will muss leiden" . War ironisch gemeint, ich hätte es bei schreiben sollen. Denn das mit dem Ölen - Kalzium Lack - Tinkturen aus m Reformhaus , Apotheke, von Medizinmann / Frau hab ich schon vor 11 Jahren hinter mir. Denn meine Nägel waren dünn wie Pergament und sind der Länge nach eingerissen . Geholfen hat s nix. Und da waren noch ganz andere Chemikalien in den Mittelchen , da war alles erlaubt. Eine Medizinfrau schickte mich ins Nagelstudio und meinte:" Vielleicht können die Helfen". Da ich mehrere Objekte betreue wo Nagelstudios ansässig sind ging die nächste Reise los.
Und nun bin ich hier.

Gruß Martin

03.02.2017 06:19 • x 1 #11


Ginger

Ginger

7950
101
62
2658
@Unikum kein thema, das habe ich mir schon gedacht, dass es ironisch gemeint war :wink:
wollte das aber trotzdem loswerden :D

03.02.2017 11:00 • #12


Tedi

6
1
Ich hatte auch immer das Problem mit sehr brüchigen Nägeln, vor allem wenn sie mal etwas länger rausgewachsen sind. Da ging das mit den Feilen auch fas überhaupt nicht mehr, weil der Nagel sofort rissig wurde. Habs dann vor allem mit einer Ernährungsumstellung versucht, das war aber zuerst auch nicht fruchtbar. Eine Freundin hat mir dann letztes Jahr eine Nahrungsergänzung nämlich Hyaluron gezeigt, mit der man das Nagelbett stärken kann Link entfernt Das hat zwar dann ein paar Wochen gedauert bis es Wirkung gezeigt hat aber seitdem ichs jetzt regelmäßig nehme sind die Nägel deutlich besser geworden. Wahrscheinlich ist es am besten die Nägel einfach gleichzeitig von innen und von außen zu stärken.

20.03.2017 20:39 • #13










Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege