1

Nagel von innen stärken oder von aussen?

"

Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege

" Nes7, 19.10.2016 11:45.

Nes7

7
2
hallo, hatte noch nie Gelnägel oder so sondern immer meine eigenen. Die sind aber sehr dünn und weich und brechen immer ab. Habe ich es mal geschafft daß sie nicht brechen , krümmen sich die Seiten nach innnen! das schaut nicht schön aus, wißt ihr wie ich das meine?

Gelnägel möchte ich eigentlich nicht, recht teuer. Soll ich lieber Biotin zu mir nehmen oder soll ich Nagelöl und dergleichen verwenden? ob es von außen was bringt der Nagel wächst ja nicht an der Spitze. Die Nägel reissen auch seitlich ein. Ich glaube es ist mir nicht gegönnt mehr als 2 mm lange Nägel zu haben :((

19.10.2016 11:45 • #1


Ginger

Ginger

7678
98
59
2477
hallo,

das kann sehr viele ursachen habe.. krankheiten, mangel, schlechte ernährung, schlechte "behandlung", viel beanspruchung... usw. da wäre es natürlich erstmal gut zu wissen, wo es herkommt.

pflegen ist nie verkehrt, solange man es richtig macht. sprich richtiges feilen und richtige produkte (so natürlich wie möglich ist immer gut! :wink: ) als nagelöl kannst du am besten olivenöl nehmen.
für irgendwelche nahrungsergänzungsmittel würde ich kein gel ausgeben. habe mal gelesen, dass es keinerlei wissenschaftlichen beweis gibt, dass es hilft.

wenn dir gelnägel zu teuer sind: wie wäre es denn, wenn du regelmäßig eine maniküre machen lässt im nagelstudio? das kostet nicht so viel und vielleicht machst du ja irgendwas bei deiner pflege falsch?!

19.10.2016 12:18 • x 1 #2


Nes7


7
2
hallo danke! bis jetzt habe ich ja nicht gepflegt sondern einfach nur kurz geschnitten. Jetzt wo ich sie länger haben möchte muß ich sie wohl pflegen, damit sie nicht brechen. Meine Nägel splittern auch so an der Spitze scheibenförmig ab. Ich glaub ich bin kein Kandidat für lange Nägel :(

ich hab zuhause gefunden: kalzium Gel, Nagelpflegeöl, Nagelhärter. Leider finde ich keine Beschreibung, was muß den zuerst drauf?

ich hab auch von der Apotheke sauteure Schüssler Salze bekauft, Silicea. Ich nehme täglich Multivitamin tabletten zu mir und da ist anscheinend Biotin und Folsäure eh drinnen. Dabei las ich daß Folsäure die Nägel total stärkt(andere berichten davon):

danke
lg

20.10.2016 17:28 • #3


shorti100

shorti100

423
11
7
142
Hm, also als erstes solltest du deine NN nicht schneiden, sondern feilen. Wenn sie so empfindlich sind, auch gut mit einer Glasfeile (die "versiegelt" die Vorderseite dann etwas).
Von Nagelhärter halte ich eigentlich nichts - da ist oft Formaldehyd drin - nicht so toll....
Pflegeöl solltest du ein gutes nehmen (eins ohne Paraffin). Geht auch Olivenöl (ich meine, das hat Ginger weiter oben schon geschrieben).
Mit Mitteln zum Einnehmen kenne ich mich ehrlich gesagt nicht aus. Du musst halt aufpassen, dass du von allem nicht zuviel "einwirfst" - das kann dann auch nach hinten losgehen.

20.10.2016 18:04 • #4


Nes7


7
2
hallo, dankeschön! kann man das einreißen verhindern das genau dort auftritt wo der Nagel weiß wird, also dort wo man normalerweise den Nagel abknipst wenn man die Nägel kurz trägt.

ich bewundere Leute die von Natur aus kräftige Nägel haben. Bringt das einölen und das Kalziumgel überhaupt was? sehr viel Aufwand und dann reißt der Nagel dann ab und man steht mit 7 langen Nägeln und 3 kurzen da, was macht man denn da?

22.10.2016 13:15 • #5










Maniküre, Naturnagel & Nagelpflege