9

Nagelmatrix Schmerzen

Larissa10

11
1
Zitat von MarryBee:
Ist der zeh denn heiß oder pocht?


Fühlt sich innen warm an und pocht ab und zu mal

04.06.2017 00:03 • #16


Larissa10


11
1
Nicht mal die Novalmin Schmerztropfen helfen

04.06.2017 00:05 • #17


MarryBee

MarryBee

54
5
2
38
Vielleicht setzt du dich nochmal mit deinem Arzt in Verbindung. Denn so bleiben kann dein zeh jetzt nicht zumal du schmerzen hast. Möchte dir da nicht reinreden wenn du vor Dienstag nicht zum Arzt möchtest aber vielleicht überlegst du es dir nochmal.

ich denke, wir würden dir hier alle gerne helfen. Nur sind wir keine Ärzte und sind eher vorsichtig mit Behandlungsempfehlungen.
Es gibt aber eine Telefonnummer - quasi seelsorger von Ärzten - bei denen man anrufen kann du diese einem sagen, was man im Krankheitsfall für Medikamente nehmen kann usw.
Vielleicht rufst du dort mal an, allein um das verlängerte Wochenende ein wenig genießen zu können.

Ich wünsche dir das beste

04.06.2017 07:28 • #18


Larissa10


11
1
Komme gerade aus der Notaufnahme

Nagelbett Entzündung. Habe ne Infusion mit Schmerzmittel bekommen... Er will den Nagel noch nicht entfernen!
Soll Mitte nächster Woche zum niedergelassen Chirurg und er soll entscheiden ob, der Nagel Stationär oder ambulant entfernt werden soll. Bis dahin 3 mal täglich ibuprofen

04.06.2017 16:30 • #19


Ginger

Ginger

8216
104
68
2819
oh weia, das klingt ja nicht gut...
war der pilz wohl schon ins nagelbett eingedrungen? oder lag es am evtl. falschen entfernen? oder war es vielleicht gar kein pilz, sondern nur eine nagelbettentzündung?

wie auch immer, gut, dass du nochmal beim arzt warst und der schien ja jetzt auch etwas vernünftiger zu sein und dir helfen zu wollen. denn dass der andere dich einfach so gehen gelassen hat, verstehe ich auch nicht :?

dann mal toi toi toi, dass es jetzt besser wird und du nächste woche näheres weißt.
kannst uns gern auf dem laufenden halten. :wink:

04.06.2017 17:58 • #20


Larissa10


11
1
Das weiß ich leider nicht, wie es entstanden ist.

04.06.2017 18:48 • #21


Peggylein

Peggylein

327
29
28
291
Mein Kind hatte mit zwei Jahren mal ne schlimme Nagelbettentzündung am Finger, auch hinten an der Matrix. Sie wurde im KH mit einem Feuchtverband mit Octanisept versorgt. Das ist steril und desinfizierend. Musste immer wieder neu befeuchtet werden und hat super geholfen. Der Minifinger war dreimal so dick. Der Nagel ging ab, nachdem die Entzündung raus war und ist normal nachgewachsen. Ich hoffe, du hast auch so viel Glück.
Eine Entzündung ist immer bakteriell bedingt. Im schlimmsten Fall als Superinfektion infolge einer viralen Infektion oder Pilzinfektion. Wenn die Entzündung raus ist, sollte ein Abstrich gemacht werden, ob tatsächlich ein Pilz vorhanden ist, der dann behandelt werden muss. Ansonsten heißt es Abwarten und Tee trinken. Wenn natürlich gar keine Ruhe reinkommt, wird gezogen. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung.
LG

04.06.2017 21:54 • x 1 #22


Birgit59

Birgit59

5
1
Liebe Larissa10, ich bin Fußpflegerin im med. Sinne mit fast 18 jähriger Berufserfahrung und habe oft mit solchen Symptomen zu tun.Ich weiß jetzt nicht ob es dir mit deinem Nagel und den Matrixschmerzen schon besser geht.Wird der befallene Nagel nicht richtig behandelt, besteht die Gefahr, dass der Pilz ihn komplett zerstört und zudem die benachbarten Nägel befällt. Dasist das eine und es sieht nicht nur unschön aus, sondern kann erhebliche Schmerzen verursachen und zu Beeinträchtigungen beim Gehen führen.
Typische Symptome von Nagelpilzbefall sind:
Brüchigkeit der Nägel und Abspaltung einzelner Nagelschichten
weiße Streifen oder Flecken
weißliche bis gelblich-braune Verfärbungen
Verdickung der Nagelplatte
entzündetes Nagelbett und teileweise auch plötzlich eingewachsene Nagelecken,.Bei einer Nichtbehandlung oder auch flaschen behandlung folgen starke schmerzen der Matrix. Da sich durch die Nichtbehandlung oder auch evtl. falsche Behandlung die Matrix und das Zehgelenk entzünden können. Eine Nagelbettentzündung kann daher auch sehr schmerzhaft sein.Man bedenke, die Matrix liegt offen und ohne jeglichen Schutz.Wenn die Nagelplatte sich lockert und der Nagel hebt sich sogar teilweise vom Nagelbett ab,ist die Nagelmatrix ebenfalls betroffen, und so infiziert sich der neu gebildete Nagel sofort wieder mit dem Pilz.Das ist ein ständiger Kreislauf und da ich ständig damit zu tun habe, habe ich , da ich mich nebenbei Kräutern aus der Natur beschäftige eine sehr wirksame Tinktur kreeiert. Welches den Nagelpilz nach 6 Monaten abheilen kann.auf dem Foto ist der Pilz in der achten Woche meiner Behandlung und so gut wie weg. Pilzsporen sind nicht mehr zu erkennen, der Nagel wurde mehrmals abgefräst und geglättet, damit man nirgends dran hängen bleibt. Meine Tinktur wurde und wird dreimal täglich aufgetragen und an der Luft getrocknet. Sie ist rein Pflanzlich und ohne jegliche Chemie. Darauf bin ich sehr stolz und ich wende sie im privaten Praxisbereich mit Einverständnis meiner Kunden auch an. Bisher habe ich sehr gute Erfolge damit erzielt.
Nagelpilzbehandlung mit eigener hergestellter Tinktur auf pflanzlicher Basis. Nagelmatrix Schmerzen in Nagelkrankheiten nagelpilz 8 wochen.png
Nagelpilzbehandlung mit eigener hergestellter Tinktur auf pflanzlicher Basis.
18 91.93 KB

25.10.2017 08:42 • #23











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nagelkrankheiten