One Stroke - es will nicht klappen

"

Nageldesign

" Sumi, 25.02.2014 12:50.

Sumi

24
4
Hallo Ihr Lieben,

ich möchte sobald wie möglich eine One Stroke Schulung machen, habe mir aber gedacht, es kann ja nicht schaden, schon mal ein bisschen so zu üben.
Es will allerdings so überhaupt nicht klappen.
Ich übe - wie im Forum empfohlen - auf der Innenseite von Laminierfolien. Allerdings decken die Farben noch nicht einmal beim Abstreifen, um die Farbe einzuarbeiten.
Auf Papier sieht es schon anders auf, aber das saugt dann ja wieder die Farbe so auf...
Als Farben habe ich mir die Acrylfarben in Flaschen von Marabu geholt, weil ich im Forum gelesen hatte, dass die auf jeden Fall für OS geeignet sind.
Pinsel habe ich zwei von Nail Code.

Was mache ich falsch? Sind die Pinsel (bzw. Haare) zu lang? Gibt es unterschiedliche Laminierfolien, und meine ist zu glatt?
Bin für jeden Tipp dankbar! :wink:

Viele Grüße

25.02.2014 12:50 • #1


Ginger

Ginger

8655
105
68
3102
kenne die farben leider nicht...
und auf folie hab ich es auch noch nie versucht, nur immer auf papier. aber stimmt, das ist auch nicht so leicht, weil es saugt.

hast du es schonmal auf einem angebufferten tip versucht?
dann müsstest du zwar recht klein pinseln, aber wenn du die größte tipgröße nimmst, hast du ja doch etwas platz :wink:

oder du machst es auf papier, verdünnst deine farben aber dann mit etwas wasser.

ich denke bei den pinseln bevorzugt jeder was anderes. zu lange haare sind nicht so gut, finde ich, aber zu kurz geht auch nicht. ich mag auch lieber gerade, andere lieber schräge.

vielleicht fehlt dir einfach noch das wissen, können, die handhabung usw.
da wirst du bestimmt bei der schulung hilfe finden. ...und vielleicht auch die passenden farben für dich. :wink:

25.02.2014 13:02 • #2


Sumi


24
4
Vielen Dank für Deine Antwort, Ginger! :)
Auf Tips habe ich es noch nicht versucht, weil ich hier so tolle Videos gefunden hatte und das gleich nacharbeiten wollte. Die Anleitungen sind auf Papier oder Folie.
Nachdem die Farbe bei Papier immer gleich weg war, hatte ich ein wenig mehr gesucht und gelesen und eben gelesen, dass Papier einfach zu viel Farbe aufsaugt und man die Innenseite von Laminierfolien nehmen sollte. So bin ich dann dazu gekommen. :lol:
Seltsameweise scheint es ja bei vielen auf Laminierfolie zu klappen... :nixweiss:

Ich hänge einfach mal ein Bild von meinen Pinseln an. Sehen die geeignet aus?

Ich werde es sonst nachher doch mal auf Tips probieren - vielleicht klappt es da ja besser :P
Dateianhänge
meine OS Pinsel One Stroke - es will nicht klappen in Nageldesign Pinsel.jpg
meine OS Pinsel
1026 11.96 KB

25.02.2014 14:14 • #3


Ginger

Ginger

8655
105
68
3102
die geraden pinsel wären mir auf jeden fall zu lang!
der schräge sieht von der länge besser aus!

ja, zum üben (erstmal größer) ist natürlich eine größere fläch gut. deshalb wäre papier oder folie schon nicht schlecht. komisch, dass es nicht klappt.

das papier darf auch nicht zu glatt sein (wie z.b. ein flyer), da rutscht du weg. aber normales saugt eben gut was weg.

sonst versuch doch einfach mal, deinen handrücken zu nehmen :P also faust machen und lospinseln. manche mischen ja auch die farben auf der hand. und es ist echt ne gute "unterlage" :wink:

25.02.2014 14:22 • #4


Sumi


24
4
Ich hatte auch schon das Gefühl, dass die geraden Pinsel zu lang sind... Schräg gefällt mir nicht so, aber vielleicht liegt das daran, dass man halt auch versucht, sich was aus Videos abzuschauen - und meist arbeiten sie dort mit geraden Pinseln.

Für Pinselvorschläge bin ich also komplett offen! :D
Die Frage ist, ob es überhaupt Sinn macht, mit den Pinseln zu üben, wenn sie zu lang sind - frustet das dann nicht eher, weil nichts klappt?! ;)

25.02.2014 14:40 • #5


Cookie2560

Sind das denn extra OS Pinsel? Oder ganz normale Gel / Acryl ?
Meine sind auch nicht so lang wie deinem Bild .. vll kann es daran liegen das es bei dir nicht klapoen will.
und arbeitest du die Farbe vor dem eigentlichen malen gut ein?

25.02.2014 15:00 • #6


Ginger

Ginger

8655
105
68
3102
kuck mal, ich habe mir dieses set gekauft und benutze den geraden pinsel für one stroke und bin super zufrieden!

die anderen kann man z.b. für glitter, farbgele etc. benutzen. und es ist nicht teuer :wink:
für ganz kleine, filigrane blümchen wäre er vielleicht etwas breit, aber für alles andere ist er super!

http://www.ebay.de/itm/Gel-Pinsel-Set-3-Teilig-Klar-/191068988964?pt=Nagel_Werkzeuge&hash=item2c7c996624

25.02.2014 15:00 • #7


Ginger

Ginger

8655
105
68
3102
ich habe mir 1 x einen extra one stroke pinsel für teures geld geholt und der war auch nicht besser / hat nicht länger gehalten, als normale pinsel :wink:

das sehe ich deshalb nicht ein, da mehr für zu bezahlen, nur weil "one stroke" drauf steht.

25.02.2014 15:02 • #8


NNWY

652
26
1
Farbe einarbeiten auf Alufolie matte Seite, wenn die Farbe richtig eingearbeitet ist klappt es auch auf Folie, allerdings ist es nicht leicht Farbe richtig einzuarbeiten, daher gibt's ja auch Kurse ;)

25.02.2014 17:00 • #9


Isabel82

657
13
5
2
Und laminierfolie ist zu glatt, da verzieht sich die Farbe. Ich arbeite die Farbe auf einer alten cd ein, das geht auch, und Male dann zum üben einfach auf einer normalen klarsichtfolie.

25.02.2014 18:47 • #10


Sumi


24
4
Vielen Dank für all Eure Antworten! :)

Die Pinsel sollen speziell für One Stroke sein. Aber vielleicht gibt es ja auch Leute, die das mit Langen Pinseln machen, denn ich hatte mir noch einen anderen bestellt (die Firma weiß ich jetzt gar nicht mehr), und der ist auch nicht "kurz"...

Also, ich arbeite halt die Farbe so ein, wie das in Videos immer zu sehen ist. Pinsel in zwei Farben tunken, dann abstreifen, das Ganze ein paar mal machen.
Ob das richtig ist? Jedenfalls wird das in den Videos immer so gemacht. :D
Bisher habe ich hier bei uns leider noch keine OS Schulung gefunden. :(
Aber vielleicht ergibt sich ja noch etwas...

Okay, ich werde mal versuchen, die Farbe auf Alufolie einzuarbeiten. CDs ist mal eine ganz kuriose Idee - muss ich doch mal gucken, ob ich noch eine alte finde habe eigentlich vor einiger Zeit aussortiert. :P
Laminierfolie ist innen ja etwas angeraut, ist denn Klarsichtfolie rauer? Woher bekommst Du die? Du meinst jetzt aber nicht diese Hüllen für Papiere, oder? Klarsichtfolie sagt mir jetzt gerade nicht, ich muss dabei immer an Frischhaltefolie denken. :D

Ginger, welche Größe hat der gerade Pinsel denn? Ich hätte gern einen Nummer 4 für alles "Normale" und einen Nummer 2 für kleinere Sachen. :)

25.02.2014 20:42 • #11


Ginger

Ginger

8655
105
68
3102
ich denke, es müsste gr. 4 sein.
aber manchmal glaube ich, größe ist nicht gleich größe.
hatte mal irgedwann gr. 4 bestellt, die aber eher wie gr. 2 waren, also recht schmal.

25.02.2014 20:45 • #12


Isabel82

657
13
5
2
Ja, doch, so eine Hülle für Papiere meine ich. Ich mache immer ein weißes Blatt Papier rein, dann sieht man alles schön und dann passt das. Und meine Pinsel sind übrigens auch nicht so lang wie deine auf dem Bild. Ich würde sagen, bei so langen Borsten hat man zu wenig Widerstand und die Biegen sich dann um und es funktioniert dann nicht.

25.02.2014 22:41 • #13


Lunatic75

Lunatic75

141
6
10
Hi,
also hast Du das GA aus den Pinseln rausgemacht?
Und wenn Du das Gefühl hast die Haare am Pinsel sind zu lang.....dann schneid sie doch ein Stück ab.Wenn die Pinsel nicht so teuer waren dann würd ichs mal versuchen die bissl zu kürzen. :-)

LG Sandra

26.02.2014 00:44 • #14


Cookie2560

Zitat von Ginger:
ich habe mir 1 x einen extra one stroke pinsel für teures geld geholt und der war auch nicht besser / hat nicht länger gehalten, als normale pinsel :wink:

das sehe ich deshalb nicht ein, da mehr für zu bezahlen, nur weil "one stroke" drauf steht.


das mit der Frage OS Pinsel oder nicht war nur ne nebenfrage ..
Meinte dass es nicht klappen mag liegt vll an den langen haaren vom Pinsel .. :P

26.02.2014 08:51 • #15











Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Nageldesign