Striplac-Hilfe benötigt

"

Nagellack & UV-Lack

" Mäg Gie, 18.10.2017 17:44.

Mäg Gie

6
1
Hallo zusammen, bin neu hier! :D
Ich hatte es Leid immerzu meine Nägel machen zu müssen und deshalb hab ich mir das Starterkit von Striplac gekauft!

Hat jemand hier Erfahrung damit?

Bei mir pellt sich immerzu nach 2-3 Tagen der Striplac ab, wisst ihr was ich dagegen tun könnte? Zudem wollte ich Fragen ob ihr nur mit dem Twin Coat am ende versiegelt oder ob ihr auch mit dem Farblack versiegelt.

Vielen Dank für die Hilfe! :blumen:

18.10.2017 17:44 • #1


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Zitat von Mäg Gie:
Zudem wollte ich Fragen ob ihr nur mit dem Twin Coat am ende versiegelt oder ob ihr auch mit dem Farblack versiegelt.

Vielen Dank für die Hilfe! :blumen:


Diese Frage verstehe ich nicht so ganz.... Natürlich mit dem Twin Coat versiegeln!

Ansonsten: hast du dich genau an die Anleitung gehalten? Bzw. schreib mal deine Arbeitsschritte auf.
Bei mit hält der Striplac schon so 8-11/12 Tage.

18.10.2017 17:49 • #2


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Hier kannst du auch nochmal lesen:
striplac-haelt-nicht-lange-t36539.html?hilit=striplac#p393110
oder hier:
striplac-haelt-nicht-gut-t36296.html?hilit=striplac#p391359

18.10.2017 17:59 • #3


Mäg Gie


6
1
Ich meinte damit, ob ich mit dem Farblack auch die Nagelspitze ummanteln sollte oder nicht, bevor ich die letzte Schicht Twincoat auftrage.

Ich befolge die Arbeitsschritte genau so wie sie im Video und auch in der Anleitung gezeigt werden, nur hält es eben nicht an der Nagelspitze.

Danke für die Antwort!

18.10.2017 18:01 • #4


Mäg Gie


6
1
Zitat von shorti100:


Hier wurde eben geantwortet dass man nur mit den Farbschichten ummanteln sollte, überall steht das anders, deshalb wollt ich nochmal fragen

18.10.2017 18:02 • #5


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Ich fahre grundsätzlich mit JEDER Schicht vorne rum, d.h. ich ummantele mit jeder Schicht.

18.10.2017 18:03 • #6


Mäg Gie


6
1
Ok danke, und die Schichten so dünn als möglich auftragen,Stimpt das? :)

18.10.2017 18:05 • #7


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Naja, ich arbeite jetzt nicht soooo ultradünn. Aber eben auch nicht megadick. So ein Mittelding quasi.
Ich hab eher das Problem beim Striplac, dass es sehr schwer wieder abgeht.

18.10.2017 18:18 • #8


Mäg Gie


6
1
Zitat von shorti100:
Naja, ich arbeite jetzt nicht soooo ultradünn. Aber eben auch nicht megadick. So ein Mittelding quasi.
Ich hab eher das Problem beim Striplac, dass es sehr schwer wieder abgeht.


Hab mir den Peel Off Aplikator besorgt, benutzt du den nicht?
Danke für die Hilfe

18.10.2017 18:20 • #9


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Doch, den habe ich auch. Damit geht es besser. Ich löse auch schon nur nach dem Duschen ab usw.... Habe sämtliche Tricks von dem Video befolgt. Es ging dann schon, aber so nach 3-4 Mal leiden dann noch die NN finde ich.
Und durch die die Prozedur mit dem Aktivator finde ich das Ganze auch nicht mehr so zeitsparend. Muss ja immer wieder einwirken zwischendurch. Und somit sehe ich den Sinn gegenüber UV-Lack zum Ablösen nicht mehr so ganz.... Mache somit doch meistens Shellac & Co.

18.10.2017 18:26 • #10


Mäg Gie


6
1
Zitat von shorti100:
Doch, den habe ich auch. Damit geht es besser. Ich löse auch schon nur nach dem Duschen ab usw.... Habe sämtliche Tricks von dem Video befolgt. Es ging dann schon, aber so nach 3-4 Mal leiden dann noch die NN finde ich.
Und durch die die Prozedur mit dem Aktivator finde ich das Ganze auch nicht mehr so zeitsparend. Muss ja immer wieder einwirken zwischendurch. Und somit sehe ich den Sinn gegenüber UV-Lack zum Ablösen nicht mehr so ganz.... Mache somit doch meistens Shellac & Co.


Hmm ich hab den ja erst seit 3 Monaten und hatte vor den jetzt immer drauf zu machen, da meine Nägel sonst einfach abbrechen und ich sie lieber lang hätte. Muss man mit Shellac den Lack dann richtig abfeilen?

18.10.2017 18:56 • #11


shorti100

shorti100

480
13
7
168
Nein, Shellac (oder andere UV-Lacke) werden abgelöst mit Remover. Das funktioniert je nach Marke sehr gut. Bei manchen Marken schlechter.

18.10.2017 19:01 • #12


Libelle65

Libelle65

12
3
Du kannst sogar Shellac, ich benutze die von Semilac, und Striplac kombinieren, Semilac Vitamin Base als Basecoat, dann eine Schicht Semi Hardi zur Verstärkung, 2 Schichten Striplac und Striplac Topcoat. Nur lässt es sich dann nicht mehr abziehen, muss mit Remover 10 min. eingeweicht werden. Aber hält länger und Du kannst die teuren Farben aufbrauchen. Wieviele Watt haben denn eure Lampen? Vielleicht macht das auch einen Unterschied.

18.10.2017 20:00 • #13










Nagellack & UV-Lack