5

Acryl Pinsel

naturtalent

93
4
1
1

19.05.2011 09:00 • #16


Frl-Menke

637
37
ah dank dir.

19.05.2011 13:15 • #17



Hallo BadChica85,

Acryl Pinsel

x 3#3


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
sunshine, das mag wohl sein. aber die meisten werden mir recht geben dass ordentliches material bei Acryl leider eben oft das A undO ist. daher sollte man ggf einfach etwas sparen als zweimal billig zu kaufen und es funzt nciht gut und man verliert den spass.

19.05.2011 13:19 • #18


Sunshine1981

Faylyla, mag ja sein, aber wer kann garantieren, dass alle mit dem gleichen Material zurecht kommt wie man selbst. Keiner, also muss man wohl oder übel selbst ausprobieren, womit man am Besten zurecht kommt.
Ich kann nur Empfehlungen weitergeben, aber vielleicht kommt derjenige damit gar nicht zurecht.
Teuer heisst nicht immer sofort, dass es besser oder auch am Besten ist.

19.05.2011 13:35 • #19


naturtalent

93
4
1
1
und so ist es :)

je besser das Material umso einfacher wirds mit der Modellage.An gutem Arbeitsmaterial gespart bringt Dir da nur das Du nach und nach immer wieder neues und anderes kaufst weil Du nicht zufrieden sein wirst und dabei vergeht nur viel Zeit und immer wieder Geld ins Land.Am Ende landest Du doch bei gutem.
Sprech aus Erfahrung ;)

19.05.2011 13:36 • #20


Sunshine1981

Natutalent, das mag bei dir der Fall gewesen zu sein, aber dass garantiert nicht, dass andere auch mit dem selben Material zurecht kommen.
Jeder sollte selbst ausprobieren.

Ich habe auch den Ezflow Grand Artrist 508 er ist gut, aber ich habe auch billige, die auch ok sind. Die ich manchmal für spezielle Dinge dem Pinsel von Ezflow auch vorziehe.
Ich spreche also auch aus Erfahrung.

Fakt ist, dass wir alle unsere Erfahrungen gemacht haben, aber trotz allem nur Tips weitergeben können ohne Garantie.

19.05.2011 13:48 • #21


Sabsi

15767
144
4
54
Im Grundprinzip haben Fay und Naturtalent vollkommen Recht.... jahrzentelange eigene Erfahrung zeigen das man nur mit einem guten Material auch eine perfekte Modellage arbeiten kann.

Wo du Recht hast, man muss die ganzen Materialien selber testen um sich ein eigenes Urteil bilden zu können.

oftmals wird auch ein Material schlechter gemacht als es tatsächlich ist... siehe American Powder Gel (bekannt aus den Asiaten-Treads) hat man erst mal das Mischungsverhältnis raus....kann man wunderbar damit arbeiten.

So hat halt nun mal jeder seine Vorlieben, doch der Ez 508 ist auch mein Lieblingspinsel.

19.05.2011 22:37 • #22


Silvershark

Silvershark

556
31
47
Sorry muss etwas schmunzeln. Ich selbst habe einen Billigen für 10 euro und den teuren von ABC für damals 60 euro. Der ABC ist mitlerweile in der Tonne und der Billige arbeitet heute noch für mich. Nun bestellte ich mir den Ez Flow für 40 und arbeite den grad ein. Hab aber ein gutes Gefühl. Zum Schluss muß jeder selbst wissen was er nimmt. Nur ist es so, das auch echte Rotmarderhaarpinsel (billig) nicht die Aufnahme an Liquid bieten wie die teuren. Dass heißt, viele kleine Bällchen oder einen sehr großen Pinsel nehmen.

@naturtalent-- der Pinsel ist zwar da reduziert, man muss aber auch an die höheren Versandkosten und Verzollung denken, denn er kommt eben aus dem Ausland und dann nimmt sich das nicht viel. Mal abgesehen, das es doch recht lange dauert.

@Beautynails Team: klum.de ist Metallherstellung, was du meintest war klum-pinsel.de

LG

20.05.2011 09:52 • #23


Katrin Huste

76
18
80
Ehrlich gesagt finde ich die Diskussion hier etwas komisch.
Fakt ist doch, daß sich die einzelnen Acrylsysteme doch alle etwas unterschiedlich arbeiten lassen. Die einen etwas flüssiger, die anderen trockner usw.
Auf diese Systeme angepasst werden die Pinsel gefertigt, das es eine optimale Zusammenarbeit zwischen Pinsel und Acrylsystem gibt. Je nach Material ist es dann besser wenn der Pinsel bauchiger ist und mehr Liquid aufnimmt, mehr oder weniger gepägt ist usw.
Sinnvoller wäre es doch, wenn man zu einem Material und dessen Eigenschaften den entsprechenden Pinsel empfiehlt: Bauchig oder nicht, Länge der Haare, Prägung, Beschaffenheit der Haare (eher weich oder hart) usw. anstatt mit Markennamen und Preisen herumzuoperieren, die keinem wirklich weiter helfen.
Das ist wie eine Diskussion ob DDR2 oder DDR3 Ram Bausteine besser sind, ohne auch nur zu erwähnen ob das jeweilige Mainboard des Computers diese überhaupt unterstützt.

20.05.2011 10:39 • #24


Faylyla

Faylyla

1435
105
55
6
ja kathrin, da gebe ich dir recht was die abstimmung der firmen innerhalb ihrer produkte angeht. die meisten firmen lassen zu ihren produkten Pinsel anfertigen die diese bestmöglich verarbeiten lassen.

Aber leider hab ich schon oft von vielen seiten gehört dass das ja nur geldmacherei wäre und 50 euro und aufwärts für einen Pinsel ja wucher ist.

ich selber bin auch aus erfahrung schlau geworden und würde bei Acryl nie wieder einen günstigen No name pinsel verwenden sondern wenn vorhanden immer den Pinsel passend zur produktlinie.

Aber genauso wie viele Einsteiger erstmal günstiges Powder kaufen kaufen sie dann auch einen günstigen pinsel. Der mensch will halt immer irgendwo sparen;)

und dass man auch mit günstigen pinseln arbeiten kann stell ich nciht ausser Frage.
Wer aber mal richtig getestet hat der weiß im nachhinein dass es sich lohnt sich etwas länger umzusehen und etwas mehr investieren zu "wollen."

Aber wie gesagt: es muss jeder selber wissen.
Was ich nur nie verstehen kann ist wenn jemand fragt welches Powder und Pinsel gut ist , dann werden namen unn preis genannt von guten firmen die erfahrungsgemäß positive eigenschafeten haben. Und dann heißt es oftmals: zu teuer.
naja, so ist das eben;)

20.05.2011 11:04 • #25


Shellan

Shellan

84
7
14
Huhu,

ich suche auch einen guten Pinsel. Es muss kein billig Pinsel sein, aber 50 € will ich auch nicht ausgeben (jaaaa steinigt mich hihi).

Ich hab jetzt ein wenig bei Ebay rumgestöbert, aber bin absolut unschlüssig.

Was haltet ihr z.B. davon?
Skeptisch bin ich halt weil dieser ja doch "sehr" billig ist:
http://cgi.ebay.de/Acryl-Pinsel-Size-8- ... 3efc9625a9

24.05.2011 09:57 • #26


Shellan

Shellan

84
7
14
http://cgi.ebay.de/KT089-4x-Nail-Art-Ac ... 3a5fc208ea

Oder die?

Was heisst dieses Fiber als Material?

24.05.2011 10:02 • #27


Shellan

Shellan

84
7
14
http://www.nailoutlet.eu/no-Pro-Series- ... Acryl-pink

Ich glaub ich hab einen schönen gefunden. Was meinst ihr? Kolinsky Haar soll mit das beste für Pinsel sein habe ich gelesen :)

24.05.2011 10:20 • #28


Sabsi

15767
144
4
54
Wieso liest Du eigentlich nicht den gesamten Tread und stellst die gleiche Frage nach einem guten Pinsel ?

Die Frage was einen guten Pinsel ausmacht wurde doch bereits ausreichend beantwortet.

Nailoutlet hat doch grad eine Aktion incl. einem Ezflow 508.... da hast gleich was gutes inklusive.

24.05.2011 13:24 • #29


little.miss.nail

520
30
1
@ sabsi:

welche aktion den?
ich hab gerade den ganzen shop durchforstet?
wo ist die denn?

danke

24.05.2011 13:30 • #30



Hallo BadChica85,

x 4#15










cron