Allererste Gel-Verlängerung mit Schablone

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Laetitia, 01.06.2009 19:23.
Laetitia

Laetitia

50
5
So ich trau mich einfach mal.

Das sind meine allerersten Nägel, habe vorher nie Gelnägel oder sonstiges gehabt

benutzt habe ich die Gele die bei meinem Starter-Set dabei waren (Cosi-Nails) sind scheinbar SNC-Gele, bei einigen Döschen steht was drauf bei anderen nicht und die "Gold"-Schablonen

Am Daumen ist mir der Frenchbereich etwas zu breit geraten, hab hinterher mit etwas Glitter (damals irgendwann von Lidl glaub ich) versucht das optische ein wenig anzuspassen

Am kleinen Finger ist mir das French etwas zu dick geworden ansonsten etwas ungleichmäßig, kleine zinken drin (habs mit Zahnsocher versucht)

Seitenlinien sind nicht so gerade wie ich es mir vorgestellt habe

ich denke damit kann ich mich aber vor die Türe trauen, ich finds eigentlich relativ ok

Hoffentlich seid ihr nicht zu streng mit mir, wie gesagt ist mein erstes mal

Falls noch Fragen offen sind einfach stellen bitte, ich hoffe die Bilder sind wie gewünscht

*bin ganz aufgeregt was ihr dazu sagt*
1 Allererste Gel-Verlängerung mit Schablone in Anfänger Nageldesign
1.jpg
2612 115.66 KB
1.2 Allererste Gel-Verlängerung mit Schablone in Anfänger Nageldesign
1.2.jpg
2301 125.38 KB
1.3 Allererste Gel-Verlängerung mit Schablone in Anfänger Nageldesign
1.3.jpg
2251 130.19 KB

01.06.2009 19:23 • #1


freshnails

489
28
43
Also fürs erste mal find ichs ganz gut. Deine Fehler sind dir ja selbst aufgefallen, nur so kann man sich verbessern..

Das French finde ich toll, die meisten machen es zu weit nach unten. Weiter so....

01.06.2009 19:33 • #2



Hallo Laetitia,

Allererste Gel-Verlängerung mit Schablone

x 3#3


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
also fürs erste mal nicht schlecht
die smili könnte mehr lächeln
nur der aufbau fehlt komplett und die nägel find eich viel zu dünn kann sein das dir in den nächsten das material abplatzt an den seiten
lganne

01.06.2009 20:58 • #3


Sabsi

15767
144
4
54
Aufbau fehlt, Seitenlinien sind nicht gerade, Ummantelung fehlt, French kann bei allen Nägeln gut so breit sein wie am Daumen, könnte etwas mehr lächeln.

Bei so kurzen Nägeln ist es sinnvoll mit Schablone zu arbeiten, dadurch kann man die Nägel besser ummanteln und die Seiten können gerade raus aus dem Nagelbett gearbeitet werden.

Das wird schon werden, üben üben und wieder üben.

Liebe Grüsse

01.06.2009 21:13 • #4


Laetitia

Laetitia


50
5
*erleichtert ist*

Danke, ich werd mich wohl noch weiter durchlesen müssen was den Aufbau und die Ummantelung angeht, ich glaub mit viel üben bekomm ich das hin aber nicht mehr heute, ist ja schon spät

gibts eigentlich einen guten Tipp für rechtshänder die die rechte Hand machen oder ist das auch rein nur übungssache?
Irgendwo gab es hier doch auch das Übungsblatt mit der Smilielienie, morgen mal suchen gehen

01.06.2009 22:38 • #5


Sabsi

15767
144
4
54
Wenn Du rechtshänderin bist und die mit der linken Hand die rechte Hand machst, hilft nur üben bzw. auch im Alltag die Linke hat öfter mal zu Arbeiten nehmen, die du normal mit der rechten Hand machen würdest, das schult die Feinmotorik.

und es hilft wie bei allem nur eines, nämlich: ÜBEN, ÜBEN und wieder ÜBEN.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Überforder dich dabei nicht selber, erlerne einen Schritt nach dem andern.

Liebe Grüsse

01.06.2009 23:01 • #6


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
weclehn tip ich dir auch geben kann ist zuerst mit der rechten hand anfangen zu modellieren weil man bei der ersten hand immer noch mehr lust hat wie bei der 2. so geht es mir
und klappt gut mein design probiere ich einzei tage voher auf einem probetip aus und hab edann später auch keine probleme
lg anne

03.06.2009 08:22 • #7


Laetitia

Laetitia


50
5
ok vielen danke ich werde das beides mal ausprobieren

03.06.2009 16:30 • #8


LOx3TO

LOx3TO

215
13
hihi ich muss grad schmunzeln..so ungefähr haben meine ersten Male auch ausgesehen.. :lol:

03.06.2009 18:20 • #9



Hallo Laetitia,

x 4#9