2

Aufbau richtig modellieren

"

Gelnägel

" Totesmeadschen, 14.08.2018 23:12.
Totesmeadschen

Totesmeadschen

1
1
2
Hallo, ich bin neu zu gestoßen, & beschäftige mich wie Ihr mit Gel Nägel!

Doch ich bekomme es absolut nicht hin, diesen Aufbau für den Nägel zu Modellieren! ;(


Könntet einer von euch mir des Schritt für Schritt erklären!?


Lg

14.08.2018 23:12 • #1


Ginger

Ginger

9696
115
70
4524
hallo und willkommen hier.
wenn du länger hier bleiben möchtest, wäre es nett, wenn du dich im entsprechenden bereich vorstellst, danke :D

zu deiner frage:
es kommt etwas drauf an, wie du arbeitest...
- welches gel benutzt du (dick- oder eher mittelviskos)
- womit arbeitest du (pinsel, spotti...)
- welche länge haben die nägel, welche form... der aufbau muss immer demenstpechend angepasst werden

jeder muss da für sich sein material finden und seine arbeitsweise.
ich arbeite z.b. gerne mit dicken gelen (thixotrop) und mit dem pinsel. mache erst eine dünne schicht, dann mit etwas mehr gel von hinten (nagelhaut) zur spitze hin. man kann es schlecht erklären :D

hast du schon nach entsprechenden videos geschaut?

15.08.2018 12:57 • x 1 #2


evfan90

evfan90

258
45
199
Huhu Ginger,

kannst Du das mit dem angepassten Aufbau zu den Nagelformen bitte erklären?

18.08.2018 23:06 • #3


Ginger

Ginger

9696
115
70
4524
Zitat von evfan90:
Huhu Ginger,
kannst Du das mit dem angepassten Aufbau zu den Nagelformen bitte erklären?



ich versuch es mal :wink:

man muss den aufbau eben anpassen an
- form der naturnägel (manche sind z.b. gebogener, da muss es dann nicht sooo viel aufbau sein. bei platteren nägeln eben mehr)
- an die form und länge der nägel (ganz grob gesagt: je länger der nagel, desto mehr auf den aufbau achten)

wichtig ist eben, dass er an der richtigen stelle sitzt, nicht zu wenig und nicht zu viel ist, aber natürlich muss auch der rest der modellage passen.

hoffe, das hilft dir etwas weiter :wink:

19.08.2018 00:48 • #4


evfan90

evfan90

258
45
199
Ist der Schwerpunkt denn irgendwie anders bei z.Bsp. der Ballerina- oder Mandelform? :nixweiss: :blumen:

19.08.2018 18:46 • #5


Ginger

Ginger

9696
115
70
4524
wie gesagt, es kommt auf die naturnägel an und die länge der modellage später.
so pauschal kann man es nicht sagen.

nur mal als beispiel: wenn du eine modellage mit 2 mm nagellänge über kuppe mit einer modellage mit nagellännge 1 cm über kuppe vergleichst, muss es ja ein deutlicher unterschied sein. denn bei den kürzeren nägeln würde der aufbau dann ca. mittig auf dem nagel sitzen (je nach nagelbettlänge) und bei der langen modellage würde er ja auch über den freien nagelrand hinausgehen. :wink:

19.08.2018 19:52 • x 1 #6


deluxe2106

72
4
40
Ich hab auch so meine Probleme mit dem Aufbau..

Da wo ich versuche den Apex zu setzen geht es halbwegs, nur an den Stellen wo das Gel dünner werden soll- also zur Spitze hin, schaffe ich es nicht "schwebend" zu verteilen..

ich weiß nicht ob ich dann immer zu wenig Produkt verwende, weil ich dann mit dem Pinsel eigentlich schon den Nagel berühre oder ich halt das Gefühl habe, dass das viel zu wenig ist.

Und wenn ich noch Gel dazunehme, wird die spitze wieder viel zu dick :-(

Ich weiß, es ist vermutlich nur Übungssache und mein Kurs fänger ja auch bald an, aber ich würds einfach trotzdem schon gerne können :D

Vielleicht probiere ich es auch mal mit dem Spotti..

24.09.2019 13:01 • #7










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel