6

Erfahrungsbericht/test: Bluesky

"

Nagellack & UV-Lack

" Layla21, 28.08.2014 20:53.
Layla21

Layla21

73
13
4
Da es zu Bluesky keinen Erfahrungsbericht gibt(jedenfalls konnte ich keinen finden) will ich mal einen schreiben.

Vorgegangen bin ich wie bei dem Jolifine.

was ich schon mal sagen kann, er ist dünner! warscheinlich weil er flüssiger ist als Jolifine und sich daher dünner auftragen lässt und er ist flexiebeler. Jolifine war härter.

Ich habe im Netz so ne Tolle Tupfmethode mit schwamm gesehen ^^ musste ich natürlich direckt ausprobieren. sieht auch ganz toll aus, nur kommt dabei viel lack auf die Haut. ich hoffe das ist nicht all zu schädlich. Wie man auf dem bild erkennen kann, sind noch weiße Tuper auf der Haut. ich hoffe die sind beim nächsten Duschen weg und ich bekomme keinen mysteriösen aussschlag :lol:

ich werde die tage weiter berichten.


ps meine hand sieht so komisch unförmig auf dem bild aus :lol: also ich habe eine normale hand :lol:
Foto(17) Erfahrungsbericht/test: Bluesky in Nagellack / UV
Foto(17).JPG
1297 45.96 KB

28.08.2014 20:53 • x 1 #1


Akalina

Akalina

441
8
3
Versuch mal den Lack mit Tesafilm von der Haut zu tupfen. Bei normalem Nagellack funktioniert das gut

28.08.2014 22:30 • x 1 #2



Hallo Layla21,

Logo

x 3#3


Layla21

Layla21


73
13
4
Zitat von Akalina:
Versuch mal den Lack mit Tesafilm von der Haut zu tupfen. Bei normalem Nagellack funktioniert das gut


nach dem duschen war es weg.


also bisher bin ich sehr begeistert von Bluesky, der nagellack ist so Flexiebel. total angenehm.

mit dem Muster bin ich eigentlich ganz zufreiden. finde ich sieht ganz schick aus.
Zwei Farben augetupft mir einem schwamm, Shellac Erfahrungsbericht/test: Bluesky in Nagellack / UV DSC_4758.jpg
Zwei Farben augetupft mir einem schwamm, Shellac
1141 32.42 KB
2 Farben Shellack getupft mit einem schwamm Erfahrungsbericht/test: Bluesky in Nagellack / UV Foto(19).jpg
2 Farben Shellack getupft mit einem schwamm
1114 47.81 KB

29.08.2014 11:56 • x 1 #3


Layla21

Layla21


73
13
4
Heute habe ich meinen bluesky runter gemacht.


Nach 15 min im remover pads ging alles einwandfrei runter. Bin begeistert!

04.09.2014 19:58 • #4


janicka

janicka

2596
24
12
72
Das Muster ist schön,gefällt mir. Ich habe auch ein Paar Blusky da aber die Lacke werden mit der Zeit dicker,leider.Sonst sind die gut.

05.09.2014 05:42 • x 1 #5


Solaria

Solaria

1946
38
5
846
Wenn du die Schwammtechnik anwendest empfiehlt es sich vor (!) dem Tupfen die Haut mit Tesafilm abzukleben.
Dann brauchst du hinterher nicht ganz so viel sauber machen und musst keine Angst vor Hautirritationen haben.

05.09.2014 07:08 • x 1 #6


Layla21

Layla21


73
13
4
Zitat von janicka:
Das Muster ist schön,gefällt mir. Ich habe auch ein Paar Blusky da aber die Lacke werden mit der Zeit dicker,leider.Sonst sind die gut.



weißt du ob man die irgendwie verdünnen kann wenn das passiert?

ich bin bisher echt zufrieden. decken auch schön, wie ich jetzt finde.

05.09.2014 09:37 • #7


janicka

janicka

2596
24
12
72
weißt du ob man die irgendwie verdünnen kann wenn das passiert?

Gute Frage,mit Gel geht das mit Versiegelung,dann von der Logik her könnte das auch so mit UV-Lack klappen,mit Top oder Base würde ich sagen.
Andere Vorschläge? :wink: :flehan:

05.09.2014 13:12 • #8


Gina27

7
3
2
Zitat von Layla21:
Da es zu Bluesky keinen Erfahrungsbericht gibt(jedenfalls konnte ich keinen finden) will ich mal einen schreiben.

Vorgegangen bin ich wie bei dem Jolifine.

was ich schon mal sagen kann, er ist dünner! warscheinlich weil er flüssiger ist als Jolifine und sich daher dünner auftragen lässt und er ist flexiebeler. Jolifine war härter.

Ich habe im Netz so ne Tolle Tupfmethode mit schwamm gesehen ^^ musste ich natürlich direckt ausprobieren. sieht auch ganz toll aus, nur kommt dabei viel lack auf die Haut. ich hoffe das ist nicht all zu schädlich. Wie man auf dem bild erkennen kann, sind noch weiße Tuper auf der Haut. ich hoffe die sind beim nächsten Duschen weg und ich bekomme keinen mysteriösen aussschlag :lol:



ich werde die tage weiter berichten.


ps meine hand sieht so komisch unförmig auf dem bild aus :lol: also ich habe eine normale hand :lol:



bei der suche hier nach erfahrungsberichten über bluesky bin ich zufällig auf das bild deiner nägel gestoßen-sieht top aus, gefällt mir echt gutich habe mal eine allgemeine frage...nutzt zu cleaner? wenn ja welchen? ich habe mir bluesky diese woche auch bestellt und gestern zum ersten mal benutzt. allerdings war ich absolut unzufrieden, da meine nägel zum schluss auch nach dem cleanern total klebrig waren.
ich denke nicht,dass ich was falsch gemacht habe..vielleicht aber doch?!

15.01.2020 15:09 • #9


YuT666

YuT666

5037
44
2
5303
Zitat von Gina27:


bei der suche hier nach erfahrungsberichten über bluesky bin ich zufällig auf das bild deiner nägel gestoßen-sieht top aus, gefällt mir echt gutich habe mal eine allgemeine frage...nutzt zu cleaner? wenn ja welchen? ich habe mir bluesky diese woche auch bestellt und gestern zum ersten mal benutzt. allerdings war ich absolut unzufrieden, da meine nägel zum schluss auch nach dem cleanern total klebrig waren.
ich denke nicht,dass ich was falsch gemacht habe..vielleicht aber doch?!



Hallo,

da der Thread hier schon über 5 Jahre alt ist und die TE, welche du fragst, auch das letzte mal 2014 online war, wäre es vermutlich besser wenn du ein eignes Thema eröffnest.
Dann wäre es erst einmal sehr höflich wenn du dich hier : vorstellung-der-mitglieder-f21.html vorstellen würdest...

Um deine Frage nach den "klebrigen Nägeln" zu beantworten wäre es hilfreich, wenn du deine Vorgehensweise Schritt für Schritt beschreiben würdest.

Grüße

15.01.2020 15:16 • x 1 #10



Hallo Layla21,

x 4#10










Nagellack & UV-Lack