4

Fiberglas Gel

"

Gelnägel

" Shivalior, 27.01.2014 14:26.

Shivalior

37
5
1
Hallo Leute,

ich hab jetzt schon einige Gele ausprobiert und wollte mal nachfragen, was genau Fiberglas Gel ist und was ihr davon haltet?

27.01.2014 14:26 • x 1 #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Fiberglasgel ist normales UV-Gel, welches mit Fiberglaspartikeln versetzt ist und somit stabiler wird, als gängige Gele.
Die meisten Fiberglasgele müssen mehrschichtig gearbeitet werden, weil sie sehr heiß werden können.
Es ist nicht geeignet für sehr weiche und flexible Naturnägel.

27.01.2014 15:02 • x 1 #2



Hallo Shivalior,

Fiberglas Gel

x 3#3


Brina1990

Brina1990

3627
83
60
21
Ich arbeite immer mit Fiberglasgel als Haft- und als Aufbauschicht. Es gibt verschiedene, manche sind glasklar manche sind mit kleinen Fiberglasteilchen drin, ich persönlich bevorzuge klares Gel. Habe bisher immer das Fiberglasgel von Jolifin aus der WC benutzt. Momentan bin ich Tailored Nails am Testen. :)

27.01.2014 15:16 • #3


Shivalior


37
5
1
Zitat von ShugahDeluxe:
Die meisten Fiberglasgele müssen mehrschichtig gearbeitet werden, weil sie sehr heiß werden können.
Es ist nicht geeignet für sehr weiche und flexible Naturnägel.


Okay, ich habe gelesen, dass die Gel-Nägel dadurch dünner werden, da man es durch seine hohe Stabilität auch dünner auftragen kann?

Aber wenn ich es vor allem bei Aufbau Mehrschichtig auftrage, werden die dann im Endeffekt nicht dünner, oder? :nixweiss:

Im Moment arbeite ich noch mit Haft- Aufbau- und Versiegelungsgel.

Wollte mir wohl das Fiberglas Gel bei RM Beautynails bestellen und das ist ein 1-Phasen Gel.

27.01.2014 15:33 • #4


Brina1990

Brina1990

3627
83
60
21
Ich hatte das von RM mal aus der Prof. Reihe das ist aber mit Fiberglasteilchen wollt ich nur anmerken, find ich nicht so leicht zu verarbeiten.
Ich trag den Aufbau in einem Schritt auf und nehm dann die Hand kurz aus der Lampe wenn es denn mal heiß werden sollte. Dünner kann es schon, aber Aufbau muss trotzdem natürlich auch immer die Frage wie lang die Nägel sind, wie viel Tunnel usw.

27.01.2014 15:37 • #5


Shivalior


37
5
1
Wie sehen denn diese Fiberglasteilchen aus? Ich stelle mir die so wie kleine Kristalle vor ^^

Also da ich nur meiner Mutter, meiner Cousine und mir die Nägel mache mache ich natürlich einen Aufbau, aber wir haben halt alle relativ kurze Nägel und so mit Tunnel und so, das beherrsche ich gar nicht :P

Ich mache eigentlich immer nur dieses "Stinknormale" French .. Mehr nicht :P

Meinst du, dass Fiberglas für mich eine Option wäre?

27.01.2014 15:43 • #6


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Bei einem guten Fiberglasgel merkst du diese Teilchen eigentlich gar nicht ;)


Wenn ihr gesunde und keine extrem weichen Nägel habt, ist es gut geeignet. Andernfalls wäre es zu hart.

28.01.2014 17:10 • #7


Ginger

Ginger

10056
117
70
4954
ich habe vor einiger zeit auch mal mit fiberglasgel gearbeitet.
habe damit allerdings nur dünn die haftschicht gemacht, rest mit normalen gelen.
dadurch hatte ich auch nie probleme, wenn jemand weiche / dünne nägel hatte, weil es eben nur diese dünne haftschicht war.

hatte meins damals von das-nagelzentrum und war immer sehr zufrieden.

28.01.2014 17:30 • x 1 #8


sünneli

sünneli

549
1
Dann kann ich also das Fiberglasgel auch NUR als Haftschicht benutzen?
Ich habe bis jetzt bei Fibergalsgelen nur immer gelesen, dass sie für den Aufbau sind!?

28.01.2014 18:45 • #9


Ginger

Ginger

10056
117
70
4954
ne, du kannst damit auch den aufbau machen.
es gibt da genau so dünn-, mittel- und dickviskose.

sache ist eben nur, dass die fiberglasgele oft heiß werden, deshalb habe ich es immer nur dünn als haftschicht benutzt. soll ja für eine bessere haftung gut sein und da reicht es ja als haftgel. :wink:

28.01.2014 20:12 • x 1 #10


sünneli

sünneli

549
1
Zitat von Ginger:
ne, du kannst damit auch den aufbau machen.
es gibt da genau so dünn-, mittel- und dickviskose.

sache ist eben nur, dass die fiberglasgele oft heiß werden, deshalb habe ich es immer nur dünn als haftschicht benutzt. soll ja für eine bessere haftung gut sein und da reicht es ja als haftgel. :wink:


Danke für deine Antwort Ginger

28.01.2014 22:13 • #11


Shivalior


37
5
1
Blöde Frage .. Aber woran merke ich denn, ob ich keine weichen Nägel habe? Ich hab' ja schon seit Jahren Gelnägel .. Und wie genau sehen ungesunde Nägel aus? ^^

28.01.2014 23:56 • #12


lavendelchen

lavendelchen

1394
69
12
2
ich hab auch nun endlich das fiberglasgel von jolifin getestet und meine frisörin kleines nagelbett aber lange nägel hatte diesmal kaum liftings. dünne nägel kannst du ohne schwierigkeiten verbiegen oder brechen super schnell. harte nägel sind hamma fest und man die net mal verbiegen meine freundin hat solche dazu noch ne traum c kurve.

29.01.2014 00:22 • #13


happygirlever

happygirlever

135
15
1
26
Hallöchen Ihr Lieben!
Das hier ist zwar schon etwas älte, aber als Thema ja immer noch aktuell :D
Und zwar bin ich jetz verwirrt, ist Fieberglasgel nun gut oder chlecht für dünne Nägel?
Denn ich hab echte Probleme damit, dass meine Modellage bei mir hält; und ich habe extrem dünne Nägel, die direkt einreißen und absplittern.
Sollte ich dann mal statt normalen Gels Fieberglasgel probieren? Und kann ich das für alle Schichten nutzen?

Wäre dankbar für Hilfe :)

27.01.2016 20:01 • #14


Schleiereule

Schleiereule

63
9
1
Morgen,

also ich arbeite meine Nägel nur mit Fiberglasgel von Hanse. Wird überhaupt nicht heiß, egal wieviel Material auf dem Nagel zum aushärten ist. Mache die komplette Modellage damit und nicht nur als Verstärkung unter dem "normalen" Gel.

Generell liebe happy, sagt man:
Feste Nägel - festes Material
Weiche Nägel - weiches Material

Ein festes Gel kann (muss aber nicht) auf weichen Nägel Spannungen verursachen, ein weiches geht eher mit dem Nagel mit da es einfach flexibler ist. Vielleicht liegt der mangelnde halt deiner Modelage eher an der Vorbereitung oder am Aufbau bzw der Statik der Modelage und nicht am Gel?
Aber du kannst es natürlich gerne ausprobieren ob es besser hält?!
Grüße

28.01.2016 09:09 • #15



Hallo Shivalior,

x 4#15










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel