Fußnägel mit oder ohne Tips?

"

Pediküre & Fusspflege

" Eyvi, 11.05.2012 14:38.

Eyvi

3
1
Hallo :)

ich wollte mir in der nächsten Zeit meine Fußnägel selber machen.

Nur frag ich mich ob ich Tips nehmen sollte oder gleich auf den Naturnagel modellieren?

hat den jemand ne Anleitung für Fußnägel mit Tips?



Lieben Gruß

11.05.2012 14:38 • #1


Simone2001

Simone2001

728
23
5
Hi Eyvi,

Tips sind zur Nagelverlängerung gedacht.
Willst Du Dir die Fußnägel verlängern?😳

LG
Simone

11.05.2012 14:57 • #2



Hallo Eyvi,

Fußnägel mit oder ohne Tips?

x 3#3


Eyvi


3
1
ja besonders die kleineren Fußnägel müsste ich verlängern

11.05.2012 15:16 • #3


MimosNailart

MimosNailart

114
41
17
Ich habe mir vor 2 Tagen auch das erste mal
die Füße gemacht, aber ich wäre nie darauf
gekommen, Tips für die Füße zu nehmen^^

Bei mir haben die Füße 15 Mnuten gebraucht..
Ich hab sie einfach angebuffert dann Primer
drauf, Aufbaugel, Fullcover in Rot, Versieglungsgel,
Top Cout (für den glanz) und am Ende Nagelöl

LG :D

11.05.2012 16:59 • #4


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Die Handhabung ist die gleiche wie bei der Fingernagelmodellage. Ich denke aber es ist schwer sich selber Fußtips zu kleben,die zu blenden usw.
Wenn, würde ich Schablonen nehmen.
Ist der Nagel wirkl. so schlecht das der ganze Aufwand Not tut?
Mach doch mal ein Foto... will gibts andere Wege... das normale Füße gelen bei sich selber ist schon sehr anstrengend...
Hier ein link für die Tips..
http://www.prettynailshop24.de/shop/jol ... -tips.html

11.05.2012 18:11 • #5


Simone2001

Simone2001

728
23
5
Wenn Deine Zehennägel an den kleineneren Zehen so winzig sind, wird das mit den Tips schwierig werden, weil dann zu wenig Auflagefläche vorhanden ist, um da überhaupt was zum Halten zu bringen. Spätestens in einem geschlossenen Schuh dürfte die Verlängerung abgehen oder aber auch unangenehm drücken.
Versuch es erstmal ohne Tips.
Wie schon gesagt wurde, ist das ein Kampf, das bei sich selber zu machen. Besonders auch dann, wenn man noch nicht so fit ist, was Modellagen betrifft.

Über die Suchfunktion findest Du bestimmt einige Anleitungen für Tips.

LG
Simone

11.05.2012 20:36 • #6


MaryL

MaryL

65
8
Am besten machst du ohne Tips ;)

Primer
eine dünne schicht aufbaugel
das french gerade auftragen
und dann versiegeln

mehr brauchst du nicht bei den füßen

:) lg

verlängern kannst du mit gel ;)

11.05.2012 21:00 • #7


Flensdeern

Flensdeern

28
1
Tips sollte man meiner Meinung nach bei Zehennägeln nicht verwenden, da diese Nägel
1. viel langsamer wachsen als die Fingernägel und somit eventuelle Schäden am Nagel durch Kleber oder zu lange Tips weniger verkraften und
2. Die Tips nunmal vorstehen und sobald du dich anstößt hast du schnell mal nen umgeknickten oder abgeknickten Nagel, grade WEIL sie so klein sind. Denk auch daran, dass die Füße schneller an Fußpilz erkranken können als die Fingernägel (durch die Umstände eben) und der Tipkleber unter der Feuchtigkeit im Schuh etc. schneller Liftings bilden kann.

Aber genug der Horrorszenarien, ohne Tips find' ich besser und ungefährlicher :)

26.07.2012 01:21 • #8


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Zitat von Flensdeern:
Tips sollte man meiner Meinung nach bei Zehennägeln nicht verwenden, da diese Nägel
1. viel langsamer wachsen als die Fingernägel und somit eventuelle Schäden am Nagel durch Kleber oder zu lange Tips weniger verkraften und
2. Die Tips nunmal vorstehen und sobald du dich anstößt hast du schnell mal nen umgeknickten oder abgeknickten Nagel, grade WEIL sie so klein sind. Denk auch daran, dass die Füße schneller an Fußpilz erkranken können als die Fingernägel (durch die Umstände eben) und der Tipkleber unter der Feuchtigkeit im Schuh etc. schneller Liftings bilden kann.

Aber genug der Horrorszenarien, ohne Tips find' ich besser und ungefährlicher :)


Ich kann grade nicht nachvollziehen, wie so eine "Argumentation" zu stande kommt?! Wo ist der faktisch negative Aspekt wenn ein Nagel langsam wächst und warum soll er deshalb etwas nicht verkraften?
Ein Tip muß in eine entsprechende Länge und Form gefeilt werden, so das er zum Träger paßt, egal ob am Finger oder am Fuß. Das man ihn von der Länge und Form ergo so feilt das er nicht hoch oder absteht ist eigentlich logisch und ein muß. Ein Tipkleber bildet, wenn der einmal anständig gesetzt ist kein Lifting, er wird ja geklebt und wenn da keine Luftblasen beim Kleben gesetzt sind bleibt das auch so. Liften tun sich dann ggf Gelränder wg mangelnder Vorbereitung des Nagels.
Ein Fußpils und ein Nagelpils sind auch 2 versch. Schuhe. Der Fußpilz befällt die Haut, nicht den Nagel - das wäre dann der Nagelpilz. Hierbei spielen auch ein paar mehr Faktoren ne Rolle, damit sich so einer einnistet - egal welcher von beiden.
Der einzige wirkl. logische Faktor, der gegen einen Tip spricht ist die Klebefläche des Tips, die bei kl. Zehen zurechtgefeilt werden muß und dann ggf. vom Verhältnis der Statik her schwierig wird.
Da gibts dann auch Variante 2 als Ausweg... ne Schablonenverlängerung.
Aber egal ob 1 o. 2 das selber zu machen halte ich für extrem schwer damit alles stimmt das sollte man dan ggf schon machen "lassen"...
Ich find es halt nur unschön solche Aussagen ohne eine vern. Argumentation in den Raum zu werfen.....

26.07.2012 09:02 • #9


jane-doe

jane-doe

5723
159
7
1508
Nachdem Zehennägel selten über die Kuppe hinausragen, geht am leichtesten, das Material wie beim Nagelbeisser auf die Haut zu modellieren.
Das ist für mich die einfachste Methode, Zehennägel bei Bedarf zu verlängern.
LG Jane

26.07.2012 10:28 • #10


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
35
Genau so würd ich s auch machen (Schablone,wenns paßt kann man ja trotzdem ansetzen) :-)

26.07.2012 10:32 • #11



Hallo Eyvi,

x 4#11