14

Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz

"

Anfänger Nagelmodellagen

" Daniela Wolf 88, 12.10.2022 17:08.
Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88

13
4
2
Verwendetes Material:
Gel
Naturnagelverstärkung oder Nagelverlängerung: Naturnagelverlängerung

Tips oder Schablone: Schablonen

Ich habe das erste mal Schablonen und Gel verwendet.
Es ist bei weitem noch nicht perfekt, aber Übung macht den Meister
Auch das Design ist noch nicht perfekt
Der rechte Daumen ist mir am besten gelungen Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221012_053645.jpg
Der rechte Daumen ist mir am besten gelungen
440 52.93 KB
Die linken Finger sind noch Verbesserungswürdig Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221012_053709.jpg
Die linken Finger sind noch Verbesserungswürdig
440 58.11 KB
Mit Strasssteinchen Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221012_053617.jpg
Mit Strasssteinchen
375 60.1 KB
Auch am Zeigefinger ein Steinchen, mit Mattem Top Coat und Hochglanz. Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221012_053636.jpg
Auch am Zeigefinger ein Steinchen, mit Mattem Top Coat und Hochglanz.
381 60.52 KB

12.10.2022 17:08 • #1


Ginger

Ginger

10689
128
70
5496
Hallo! :D

Also für´s erste Mal sind sie doch schon ganz gut geworden! Meine ersten mit Schablone sahen nicht so gut aus. :lol:

Ich kenne ja deine Naturnägel nicht, aber in fertigem Zustand sehen sie jetzt ein bisschen breit aus. Kann eben an deinen Naturnägeln liegen, oder am Anlegen der Schablonen. Wenn es an deinen Naturnägeln liegt, kann man das schön mit den Schalonen in den Griff kriegen: bisschen zurechtschneiden, schmaler zusammenkleben, ettl. die Verlängerung pinchen. Das erfordert natürlich ein bisschen Übung. Doch ich bin mir sicher, dass es mit jedem Versuch besser wird. So war es bei mir jedenfalls. Anfangs bin ich echt sooo oft verzweifelt, aber irgendwann hat es dann Klick gemacht und es kam Routine rein. Also bloß nicht aufgeben. :D

Das Desing ist natürlich Geschmackssache. Ich finde, es lässt die Nägel etwas "wuchtiger" aussehen, als sie eigentlich sind. Ich weiß, es juckt einem in den Fingern, man möchte viel ausprobieren... aber oft tut man sich damit keinen Gefallen. Also, auch wenn es schwerfällt: vielleicht konzentrierst du dich erstmal auf das Arbeiten mit Schablone bzw. die Modellage an sich und einfache Design wie z.B. Stempel oder so... sonst kann es schnell im Frust enden, ich spreche da aus Erfahrung. :lol:

13.10.2022 21:54 • x 2 #2



Hallo Daniela Wolf 88,

Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz

x 3#3


NCS

NCS

562
7
5
390
Kann mich da Ginger nur anschließen. Für den ersten Versuch sind sie wirklich gut gelungen. Alles andere ist Übung.
Durch das Design sieht es teilweise unsauber und etwas wellig und uneben aus. Vielleicht versuchst du es erst einmal mit schlichteren Designs.
Am Anfang ist es schwierig alles auf einmal vernünftig umzusetzen. Deshalb ist es besser, sich erst einmal auf eine Sache zu konzentrieren, bis man sie gut beherrscht.
Übe am besten einen Schritt nach dem anderen. Grundlage für einen schöne Modellage ist erst einmal die Basis. Schau erst einmal, dass diese stimmt und darauf kannst du dann aufbauen und dich über kleine einfache Designs zur ausgefallenen Nailart hin arbeiten.
Während du die Basis übst, kannst du ja auch schon auf Tips die Umsetzung verschiedener Designs üben. Um so leichter fällt dir dann später die Umsetzung auf deinen Nägeln.

15.10.2022 13:28 • x 2 #3


Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88


13
4
2
Danke euch beiden für die netten Worte

Ja, das mit den breiten Nägeln ist mir danach auch aufgefallen ich habe allerdings auch recht breite und gerade Nägel, wo die Schablone nicht die richtige ist. Da werde ich mir wahrscheinlich noch eine andere, besser passende holen.
Wobei ich von meinem Mann jetzt Polygel bekommen werde
Er meinte das es weniger Arbeit ist und vielleicht besser für mich geeignet ist.
Das kann ich aber noch nicht selbst beurteilen, da das Set erst Ende nächster Woche kommen wird. Genau wie meine Fräse auf die ich mich schon total freue

Das mit dem Design werde ich definitiv noch lassen wobei mir der Daumen und Zeigefinger der rechten Hand sehr gefällt.
Aber ihr habt recht. Es wirkt recht überladen.

Jetzt hab ich aber noch eine Frage.
Das Gel am rechten Zeigefinger hat sich, nachdem ich ausversehen damit iwo gegengestosen bin, an der Nagelhaut gelöst. Jetzt hab ich Angst das er ganz abfällt, was ich gerne noch vermeiden wollen würde, zumindest bis die Fräse da ist.
Gibt es da eine Möglichkeit es wieder zu befestigen?
Wenn nein, wie soll ich das abmachen, da ich ja noch keine Fräse habe.

Noch mal ganz lieben Dank

Lg

Und, ich bin mittlerweile zu einer Nagelverrückten geworden

15.10.2022 14:04 • #4


Ginger

Ginger

10689
128
70
5496
Also ich arbeite seit vielen Jahren mit Gel und habe es neulich mal mit Polygel probiert. Katastrophe! :lol: Das ist echt ein ganz anderes System und absolut nicht so leicht, wie es vielleicht in den vielen Videos aussieht. Ich hatte es mir definitiv auch leichter vorgestellt und denke, man muss dort genau so viel üben, wie bei anderen Systemen auch. Also sei nicht enttäuscht, wenn es nicht so leicht geht. :D

P.S.: ich habe es mit diesen Dual Tips probiert, das war echt schwierig beim ersten Mal. Vielleicht ist das Polygel ansich besser zu verarbeiten, das kann ich nicht beurteilen. Aber mit den Tips fand ich es sehr fummelig. :lol:

15.10.2022 17:13 • x 1 #5


shorti100

shorti100

1368
26
8
931
Zitat von Daniela Wolf 88:
Jetzt hab ich aber noch eine Frage.
Das Gel am rechten Zeigefinger hat sich, nachdem ich ausversehen damit iwo gegengestosen bin, an der Nagelhaut gelöst. Jetzt hab ich Angst das er ganz abfällt, was ich gerne noch vermeiden wollen würde, zumindest bis die Fräse da ist.
Gibt es da eine Möglichkeit es wieder zu befestigen?
Wenn nein, wie soll ich das abmachen, da ich ja noch keine Fräse habe.

Noch mal ganz lieben Dank

Lg

Und, ich bin mittlerweile zu einer Nagelverrückten geworden


Es kommt jetzt bisschen drauf an, wieviel da geliftet ist. Natürlich sollte man gelöstes Material einigermaßen zeitnah entfernen. Ist es nur ganz wenig oder schon recht viel?
Wenn du dich entschliesst es gleich zu entfernen, musst du mit der Handfeile dran. Erstmal das Material von oben ausdünnen und wenn du tiefer kommst, eher vom Lifting WEG feilen nicht HIN (sonst vergrößert man das manchmal nur).
Und: bitte NICHT wieder mit Tipkleber o.ä. ankleben! Das ist keine gute Idee. Man schließt dabei möglichen Dreck, der sich dort evtl. schon gesammelt hat, mit ein.

15.10.2022 19:21 • x 2 #6


Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88


13
4
2
Ginger, danke für den Hinweis
Ich werde berichten wie es gelaufen ist sobald ich es ausprobiert habe.

Man kann das Polygel glaub auch mit Schablonen machen. Genau weiß ich es aber nicht.

Shorti100

Ich hab ihn entfernt, sobald ich vorne auf der Spitze gedrückt habe ist hinten alles hochgeklappt.
Hab ihn neu gemacht.
Hat auch wunderbar funktioniert.
Danke für die Tipps.

15.10.2022 22:31 • #7


Ginger

Ginger

10689
128
70
5496
Zitat von Daniela Wolf 88:
Man kann das Polygel glaub auch mit Schablonen machen. Genau weiß ich es aber nicht.


Ja, das geht auch. Aber es ist eben wirklich anders, als Gel. :wink:

15.10.2022 22:32 • x 1 #8


Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88


13
4
2
So, hab den Nagel am Zeigefinger entfernt und gleich den Lack an den anderen Fingern dazu. Hab es dieses mal recht einfach gehalten und Chamäleon Lack verwendet. Ich liebe dieses Farbenspiel einfach.
Chamäleonlack Lila, Grün und Blau Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221016_120037.jpg
Chamäleonlack Lila, Grün und Blau
382 71.68 KB
Er ist einfach nur toll und einfach aufzutragen Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221016_120040.jpg
Er ist einfach nur toll und einfach aufzutragen
336 72.17 KB

16.10.2022 11:04 • x 2 #9


Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88


13
4
2
Neues von meiner Nagelfront :tanzen:

Ich habe jetzt das Polygel gemacht, mit Dualtips.
Und Ginger du hattest recht damit das es beim ersten mal verdammt schwer ist.
Werde es beim nächsten mal mit Schablonen versuchen.
Hab ein Gel was im Dunkeln leuchtet mit eingearbeitet. :herz:
Es ist noch Übung gefragt. Aber es geht. Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221020_071203.jpg
Es ist noch Übung gefragt. Aber es geht.
289 54.28 KB
Es leuchtet wirklich, sieht man nicht so gut Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221020_071332.jpg
Es leuchtet wirklich, sieht man nicht so gut
270 36.83 KB
Der Daumen sieht eigentlich ganz gut aus Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221020_071413.jpg
Der Daumen sieht eigentlich ganz gut aus
347 44.1 KB
Nicht ganz so perfekt Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221020_071449.jpg
Nicht ganz so perfekt
406 82.88 KB

20.10.2022 10:43 • #10


Ginger

Ginger

10689
128
70
5496
So sieht es doch gar nicht schlecht aus. :D
Allerdings meine ich zu erkennen, dass du zu nah an der Nagelhaut gelandet bist. Da musst du schauen, dass es sich nicht liftet, bzw. wenn, dass du es zeitnah behebst.

Ansonsten ist es eben dabei auch eine Sache der Übung. :wink:

20.10.2022 10:53 • x 2 #11


Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88


13
4
2
Guten Morgen Ginger :gaehn:

Ja das siehst du vollkommen richtig. Mit den Dualtips bin ich zu nah an den Rand gekommen und hatte vorne an den Fingerspitzen immer mehr Material als mir lieb war. :nixweiss:
Da mein Mann weiß wie sehr es mich nervt wenn meine Fingernägel nicht so sind wie ich es gerne hätte, hat er mir den Abend Kinderfrei gegeben damit ich die Nägel noch mal machen kann :daumen:
Jetzt hab ich sie nochmal komplett neu gemacht :D
Dieses mal mit Schablonen.
Und was soll ich sagen, es hat sehr viel besser geklappt und sie sehen, für mich, super aus :lol:
Ich bin weder zu nah an die Nagelhaut gekommen, noch hab ich zu viel Material an den Fingerkuppen :herz:
Das fräsen muss ich aber auf jeden Fall noch üben :oops:
Da rutsch ich selbst bei niedriger Drehzahl immer mal wieder ab :roll:
Die Linke Hand hab ich zuerst gemacht. Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221021_082609.jpg
Die Linke Hand hab ich zuerst gemacht.
320 50.9 KB
Dieses mal hab ich versucht sie nicht zu dick zu machen. Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221021_082615.jpg
Dieses mal hab ich versucht sie nicht zu dick zu machen.
326 42.04 KB
Die rechte Hand sieht auch nicht schlecht aus. Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221021_082624.jpg
Die rechte Hand sieht auch nicht schlecht aus.
427 50.86 KB
Die kleinen Wunden sind vom fräsen. Da muss ich definitiv noch vorsichtiger  Gel Naturnagelverlängerung, Matt und Hochglanz in Anfänger Nageldesign 20221021_082632.jpg
Die kleinen Wunden sind vom fräsen. Da muss ich definitiv noch vorsichtiger sein.
395 44.32 KB

21.10.2022 07:42 • #12


Ginger

Ginger

10689
128
70
5496
Das sieht doch schon ganz gut aus! :D

Ich kann verstehen, dass es dich in den Fingern juckt, ABER zu oft solltest du auch nicht an deine Nägel gehen, sonst strapazierst du sie ggf. zu stark. :wink:

Was hast du denn für einen Fräseraufsatz?
Normalerweise schneidet man sich eigentlich nicht damit. Es sei denn, du hast so Schleifkappen (nicht so empfehlenswert) oder keinen abgerundeten Bit. Ich würde immer einen abgerundeten empfehlen, da kann dann nämlich wirklich nichts passieren. :wink:

Und zu niedrig sollte die Geschwindigkeit übrigens nicht sein beim Fräser, denn dann kann es tatsächlich schneller passieren, dass man abrutscht oder er verspringt. Ausserdem kann es sich, gerade beim Abfräsen, recht unangenehm anfühlen, weil es dann so "hakelt". Eine gewisse Geschwindigkeit braucht man schon, aber dazu eben auch etwas Übung, so dass nichts schief läuft. Aber das kommt schon mit der Zeit. :D

21.10.2022 08:38 • x 1 #13


shorti100

shorti100

1368
26
8
931
Mit dem Fräser kann ich z.B. auch nur mit der rechten Hand an mir arbeiten. Man muss dann zwar die linke Hand bissl verklemmt halten, aber das klappt gut.

Mit meiner schwachen Hand zu fräsen funktioniert bei mir definitiv nicht. Ich hab das auch wirklich aufgegeben. Keine Chance - da bin ich mit der Hand fast "schneller", wobei das natürlich auch dauert.

21.10.2022 15:17 • x 1 #14


Daniela Wolf 88

Daniela Wolf 88


13
4
2
Shorti100 ja mit der linken Hand fräsen ist echt schwer. Ich werde aber noch nicht aufgeben, da ich den fräser ja erst bekommen habe. :) Mit der rechten ist es leichter.
Komischerweise kann ich mit links fast besser modellieren und bemalen als mit der rechten.
Ich steh mit allem aber auch noch am Anfang.
Die jetzigen Nägel bleiben erstmal bis sie so gut wie rausgewachsen sind.

21.10.2022 15:24 • #15



Hallo Daniela Wolf 88,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag