Großen Zeh gestoßen

"

Gelnägel

" NINI93, 11.07.2019 14:45.

NINI93

1
1
Hallo ihr Lieben,

ich hab mir am Montag fürchterlich doll meinen großen Zeh gestoßen. Ich war mir Sicher, dass er gebrochen war. Es hat auch mega geblutet. Ich war aber beim Arzt. Zum Glück ist es nur eine Prellung und die Schmerzen sind kaum noch da. Es tut weh, wenn man auf den Nagel drückt und es nässt noch etwas unterm Nagel (die Platzwunde ist direkt unterm Nagel). Das wird aber mit Octenisept Gel versorgt. Mein Gelnagel hat wie durch ein Wunder nichts abbekommen, ich weiß also auch nicht wie es unterm Nagel aussieht. Was ich sagen kann ist, dass der Nagel leicht absteht und etwas locker ist, aber so fest, dass man ihn nicht ohne weiters abnehmen könnte. Ist schon noch relativ fest. So lange es noch heilt und weh tut lass ich da auch nichts machen, dachte ich zumindest.... oder sollte das Gel runter? Was könnte mich erwarten oder muss was beachtet werden wenn der Nagel neu gemacht wird? Meine Nägel werden immer ganz toll von diesen Typischen Asiaten .. gemacht, aber wenn ich denen das erklären möchte was passiert ist verstehen die das sowieso nicht. Die Arbeit machen sie zwar mega, ab das deutsch ist kaum vorhanden . Habt ihr irgendwelche Tips wie der Nagel weiter behandelt werden sollte?
Liebe Grüße und danke

11.07.2019 14:45 • #1


Ginger

Ginger

9626
115
70
4438
Hallo,
ich kenne mich mit Füßen nicht aus, aber bevor keiner was schreibt... :wink:

Könnte mir vorstellen, dass es durch den starken Stoß zu einer "Onycholyse" gekommen ist. Dabei löst sich die Nagelplatte vom Nagelbett. Wenn es nicht allzu schlimm ist, wird es mit der Zeit wieder raus- bzw. festwachsen. Kann sein, dass sich irgendwann mal das vordere Stück lösen wird, wenn es weiter rauswächst. Also immer gut beobachten und ggf. immer recht kurz halten, solange noch was locker ist.

Wenn du dir unsicher mit dem Asiastudio bist, dann würde ich an deiner Stelle halt ein Mal zu jemand anderem gehen, dem du das genau erklären kannst. Vielleicht sogar am besten zu einer Medizinischen Fußpflege (Podologe), die kennen sich noch besser mit sowas aus.

Genaues kann ich dir jetzt natürlich auf die Ferne auch nicht sagen, ohne es gesehen zu haben und ohne fuß-fachmännisches Wissen :wink: Grundsätzlich wäre es aber nicht verkehrt, das Material zu entfernen und dann zu schauen, wie es da drunter aussieht.

Auf jeden Fall gute Besserung! :D

12.07.2019 13:43 • #2










Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Gelnägel