4

Haarriss auf Versiegler ohne Schwitzschicht?

"

Gelnägel

" Sonne88, 03.04.2022 17:51.
Sonne88

Sonne88

405
14
11
403
Hallo ihr Lieben!

Ich bin es schon wieder.. :help:

Ich habe auf meiner neuen Modellage gestern einen neu gekauften Versiegler aufgetragen. Jetzt frage ich mich, ob das die berüchtigten Haarrisse sind? Wirklich ganz, ganz fein und auf einem Foto, das ich anhängen wollte, gar nicht zu erkennen. Bisher nur an den Daumen, aber ich dachte wirklich, ich hätte jetzt die nächste Zeit mal Ruhe.. :cry:

Was könnt ihr mir raten? Reicht es einmal anzurauen und neu zu versiegeln? Ggf. mit einem anderen Versiegler? :nixweiss:

Ganz liebe Grüße

03.04.2022 17:51 • #1


Ginger

Ginger

10594
126
70
5408
Das ist ja ansich nur ein optisches Problem...
Und wenn sie so fein sind, dass man sie kaum sieht, würde ich jetzt gar nichts machen. Es kann dadurch ja nichts passieren, ausser, dass es eben evtl. nicht schön aussieht.
...naja, und beim nächsten Mal vielleicht doch einen anderen Versiegler nehmen. :wink:

Ich bin mit diesen Versieglern ohne Schwitzschicht nie warm geworden, hatte damit immer Probleme.
Ich bleibe bei meinem normalen Versiegler aus dem Tiegel. Oder, wenn es mal aus der Flasche sein soll, dann nehme ich den von meinem Polish. Bin mir gerade gar nicht sicher, ob der mit oder ohne Schwitzschicht ist... :nixweiss: :lol: Auf jeden Fall ist der sehr flexibel und da passiert nichts mit Rissen oder so.

04.04.2022 09:14 • x 1 #2



Hallo Sonne88,

Haarriss auf Versiegler ohne Schwitzschicht?

x 3#3


Sonne88

Sonne88


405
14
11
403
Zitat von Ginger:
Das ist ja ansich nur ein optisches Problem...
Und wenn sie so fein sind, dass man sie kaum sieht, würde ich jetzt gar nichts machen. Es kann dadurch ja nichts passieren, ausser, dass es eben evtl. nicht schön aussieht.
...naja, und beim nächsten Mal vielleicht doch einen anderen Versiegler nehmen. :wink:

Ich bin mit diesen Versieglern ohne Schwitzschicht nie warm geworden, hatte damit immer Probleme.
Ich bleibe bei meinem normalen Versiegler aus dem Tiegel. Oder, wenn es mal aus der Flasche sein soll, dann nehme ich den von meinem Polish. Bin mir gerade gar nicht sicher, ob der mit oder ohne Schwitzschicht ist... :nixweiss: :lol: Auf jeden Fall ist der sehr flexibel und da passiert nichts mit Rissen oder so.


Danke, liebe Ginger! :knuddel:
Dann nehme ich beim nächsten Mal lieber einen anderen Versiegler und lasse es jetzt erst einmal so, wie es ist. :haha:

04.04.2022 12:51 • #3


NCS

NCS

520
5
5
356
Ich kenn das Problem auch nur von sehr harten Gelen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass das die ohne Schwitzschicht sind. Deshalb hab ich auch lange Zeit nur die aus dem Tiegel genommen und später dann den Versiegler vom Shellac. Damit hatte ich auch nie Probleme. Seit ich meine Produkte im Studio auf Veto umgestellt habe, nehm ich auch davon den Versiegler ohne Schwitzschicht. Da der aber auch für Gellack geeignet ist, ist er auch flexibel. Wenn du einen Versiegler ohne Schwitzschicht haben möchtest, vielleicht beim Kauf darauf achten, dass man ihn auch für beides nehmen kann. Dann sollte es keine Probleme geben.

08.04.2022 10:47 • x 2 #4


Sonne88

Sonne88


405
14
11
403
Zitat von NCS:
Ich kenn das Problem auch nur von sehr harten Gelen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass das die ohne Schwitzschicht sind. Deshalb hab ich auch lange Zeit nur die aus dem Tiegel genommen und später dann den Versiegler vom Shellac. Damit hatte ich auch nie Probleme. Seit ich meine Produkte im Studio auf Veto umgestellt habe, nehm ich auch davon den Versiegler ohne Schwitzschicht. Da der aber auch für Gellack geeignet ist, ist er auch flexibel. Wenn du einen Versiegler ohne Schwitzschicht haben möchtest, vielleicht beim Kauf darauf achten, dass man ihn auch für beides nehmen kann. Dann sollte es keine Probleme geben.


Danke für den Tipp! :-)
Ich habe danach auch nochmal nachgelesen, dass bei Abc Nailstore steht, der Versiegler sei sehr geschätzt von Liquid Pulver Experten. Aber dass er nicht für Gel geeignet ist, stand nicht da :nixweiss:
Es gibt aber auch einen flexiblen ohne Schwitzschicht, der ist dann wohl für die Gele geeignet.
Die Modellage hält super, die Nägel sehen durch die Haarrisse nur etwas nach Marmor Optik aus :haha:
Ganz liebe Grüße :-)

08.04.2022 12:34 • x 1 #5









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag