2

Haut/gewebe unter Fingernagel beschädigt

"

Nagelkrankheiten

" martina87, 13.07.2022 14:51.

martina87

5
1
1
Hallo liebes Forum,

ich denke, dass ich mir die Haut/Gewebe unter dem Fingernagel beschädigt habe, da der Fingernagel mittig am vorderen Ende nach innen hin weiß gefärbt ist. Da ich mir wirklich schwer tue, dies zu beschreiben, habe ich ein entsprechendes Foto hochgeladen (4 Fotos, immer der gleiche Nagel).

Meine Frage wäre nun, ob jemand schon Mal ähnliches hatte und vor allem, ob sich das Gewebe unter dem Nagel wieder regenerieren wird? Das erste Mal ist mir dies vor 6-8 Wochen aufgefallen. Seither hat sich noch nicht so viel getan.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Martina
Nageldefekt Haut/gewebe unter Fingernagel beschädigt in Nagelkrankheiten Nagel.jpg
Nageldefekt
240 86.75 KB

13.07.2022 14:51 • #1


shorti100

shorti100

1343
26
7
896
Hm, also ehrlich gesagt, ist ja kaum was erkennbar.
Hast du dir mal irgendwo die Fingerspitze gestossen? Wenn man arg wo anrempelt, kann sich die Haut unterm Nagel schon mal etwas lösen. In diesem Ausmaß sehe ich das nicht dramatisch. Ich denke, das wächst ganz einfach wieder an.

Beobachte es und schaue, ob es mehr wird.

14.07.2022 18:10 • x 1 #2



Hallo martina87,

Haut/gewebe unter Fingernagel beschädigt

x 3#3


martina87


5
1
1
Hallo und vielen Dank für Deine Einschätzung. Ehrlich gesagt weiß ich es selber nicht genau aber ich vermute auch, dass ich mir wahrscheinlich irgendwas unter den Nagel gestochen habe. Aber ich kann zumindest sagen, dass es nicht tiefer geworden ist. Jetzt hoffe ich einfach Mal, dass sich das mit der Zeit wieder gibt. Vielen Dank nochmal und viele Grüße

15.07.2022 11:56 • #3


Ginger

Ginger

10590
126
70
5404
Für mich sieht es auch nicht so schlimm aus. Sowas kann schon mal passieren... mit irgendetwas unter den Nagel gekommen, leicht gestoßen oder gequetscht, unbewusst dran rum gefummelt....
Ich würde es auch weiter beobachten, ob es schlimmer wird, wobei ich es mir nicht vorstellen kann. Bestimmt ist es bald wieder verschwunden. :wink:

15.07.2022 13:49 • #4


martina87


5
1
1
Guten Morgen Ginger, ja, ich denke, dass das sowas war. Ich hoffe auch, dass es von alleine wieder weggeht. Vielen Dank auch Dir für deine Einschätzung. Hatte gehofft, dass hier mal jemand Erfahrung mit sowas gemacht hat und etwas mehr darüber berichten kann aber nun gut, wie sagt man so schön: Geduld ist eine Tugend ;-)

17.07.2022 09:04 • #5


Ginger

Ginger

10590
126
70
5404
Das ist etwas schwierig zu beurteilen, weil eben so viele Möglichkeiten in Betracht kommen. :wink:
Aber da es nicht schlimm oder "gefährlich" aussieht, würde ich mir erstmal keine großen Sorgen machen und eben etwas Geduld haben. :D

17.07.2022 10:59 • #6


martina87


5
1
1
Vielen Dank für Deine aufbauenden Worte. Sehr lieb :-)

17.07.2022 11:02 • x 1 #7


NCS

NCS

516
5
5
351
Sowas kann auch passieren, wenn man mit einem spitzen Gegenstand unter den Nägeln reinigt.
Aber ich sehe das wie die anderen beiden. Es ist nicht schlimm und kann sich eigentlich wieder regenerieren. Man sollte halt nur jetzt aufpassen, dass man die Haut unter dem Nagel möglichst wenig beansprucht.

Vor 38 Minuten • #8


martina87


5
1
1
Hallo. Danke auch Dir für deine Einschätzung. Also ich reinige die Fingernägel auch ab und zu mit einer sptizen Spitze. Daran hatte ich gar nicht gedacht. Kann natürlich auch sein, dass ich mich damit unwissentlich verletzt habe. Aber ich vertraue jetzt Mal euren Einschätzungen, dass sich die Haut wieder von alleine regeneriert. Liebe Grüße

Gerade eben • #9



Hallo martina87,

x 4#9