1

Homestudio neu anmelden oder ummelden?

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" evfan90, 20.03.2019 11:57.
evfan90

evfan90

258
45
200
Hallo,

wie ist das in einer Mietwohnung mit einem Homestudio nebenbei? Möchte gern, wenn meine Wohnung fertig ist, wieder an Modellen üben.

Da ich Modellpreise nehmen möchte, muss ich ja ein Nebengewerbe anmelden. Ist es schlauer es als ein mobiles Studio anzumelden?

20.03.2019 11:57 • #1


ela-nails

ela-nails

4995
123
218
3187
Aber warum mobil anmelden wenn du doch ein Homestudio einrichten möchtest?

20.03.2019 16:43 • #2



Hallo evfan90,

Homestudio neu anmelden oder ummelden?

x 3#3


Ginger

Ginger

10403
121
70
5191
das verstehe ich auch nicht.
du musst / solltest das anmelden, was du machst. :wink:

20.03.2019 16:48 • x 1 #3


evfan90

evfan90


258
45
200
Um es mobil zu machen und ab und an mal zu Hause. Hab gehört das dürfe man!?
Mein Nageltisch kommt auf jeden Fall ins Wohnzimmer. Wär aber schade es nur hobbymäßig weiter zu führen. Möchte ja auch gar nicht den Raum absetzen.

20.03.2019 21:21 • #4


Ginger

Ginger

10403
121
70
5191
wenn du auf nummer sicher gehen willst, frag am besten bei deinem gewerbeamt nach, die sollten es ja wissen :wink:

20.03.2019 22:34 • #5


MarryBee

MarryBee

445
16
5
622
Hallo :)

Du solltest dich bei deinem zuständigen Gewerbeamt informieren.
Dazu empfehle ich dir, dich genau bezüglich Hygienevorschrift schlau zu lesen - je nach Region bzw. Bundesamt gibt es Unterschiede.
In NRW muss (!) ein separater Raum gestellt sein. D.h. Man dürfte so ohne weiteres gar nicht im Wohnzimmer o.ä eine Modellage machen.

21.03.2019 09:27 • #6


evfan90

evfan90


258
45
200
Hab eine Hygiene-Schulung vom Gesundheitsamt besucht und da wurde mir gesagt, dass man im Wozi nageln dürfe, wenn man wischbare Böde hat. Ich halte Euch auf dem Laufenden, was ich heraus bekomme...

21.03.2019 11:56 • #7



Hallo evfan90,

x 4#7









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag