3

Mobiles nagelstudio anmelden?

"

Nagelstudio, Behörden & Richtlinien

" tabby01, 19.04.2011 19:00.

tabby01

50
17
hallo,
ich habe im März meine 5-tägige schulung gemacht. momentan mach ich meiner family und meiner nachbarin die nägel. nun wird meine nachbarin ständig drauf angesprochen und es finden sich immer mehr wo sich die nägel machen lassen wollen :-) bin jetzt am überlegen dafür etwas geld zu verlangen weil ich ja auch meine ausgaben habe... dafür muss ich aber gewerbe anmelden. nun zu meiner frage: so wie ich das sehe habe ich keine chance ein homestudio anzumelden weil ich kein 2. wc habe, keinen extra raum (hab n kleines kind) und und und :-) jedoch könnte ich es ja mobil machen. es ist ja momentan nur für die modelle... habt ihr das auch so gemacht? wenn ich es mobil anmelde... kann ich dann auch ab und an jemandem bei mir zu hause die nägel machen? kann ich da dann auch so flyer drucken dass ich modelle suche für den und den preis?
wie habt ihr das in eurer anfangsphase gemacht?
wenn ich jemandem die nägel gemacht habe? muss ich ihr dann ne rechnung schreiben ( kleingewerbe)?

wäre froh um den ein oder anderen rat/erfahrung :-) dankeschön

19.04.2011 19:00 • #1


Romiena1988

Romiena1988

428
48
2
1
Huhu
also ein 2 Wc muss nicht unbedingt sein man muss nur extra Einmalhandtücher für die Kunden und extra Seifenspender usw haben, ein extra Raum auch nicht eine Ecke genügt schon im Raum, man kann diesen ja abtrennen mit ein Raumteiler.
Habe schon einiges in den Foren gelesen und wenn du nur in dein Gewerbeschein schreibst Nageldesign dann wird auch nicht alles 100% überprüft.
Nur nicht reinschreiben Homestudio dann kommt noch sowas wie extra Parkplatz usw.
Will später auch ein Homestudio machen.
In jeder Stadt sind die glaub ich unterschiedlich streng mit den Vorschriften, manche machen das genauso wie ich geschrieben habe und haben keine Probleme, manche werden richtig kontrolliert.

Damit du alles von den Steuern absetzen kannst, würde ich Quttungen erstellen lassen, dass du Belege hast.
Flyer kann man natürlich drucken und auch so eine Preisliste erstellen, vielleicht auch so Aktionstage oder wenn jemand Geburtstag hat 5% oder Kundetreuekarten kann man auch auf manchen Nagelshopseiten bestellen.
Vielleicht hat da jemand schon mehr Erfahrung, aber so würde ich es später machen.

Viel Glück

19.04.2011 19:43 • #2



Hallo tabby01,

Mobiles nagelstudio anmelden?

x 3#3


tabby01


50
17
ehrlich da bräuchte ich nur eine extra ecke? das wäre ja genial :-) einmalhandtücher und so ist ja kein problem... ähm kann mir jemand sagen wo ich mich da erkundigen muss wie diese auflagen sind? weil einfach austesten ist auch blöd :-)
oder kennt sich jemand aus? komme aus BW

19.04.2011 21:29 • #3


Romiena1988

Romiena1988

428
48
2
1
Ja klar, wenn manche mit Gewerbeschein sogar in der Küchenecke mit Kunden arbeiten, seh ich da kein Problem, wenn du halt die Vorschriften mit der Hygiene beachtest, Desinfektionsmittel usw.
http://www.staples.de/rund-ums-buro/gri ... uchspender hier findet man sowas
oder hier http://www.wilke-shop.de/falthandtuecher/

19.04.2011 23:03 • #4


Sabsi

15767
144
4
52
Die genauen Anforderungen bekommst Du bei Deinem für Dich/Deinen Ort zuständigen Gesundheitsamt... alles andere erfährst Du beim Gewerbeamt.

Krankenkasse anrufen, wenn Du bei Deinem Mann mitversichert bist, wieviel du dazuverdienen darfst ohne dich selber versichern zu müssen.

Vermieter und Arbeitgeber (auch ehemaliger - bei Elternzeit) muss informiert werden.

Eine Berufshaftpflicht brauchst Du vom vom 1. Tag an, da Du an fremden Menschen arbeitest.

An Deiner Stelle, da Du ja erst Deine Schulung absolviert hast, würde ich erst mal die nächsten 2 oder 3 Monate kostenlos an Modellen arbeiten und Dir auf diese Art und Weise schon mal einen kleinen Kundenstamm aufbauen.

In der Zeit hast Du die Möglichkeit einiges an Erfahrung zu sammeln, im Anschluss darann eine Aufbauschulung / Problembewältung und danach erst lohnt es sich Gewerbe anzumelden, wenn Du bereits einige Kundinnen hast.

Fixkosten hast Du von Anfang an --- feste Kunden aber eher selten.

20.04.2011 00:03 • x 3 #5


mipe112

38
2
ich würde mich auch so gerne anmelden, aber das wird wohl 2011 wg. der kindergeld-grenze und versicherung etc nix mehr werden.
Denn ich würde knapp über die Grenzen kommen und das rentiert sich ja dann echt gaaaar nicht.

20.04.2011 11:19 • #6



Hallo tabby01,

x 4#6