Ihr Naildesigner natur oder kunst??

"

Nageldesign

" Leipzigerin83, 07.01.2008 17:53.
Leipzigerin83

Leipzigerin83

47
8
Hallöchen

ich hab da mal ne fragen an die von euch die Nägel machen ...
habt ihr selbst Modellagen oder natur ???
Ich selber trage auch Modellage .... wobei Nägel für Bekannt auch nur zum "Spass" mache nicht beruflich.

Danke für eure Antworten

07.01.2008 17:53 • #1


Leipzigerin83

Leipzigerin83


47
8
oh je ein Tippfehler ...
Ich meinte natürlich ich mach Nägel nur zum "Spass"

07.01.2008 17:55 • #2


Sunny87

Sunny87

515
48
16
Also ich mache zwar bis jetzt auch nur mir selber die Nägel, aber ich denke schon, dass wenn man Nägel macht, man auch welche haben sollte. Zumindest, wenn man nicht gerade die schönsten Naturnägel hat... Ist ja auch irgendwie sowas wie die beste Werbung die man haben kann... denke ich...

07.01.2008 18:20 • #3


Traumangela

Da bin ich ein wenig anderer Meinung (vielleicht auch ein klein wenig altmodisch):

Ich gehöre nicht unbedingt zu dieser Speziess die um alles in der Welt modellierte Nägel als Werbung brauchen.

Schöne gepflegte Naturnägel gehört für mich genauso zum Aushängeschild einer Designerin wie eine perfekte Modellage und eine Maniküre ist nun mal die Grundlage.

Siehe mittleres Bild vom Banner.

Liebe Grüsse

08.01.2008 00:31 • #4


florian

311
30
1
ich finde zu schönen Naturnägeln gehören auch ein paar Vorraussetzungen die uns die Natur mitgibt.
Da ich die leider nicht habe und mit Maniküre und Pflege nicht erreiche, trage ich Modellage. Und meine Kunden sind schon immer ganz gespannt was ich drauf habe.
Aber meistens sind ihnen meine Farben für sich selbst zu kräftig.
Ich trage gern kräftiges, wie weinrot, grün, braun etc.

LG Kerstin

08.01.2008 06:22 • #5


Sylvia

Sylvia

79
7
1
Ich finde es auch nicht zwingend erforderlich selbst eine Modellage zu tragen. Ich hatte bis vor kurzem eine Naturnagelverstärkung und die Nägel waren sehr lang.
Im Moment habe ich keine Lust auf lange Nägel und trage meistens Nagellack.
Es ist doch wichtig, das man gepflegte Hände und Nägel hat. Und warum sollte man Gel oder Acryl verwenden, wenn die eigenen Nägel in Ordnung sind.

08.01.2008 20:54 • #6


Voodoomaus

Voodoomaus

70
2
also ich trage auch Modellage.. Kann nicht mehr ohne.. Meine NN sind auch nicht besonders begnadigt.. das kann ich mit der Modellage schön ausbalancieren 8)

aber ich bin auch der Meinung, das man als Designerin keine Modellage tragen muss. Sicher ist es eine Werbung. aber eine gepflegte Naturnagelerscheinung ist auch eine gute Werbung. 8)

10.01.2008 00:24 • #7


Eilan

Eilan

163
5
8
Ich bin ebenfalls der Meinung das es nicht zwingend notwendig ist als Nageldesignerin Modellage zu tragen. So lande die Nägel gepflegt sind ist das prima. Was ich nciht leiden kann ist wenn meine Nageldesignerin absolut ungepflegte, abgekaute Nägel hat...........

Ich trage auch Modellage und will auch nciht mehr ohne

11.01.2008 07:56 • #8


Traumangela

Zitat von Eilan:
........ und will auch nciht mehr ohne


darüber musst ich schmunzeln, das gleich habe ich damals auch gedacht als ich so alt war wie Du! Nach 20 Jahren ununterbrochener Modellage hatte ich die Nase allerdings gestrichen voll...................und seit 6 Jahren gehts auch "ohne" Modellage genausogut wie vorher.

Liebe Grüsse

11.01.2008 18:19 • #9


Leipzigerin83

Leipzigerin83


47
8
Danke für die Tollen und reichlichen Antworten...

Ich denke auch egal ob Modellage oder nicht hauptsachte gepflegt :D

Allerdings gehöre ich auch noch zu dennen "Ich kann nicht mehr ohen" :lol:
Aber wie du schon sagst .... ihrgendwann ändert sich das sicherlich.

Das ist wie mit den Haaren wenn man "Jung" ist sollen sie Lang sein ...
und wenn man dann älter wird ist es zuviel arbeit und die werden immer Kurzer :wink:

11.01.2008 21:15 • #10


Mirinda

68
5
Hallo,

ich habe angefangen, mir die Nägel zu modellieren, weil ich seit frühester Kindheit immer wieder Knabberphasen hatte. Das habe ich jetzt glücklicherweise im Griff, aber leider ist dadurch mein Nagelbett nicht mehr das schönste :oops:

Deshalb würde ich nicht mehr *ausgezogen* sein wollen, aber als Muss für eine Nageldesignerin würde ich es jetzt nicht sehen, es gibt ja auch einige Männer in der Sparte und von denen würde man es ja auch nicht erwarten, daß sie zu Werbezwecken künstliche Nägel tragen

17.01.2008 20:33 • #11


Sunny87

Sunny87

515
48
16
also ich glaube ich muss da nochmal was klar stellen. fühle mich nämlich durch die ganzen beiträge irgendwie angesprochen :lol:

ich sagte nicht, eine nageltfrau MÜSSTE modellierte nägel haben. aber ich finde wenn die nägel nicht perfekt aussehen, ob jetzt nun echt auch eben nicht, dann macht das schon einen ziemlich schlechten eindruck. es gibt ja auch frauen ( ich zb) deren nägel sind zwar total gesund, aber schön sond sie trotzdem nicht, weil sie zb nicht alle einheitlich aussehen:)

wenn man RICHTIG schöne nqaturnägel hat, finde ich es eine schande, eine modellage zu tragen. das bild oben im banner zb gefällt mir besser als jedes andre bild von gemachten nägeln. natura kann einfach nichts schlagen:)

17.01.2008 20:54 • #12


Traumangela

muss mich auch noch mal ins Thema einklinken.

Rein vom Zeitaufwand den man benötigt um seinen Nägeln die optimale Pflege angedeihen zu lassen, schenkt es sich nichts, ob man nun Naturnägel trägt oder ob es sich um modellierte Nägel handelt.

Wenn man selber modellierte Nägel trägt und will die immer TOP haben, reicht es bei normalem Wachstum, wenn man diese in 14-tägigem Rhytmus überarbeitet.

Bei Naturnägeln muss man 1 x in der Woche mindestens ran mit dem kompletten Pflegeprogramm.

Schön modellierte Nägel haben auf jeden Fall eine grosse Werbewirksamkeit und man wird bestimmt öfter darauf angesprochen.

Liebe Grüsse

17.01.2008 22:48 • #13










Nageldesign