Knibbeln & beißen abgewöhnen aber wie?

"

Nägel kauen / Nagelbeißer

" erdbeerhexe88, 23.01.2013 19:34.

erdbeerhexe88

6
2
Hi,
Ich bräuchte eure Hilfe.
Ich mache seit ca 1 1/2 Jahren Gelnägel.
Ich habe 3 richtig fiese Nagelbeisser, die bin 3(!) Tagen die komplette Modellage herunter knibbeln, beißen, reißen oder wie auch immer die das machen.

Ich habe auch festgestellt, das eine an den Nägeln rumfeilen wenn da noch Gelreste drauf sind und an den Nägeln, die keinen "schaden" haben (hab eine im Café getroffen und gesehen das die das gemacht hat).
Die andere beißt sich die Nagelhaut so blutig, das ich die schon einmal heimgeschickt habe, weil wirklich die gesamte Haut um alle Nägeln rum regelrecht geblutet hat, wenn man die nur angefasst hat.
Und die dritte im Bunde sagt das sie, keine Stunde nach dem die Nägel neu modelliert wurden, Liftings bei allen 10 Fingern hat, aber anstatt mit das zu zeigen, reißt sie diese lieber runter.

Wie kann ich denen das am besten vermitteln, das sie aufhören sollen die immer runter zu reißen?
Welche Produkte, für die Modellage, sind zu empfehlen?
Welche Pflege für die Nagelhaut?

Schon mal danke im Voraus und Liebe Grüße
Erdbeerhexe

23.01.2013 19:34 • #1


Schwarzamsel

7
Hallo,
Nagelbeissern kannst das nicht vermitteln dass sie das lassen sollen. Das Nagelkauen ist eine saudumme Angewohnheit die durch Stress oder Nervosität vermutlich verstärkt wird. Ich spreche aus Erfahrung. Ich war auch Nagelbeisser und mache mir seit Jahren selbst die Nägel weil ich meine Finger nicht mehr sehen konnte. Aber auch ich komme nicht vom Knibbeln weg, ich erwische mich immer wieder, dass die Finger automatisch zum Mund gehen oder ich grubble. Die geringste Unebenheit reicht aus, da kann ein Knibbler nicht die Finger davon lassen, das ist wie eine Sucht.
Ich glaube für Nagelbeisser braucht man sehr viel Geduld. Viel Glück.
Liebe Grüße

23.01.2013 21:22 • #2


Suse2012

676
5
Dafür gibt es kein Patentrezept.
Habe früher auch aus Nervosität die Nägel abgebissen....aber dank der Gelnägel hab ich es sein lassen....wollte ja das meine Hände gut aussehen.
Ich denke das ist ne rein Kopfsache...so wie mit dem NICHT RAUCHEN

23.01.2013 23:25 • #3


Flimmerkiste

Flimmerkiste

4067
76
75
32
ganz schwer, manchmal unmöglich.
1.) nicht zu lang modellieren... etwas über Kuppe und gut
2.) Thearpieplan erstellen.. Kontrolle der Nägel, alle 3 dann all 5 dann alle 7 Tage.. psychologischer Effekt... vorzeigen zu müssen..
3.)Pflege der Haut+Nägel (auch mit Modellage im Nachwuchsbereich empfehlenswert) hiermit...ist auch in jeder Apo bestellbar
http://www.amazon.de/BIOPROL-Nagelthera ... 643&sr=8-1
Mit den Damen eine "Fummelalternative suchen... Beschäftigung der Finger...egal was..
4.) Dehydrator verwenden (Nägel sind stark durchfeuchtet,durch ständiges in den Mund stecken
5.) viell. Fieberglasgel verwenden (bessere Haftung)
6.) Fachmännisch erklären: hebelst Du ab, sprengst Du mit den Gelresten Teile des Naturnagles mit ab, dann haben wir solche Haftungsprobleme,da hält nix mehr. Tatsache !
7.) Passiert das dennoch weiterhin, spätestens nach dem dritten Mal nicht mehr modellieren... Feierabend.. Naturnagel zu ausgedünnt, verantwortungsvolles NEIN sagen... dann zu normaler Maniküre übergehen und keine Lacke mehr drauf,damit das Keratin wieder härten kann und nur noch Bioprolstift verwenden.

So ne Thearpie ist zeitaufwendig und Nerven aufreibend und liegt i.d.R (je nach Region) zwischen 50-80€

Viel Glück

24.01.2013 07:56 • #4


erdbeerhexe88


6
2
Danke für die Antworten :)
Ich werde das versuchen umzusetzen. Ich hoffe das das klappen wird....
Ist dieser bioprolstift gut?
Ich hab keinerlei Erfahrung damit....

24.01.2013 19:46 • #5


Misses F

Misses F

4496
115
130
53
Zitat von erdbeerhexe88:
Ist dieser bioprolstift gut?


Etwas besseres für eine Nagelkur (ohne Kunstnägel) gibt's gar nicht! ;)

24.01.2013 19:52 • #6










Nägel kauen / Nagelbeißer