5

Liquid einfärben

"

Acrylnägel

" Bobelsche, 08.02.2014 11:50.
Bobelsche

Bobelsche

28
4
1
Huhu.. welche möglichkeiten kennt ihr acryl einzufärben?

Ich kenne bislang nur die möglichkeit nagellack ins liquid zu tröpfeln. Super möglichkeit. Aber vllt gibts ja auchnoch andere möglichkeiten. :dumm:

Freue mich auf eure ideen. :mrgreen:
Lg

08.02.2014 11:50 • #1


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Dafür gehen flüssige Künstlerpigmente gut (Privatbedarf), für Kunden sollten es zugelassene Produkte sein, so wie diese hier:

http://www.fantasynails-berlin.de/epage ... tring=drop

08.02.2014 11:54 • x 1 #2



Hallo Bobelsche,

Liquid einfärben

x 3#3


Bobelsche

Bobelsche


28
4
1
Das ist auch eine gute idee. Danke.

Hab auch schon gehört das es mit liedschatten geht aber das erscheint mir nicht so angebracht.

08.02.2014 12:01 • #3


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Nur wenn er Ölfrei ist, Pigmente gehen auch, aber das kann sehr ungleichmäßig werden.

08.02.2014 12:04 • x 1 #4


Bobelsche

Bobelsche


28
4
1
Ok. Glitter und sowas kann man ja normal auch unter das powder mischen oder?

08.02.2014 12:09 • #5


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Ja, Glitter kommt ins Powder, aber nicht zu viel. Oder nochmal mit clear drüber gehen. Man kann auch Pigmente mit Powder mörsern. Ist aber von der Verarbeitung her dann anders als fertiges Farbpowder.

08.02.2014 12:21 • #6


Bobelsche

Bobelsche


28
4
1
Hhmmm ok werd mich einfach mal durchtesten. :-)

08.02.2014 18:46 • #7


mina150780

213
23
1
Bei Young Nails gibt's im Shop farbiges Liquid. Ist ein kleines Fläschchen und man kann mittels Pipette das Liquid färben, gibt's in Rot, gelb und Blau...

08.02.2014 21:16 • x 1 #8


elzeska

81
10
6
Mit der Glasmalfarbe von Marburg kann man das liquid auch färben. Aber nur mit der die auf Wasserbasis ist.

08.02.2014 21:49 • #9


sunnymarie32

sunnymarie32

2557
46
4
105
zum Liquid einfärben hast du die bessten und transparentesten Ergebnisse mit den flüssigen Pigmenten, danach kommen auf meiner "Probiert-Liste" Glasmalfarben, Airbrushfarben und Stoffmalfarben... je dickfüssiger eine Farbe ist, um so undurchsichtiger wird auch das Ergebnis...

Lidschatten geht zum Mischen mit Powder, im Liquid bringt der nix... lose Pigmente (von Pintoras oder Essence zum Beispiel) gehen aber um Klassen besser... das tolle bei Acryl ist, du kannst alles was fettfrei und trocken ist unters Powder mischen, musst dann nur ggf. etwas flüssiger arbeiten, damit zwischen den Partikeln genug Acryl ist :wink:

09.02.2014 13:41 • x 1 #10


elzeska

81
10
6
Hi sunnymarie
Was meinst du mit flüssigen Pigmenten. Hab ich noch nie gehört. Wie heißen die und wo gibts die. Kann man die auch ins gel mischen? stehe voll auf den glaseffekt.

09.02.2014 19:59 • #11


ShugahDeluxe

ShugahDeluxe

5300
99
15
56
Bei Cameleon Company gibt es die. Ja sowas kann man auch mit Gel machen.

09.02.2014 20:07 • #12


Bobelsche

Bobelsche


28
4
1
Sind ja super ideen. :-)

Hatte gedacht wenn ich zeugst ins puder streu oder so jenach dem was man verwendet das dann die stabilität nicht mehr so gewährleistet ist.

09.02.2014 21:53 • #13


elzeska

81
10
6
Danke Shugah werde da mal stöbern

09.02.2014 22:59 • #14


sunnymarie32

sunnymarie32

2557
46
4
105
Zitat von Bobelsche:
Sind ja super ideen. :-)

Hatte gedacht wenn ich zeugst ins puder streu oder so jenach dem was man verwendet das dann die stabilität nicht mehr so gewährleistet ist.


wenn du zuviel erwischst ist es das auch irgendwann nicht mehr, aber da man mit (selbstgemixten) Farb- und Effektpowdern eh keinen Aufbau sondern nur das Design macht (entweder auf Clear oder hinterher mit Clear überzogen und aufgebaut ) ist das nicht sooo wild, kritisch wirds nur bei gröberen Partikeln zwischen denen Hohlräume entstehen können, da eben schön flüssig arbeiten damit das Acryl zwischen die Partikel kriecht :-)

09.02.2014 22:59 • #15



Hallo Bobelsche,

x 4#15









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag