Nagelpilz?

"

Nagelkrankheiten

" Magy74, 20.09.2010 07:50.
Magy74

Magy74

1696
102
20
hallo maedels kurze vorgeschichte
vor einem 1/2 jahr kam eine kundin zu mir, die vor jahren nagelpilz hatte, der auch langwierig therapiert worden ist. an einem finger hatte sie allerdings eine leicht braeunlich laenglich verfaerbung. hatte sie damals zum doc zur abklaerung geschickt, dieser gab das ok und seither mod. ich ihre naegel.
die verfaerbung war bisher gleichbleibend!
vor einpaar tagen kam sie und die stelle hat sich dunkelrot, blutergussaehmnlich verfaerbt, gestossen hat sie sich aber nicht.
was koennte das sein?
schaut selbst:
liebe gruesse magy
Dateianhänge
1.ansicht Nagelpilz? in Nagelkrankheiten 5840_585x780_100_4279.jpg
1.ansicht
5573 241.96 KB

20.09.2010 07:50 • #1


Magy74

Magy74


1696
102
20
sorry raffs einfach nicht beide bilder in einen beitrag zu bekommen :oops:
hier andere ansicht
Dateianhänge
 Nagelpilz? in Nagelkrankheiten
5840_585x780_100_4281.jpg
4830 234.66 KB

20.09.2010 07:51 • #2



Hallo Magy74,

Nagelpilz?

x 3#3


Zuckerfee

472
50
44
Hallo ,

also eine dicke Endzündung ist auf jeden Fall da ! Ich würde sagen ab zum Arzt auf dem schnellsten Wege ! Sieht nicht gut aus . Obs ein Pilz ist .... keine Ahnung !

LG :wink:

20.09.2010 08:12 • #3


Magy74

Magy74


1696
102
20
auf ne entzuendung bin ich jetzt garnicht gekommen :roll: war soo auf den pilz fixiert..
aber hast recht..frage mich aber woher sowas kommen kann, da sie "anstendig"mit ihren naegeln umgegangen ist :roll:
lg magy

20.09.2010 08:21 • #4


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
7
Schließe mich Fee an.. ab zum Doc.. schaut ganz nach ner Entzündung aus...
und lass dir das OK schriftlich vom Arzt bestätigen.. manche Kunden nehmen es net so ernst und behaupten einfach ein OK vom Arzt, wobei es ggf net stimmen mag... von daher lieber schriftlich :)*so mach ich´s zumind.

LG

20.09.2010 08:22 • #5


TitusMaus

TitusMaus

2071
147
115
7
Zitat von Magy74:
auf ne entzuendung bin ich jetzt garnicht gekommen :roll: war soo auf den pilz fixiert..
aber hast recht..frage mich aber woher sowas kommen kann, da sie "anstendig"mit ihren naegeln umgegangen ist :roll:
lg magy


Schau dir mal die Haut oberhalb an.. die is rot.. meist ein Zeichen für Entzündungen :)

20.09.2010 08:23 • #6


Magy74

Magy74


1696
102
20
hi danke fuer die kommis!
ja die haut ist bei ihr an allen naegeln immer so rot..
soviel ich weiss nimmt sie einige medis u.a, antidepressiva..
lg magy

20.09.2010 08:32 • #7


Bianca1977

234
16
Hallo,
sowas hatte meine Mum vor ein paar Jahren auch!Sie trägt aber keine Gel Nägel.

Sie hatte sich in der Nagelfalz einen kleinen "Faden"(längeres dünnes Stück des Nagels das weggestanden ist) vom Nagel weggerissen und das hat sich brutal entzündet.Sie musste beim Arzt aufgeschnitten werden,da wo es auf Deinem Bild sehr Rot ist und es kam eine dicke Entzündung mit sehr viel Eiter zum Vorschein.
Ein Gang zum Arzt ist hier wirklich unerlässlich.


Lg

Bianca

20.09.2010 08:40 • #8


Magy74

Magy74


1696
102
20
@bianca sowas aehnliches wie deine mum hatte ich vor meinen gelnaegeln, wurde auch geschnitten vom doc. allerdings war die haut oberhalb des nagels entzuendet und nicht IM NAGEL wie bei meiner dame!
eigendlich wollte sie morgen zum refil kommen werde wohl die anderen naegel bearbeiten und den finger in ruhe lassen oder evtl. gel ganz runternehmen an dem einen, was meint ihr?
lg magy

20.09.2010 20:07 • #9


Nanne

45
8
Also ich bin nun auch kein Experte, aber den Nagel würde ich nicht modellieren. Da sollte wirklich erst mal ein Arzt drauf gucken. Man weiß ja nie wie sich dass mal entwickelt und hinterher bist du die dumme!
Lg Nanne

20.09.2010 20:39 • #10


Sabsi

15767
144
4
51
Auf alle Fälle gehört die Modellage komplett entfernt.
Gesund sieht es jedenfalls nicht aus, aber was es genau ist das kann nur ein Arzt feststellen.

Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, kann ja auch ein Melanom sein.
Denn auch der rote Streifen der auf dem 2. Bild gut zu erkennen gibt, geht von der Matrix aus.

Weiters könnte es noch ein Hefepilz sein, denn dieser ist der einzige Pilz der an der Seite der Nägel anfängt.

Aber um all das wirklich ausschliessen zu können bzw. zu erfahren was es wirklich ist, muss die Kundin --- ohne Modellage --- zum Hautarzt.

20.09.2010 23:47 • #11


Magy74

Magy74


1696
102
20
moin moin maedels
ja es geht wirklich von der matrix aus, allerdings war es immer so nur leicht brauenlich. wie gesagt die dunkelrote verfaerbung kam die tage hinzu :?
@sabsi meinst etwa ein boesartiges melanom :shock:
ohh backe :shock:an sowas hab ich auch nicht gedacht...
hab auf jedenfall termin fuer heute abgesagt um die sache zu beobachten und ab zum onkel doc :wink:
danke fuer die kommis
lg magy

21.09.2010 08:03 • #12


Sabsi

15767
144
4
51
liebe Magy,

schreib Dir es für die Zukunft hinter die Ohren:

eine Modellage arbeitet man nur auf einem wirklich gesunden Nagel, alles was verändert aussieht gehört zum Dermatologen.

Gut in dem Fall, war die Kundin bei einem solchen und der hat das OK gegeben, du aber hättest dich weigern müssen irgend etwas drauf zu machen in dem Moment wo du beobachten konntest das diese Verfärbung nicht rauswächst..... dies wäre schon beim 1. Refill der Fall gewesen, denn auch wenn es nur 2 oder 3 mm sind erkennt man es.

Ausserdem ist es hilfreich in der Kundenkartei eine Zeichnung anzulegen mit dem eingezeichneten Problem sodass man beim Refill eine´gute Vergleichsmöglichkeit hat und eine Veränderung feststellen kann .

Wir Nageldesigner sind diejenigen welche die Nägel meist vorher sehen, denn eine Frau die Probleme hat mit den Nägeln wendet sich eher an ein Nagelstudio bevor sie den Weg zum Arzt nimmt.

Deswegen sind wir Designer diejenigen welche auf alles , aber auch wirklich alles achten müssen.

Wenn ein Arzt angeblich ein OK gibt, immer schriftlich nachweisen lassen, denn es ist schon oft genug vorgekommen, dass der Arzt NEIN gesagt hat aber die Kundin von diesem nein nichts wissen will und Dich im wahrsten Sinn des Wortes anlügt nur damit Du ihr wieder eine Modellage drauf machst.

Vielleicht solltest Du Dir einen Dermatologen suchen mit dem Du zusammenarbeiten kannst, denn es wird in Deiner Karriere bestimmt noch öfter vorkommen, dass Du Nägel mit Veränderungen siehst wo Du Dir nicht sicher bist ob Du darauf arbeiten darfst oder nicht.

22.09.2010 02:54 • #13


Magy74

Magy74


1696
102
20
moin sabsi ja bitteschoen mit edding hinter die ohren markiert :wink: ...

22.09.2010 07:40 • #14



Hallo Magy74,

x 4#14









Verwandte Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag